registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Namen im Impressum für Suchmaschine verwässern?

Hier kannst Du Deine Fragen zum Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) stellen.
templer
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 263
Registriert: 01.07.2010, 11:37

Beitrag templer » 16.12.2011, 11:06 Namen im Impressum für Suchmaschine verwässern?

Casi hat geschrieben: Ich nehme die Variante mit der Grafik.
Achja, immer schön auf solche wertvollen Tipps hören.
Nur weil es bis jetzt deswegen nicht gescheppert hat, heisst das nicht, dass es das auch in Zukunft nicht wird.

Anzeige von:


Hochwertiger Linkaufbau bei ABAKUS:
  • Google-konformer Linkaufbau
  • nachhaltiges Ranking
  • Linkbuilding Angebote zu fairen Preisen
  • internationale Backlinks
Wir bieten Beratung und Umsetzung.
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

Casi
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 490
Registriert: 22.06.2006, 15:24

Beitrag Casi » 16.12.2011, 13:26 Namen im Impressum für Suchmaschine verwässern?

templer hat geschrieben:Achja, immer schön auf solche wertvollen Tipps hören.
Nur weil es bis jetzt deswegen nicht gescheppert hat, heisst das nicht, dass es das auch in Zukunft nicht wird.
Und was wäre Dein Vorschlag?

templer
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 263
Registriert: 01.07.2010, 11:37

Beitrag templer » 16.12.2011, 19:41 Namen im Impressum für Suchmaschine verwässern?

Casi hat geschrieben:Und was wäre Dein Vorschlag?
Sauber bleiben.

Aalex
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 647
Registriert: 22.11.2010, 16:29

Beitrag Aalex » 16.12.2011, 23:22 Namen im Impressum für Suchmaschine verwässern?

Ich frage mich immer wieder, wenn Bots verschiede Grafiken auslesen können. Wieso kann es Google nicht?

Capstone
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 56
Registriert: 30.07.2011, 02:31

Beitrag Capstone » 16.12.2011, 23:51 Namen im Impressum für Suchmaschine verwässern?

Das kann Google definitiv ohne Probleme. Vor ca. einem halben Jahr habe ich für einen meiner Online-Shops die Rankings für ein für uns recht wichtiges Keyword analsysiert. Unter den ersten 5 war ein uralter Online-Shop (von 1998 oder so), der komplett aus Bildern zusammengeschustert war. D.h. jeder Button, jede Produktbeschreibung, jeder Produkttitel, einfach alles bestand aus Bildern. Google hat das alles perfekt ausgelesen und der Shop rankte eben erstaunlich gut, wohl auch aufgrund des Alters. Leider komme ich nicht mehr drauf, welches Keyword das gewesen sein könnte und der Name des Shops ist mir auch entfallen :(
Edit: Achja, es waren keinerlei Alt-Texte o.Ä. hinterlegt, habe das damals genau analysiert, weil ich das schon doch irgend wie kurios fand :)

Anzeige von:

Personal Branding mit ABAKUS:
  • Höhere Glaubwürdigkeit
  • Hervorhebung Ihrer Kompetenz
  • Stärkung Ihrer Alleinstellungsmerkmale
  • Abhebung von Namensvettern
Profitieren Sie von unserer Erfahrung!
0511 / 300325-0

Barthel
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1578
Registriert: 13.10.2010, 22:18

Beitrag Barthel » 17.12.2011, 00:32 Namen im Impressum für Suchmaschine verwässern?

Such dir mal eine SEO Linktausch Seite mit Impressum als Bild und zieh das Bild in den Suchschlitz der Bildersuche bei Google, bzw. mach das einfach mal mit einem beliebigen Bild...

Wenn ein Mensch die Schrift auf dem Bild ohne große Anstrengungen lesen kann, kann Google es auch.

mano_negra
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2832
Registriert: 23.07.2009, 16:29
Wohnort: la luna

Beitrag mano_negra » 17.12.2011, 08:59 Namen im Impressum für Suchmaschine verwässern?

Barthel hat geschrieben:Such dir mal eine SEO Linktausch Seite mit Impressum als Bild und zieh das Bild in den Suchschlitz der Bildersuche bei Google, bzw. mach das einfach mal mit einem beliebigen Bild...
ok. jetzt hab ich den beweis, dass google bilder nicht auslesen kann (oder tut). ich hab das jetzt mit ein paar bildern meiner seite probiert - da kommt nur unsinn heraus.
Barthel hat geschrieben:Wenn ein Mensch die Schrift auf dem Bild ohne große Anstrengungen lesen kann, kann Google es auch.
anscheinend doch nicht.

Barthel
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1578
Registriert: 13.10.2010, 22:18

Beitrag Barthel » 17.12.2011, 11:36 Namen im Impressum für Suchmaschine verwässern?

Also ich habe so schon ganze Netzwerke gefunden. Schließt du das Impressum von der Indexierung aus? Dann würde man die Bilder nicht finden, ob sich Google intern daran hält ist die andere Frage.

Die Bildersuche findet sogar abstrakte Kunst, also sicher auch Schwarz-auf-Weiß Bilder im Impressum. Mal ehrlich, die Webseitenverstecker hier im Forum trauen Google alles zu, nur nicht das, obwohl man per Software ohne große Probleme sogar Captchas lösen kann...

Glaub mir einfach, dass es geht, ich könnte dir über 40 LT Seiten eines Forenusers zeigen, die man über das Bild im Impressum findet...

mano_negra
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2832
Registriert: 23.07.2009, 16:29
Wohnort: la luna

Beitrag mano_negra » 17.12.2011, 11:57 Namen im Impressum für Suchmaschine verwässern?

nein hab kein einziges impressum auf noindex.
sind aber alles unterschiedliche bilder (aber gleicher inhalt), haben einen nichtssagenden namen und kein alt-attribut.

und lustig fand ich die vermutung für das logo einer seite.

das was google erkennt sind farbtöne und im groben von der form um was es sich handelt. so wird anscheinend erkannt dass es sich um einen text handelt, google kann die schrift aber nicht lesen.
zumindest bei mir.

Barthel
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1578
Registriert: 13.10.2010, 22:18

Beitrag Barthel » 17.12.2011, 12:07 Namen im Impressum für Suchmaschine verwässern?

mano_negra hat geschrieben: google kann die schrift aber nicht lesen.
Mit so einer Aussage wäre ich vorsichtig, Google muss dir ja nicht alles anzeigen, was es kann :P Die Bildersuche versucht Bilder zu finden, die zu deiner Suchanfrage passen und wenn die Bilder unterschiedlich sind, würde es natürlich wenig Sinn machen sie anzuzeigen. Das heißt aber nicht, dass Google die Schrift nicht lesen kann.

Wenn Google sich schon die Mühe macht Seiten über das Impressum miteinander zu verknüpfen, kann man sie meiner Meinung nach sicher nicht mit einem einfachen Bild überlisten. Die Frage ist halt, ob sie sich die Mühe überhaupt machen, Impressumspflicht gibt es meines Wissens nach ja nur in Deutschland, der Rest der Welt lässt es auf Satellitenseiten einfach weg.

Benutzeravatar
Blaulicht
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 285
Registriert: 08.09.2009, 11:09
Wohnort: Norddeutschland

Beitrag Blaulicht » 17.12.2011, 12:18 Namen im Impressum für Suchmaschine verwässern?

Barthel hat geschrieben:Such dir mal eine SEO Linktausch Seite mit Impressum als Bild und zieh das Bild in den Suchschlitz der Bildersuche bei Google, bzw. mach das einfach mal mit einem beliebigen Bild...
Danke für den Hinweis.
Das war mir nicht bekannt.

Habe es eben mal mit meinem Impressumbild probiert.
Gogle hat mir sofort die meisten meiner Domains angezeigt - sogar die bei denen ich mir eigentlich Mühe gemacht hatte, dass Google keinen Zusammenhang erkennt :oops:

Übrigens KANN es wegen dem Impressum als Bild eigentlich nur Probleme geben, weil es eine Barriere für Sehbehinderte darstellt und Maschinen das Bild möglicherweise nicht vorlesen können.

Testweise habe ich auf einigen Seiten das Impressum daher zusätzlich als .wav-Datei verlinkt (einfach deutlich aufgesprochen).

mano_negra
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2832
Registriert: 23.07.2009, 16:29
Wohnort: la luna

Beitrag mano_negra » 17.12.2011, 12:51 Namen im Impressum für Suchmaschine verwässern?

Barthel hat geschrieben:Die Bildersuche versucht Bilder zu finden, die zu deiner Suchanfrage passen und wenn die Bilder unterschiedlich sind, würde es natürlich wenig Sinn machen sie anzuzeigen.
unterschiedlich sind sie ja nicht wirklich, es ist nur nicht die identische datei.

wenn dasselbe bild auf unterschiedlichen domains verwendet wird, erkennt google die identischen dateien und kann so vielleicht auch einen zusammenhang herstellen - das heisst aber immer noch nicht dass google die bilder lesen kann.
(aber vielleicht kann google wirklich mehr als ich glaube)

@blaulicht, wie siehts denn bei dir aus: hast du auf den domains exakt die gleichen bilder verwendet oder unterschiedliche?

Benutzeravatar
Blaulicht
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 285
Registriert: 08.09.2009, 11:09
Wohnort: Norddeutschland

Beitrag Blaulicht » 17.12.2011, 13:02 Namen im Impressum für Suchmaschine verwässern?

[quote="mano_negra"
@blaulicht, wie siehts denn bei dir aus: hast du auf den domains exakt die gleichen bilder verwendet oder unterschiedliche?[/quote]

schlampiger Weise habe ich immer identisches Bild verwendet.

Barthel
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1578
Registriert: 13.10.2010, 22:18

Beitrag Barthel » 17.12.2011, 13:59 Namen im Impressum für Suchmaschine verwässern?

mano_negra hat geschrieben:das heisst aber immer noch nicht dass google die bilder lesen kann.
(aber vielleicht kann google wirklich mehr als ich glaube)
Technisch wäre es kein Problem, denk doch nur mal an OCR Software. Ich denke aber nicht, dass sich Google die Mühe macht, für mich ist das reine Paranoia. Blaulicht ist ja ein gutes Beispiel und wenn du dir die Mühe machst bei deinen Linktauschpartnern mal die Bildersuche anzuschmeißen, wirst du sicher noch viel mehr Beispiele finden, ich kenne jedenfalls genug :P

Ich denke mir halt immer, dass Google ein internationales Unternehmen ist und das Impressum international nun mal kein Faktor ist um Netzwerke zu erkennen. Ich kann mir deshalb nicht vorstellen, dass man sich die Mühe macht extra für Deutschland eine Lösung zu implementieren, die Seiten anhand des Impressums miteinander verknüpft.

Aalex
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 647
Registriert: 22.11.2010, 16:29

Beitrag Aalex » 18.12.2011, 09:45 Namen im Impressum für Suchmaschine verwässern?

Sei noch gesagt, mit der neuen Funktion von Google "Face to Face" be G+, ist wohl auch die Frage beantwortet was Google kann oder nicht.
Wenn Gesichter gescannt und verglichen werden, da ist wohl so eine beschissene Grafik mit paar Texten kein Problem sein :D

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag