registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

TTDSG Dezember 2021 & Affiliate Links - was tun ?

Hier findest Du News aus der SEO-Welt.
Neues Thema Antworten
johen
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 98
Registriert: 07.12.2012, 23:28

Beitrag johen » 04.11.2021, 11:47 TTDSG Dezember 2021 & Affiliate Links - was tun ?

Hallo,
ich werde nicht so ganz schlau, was ich nun mit meinen Awin Links machen muss, für das kommende TTDSG ab Dezember 2021. Muss jetzt jedes mal, wenn ein User auf einen Awin Link klickt ein Popup erscheinen mit der Frage ob er zu der Webseite will und das ein Cookie gesetzt wird ?

Das müsste man doch global mit dem CookieBanner abfangen können. Das alle ausgehenden Links ein Cookie setzen und dem zugestimmt werden muss. Im Grunde dürften die Links dann aber auch nicht vorher sichtbar sein ?

Beste Grüße

Anzeige von:

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


Benutzeravatar
daniel5959
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1225
Registriert: 20.04.2010, 23:25
Kontaktdaten:

Beitrag daniel5959 » 04.11.2021, 20:31 TTDSG Dezember 2021 & Affiliate Links - was tun ?

Hallo,

selber nutze ich keine Werbung und keine Cookies.

Ich verlinke mal auf diese beiden Podcast für allgemeine Infos zum TTDSG, siehe
Mit dem TTDSG kommt im Dezember ein neues Datenschutzgesetz. Im Podcast Auslegungssache erfahren Sie, was sich alles ändert – vor allem bei den Cookies.
...
Strengere Cookie-Vorgaben ante portas

Während die Bundesregierung frohlockte, das TTDSG bedeute "das Ende der Cookiebanner", ziehen Joerg und Holger anhand des Gesetzestextes ernüchtert Bilanz.

Quelle >> https://www.heise.de/hintergrund/Ausleg ... 09436.html (ab etwa Minute 14 - nach unten scrollen zum Podcast-Player)
TTDSG - das bringt das neue Datenschutzgesetz

Weiterhin führt das TTDSG ein neues Konzept für Webseiten und Apps ein. Eine zentrale Einwilligungsverwaltung soll sogenannte Cookie Popups von Webseiten verschwinden lassen.
...
Was in der Theorie super klingt, ist in der Praxis fragwürdig. Aus einer zentralen Einwilligungsabfrage ergeben sich einige Probleme, die nach heutigem Stand in Gänze nicht rechtssicher lösbar sind.

TTDSG vs. Cookie Banner

Gleich mehrere Gründe sprechen dagegen, dass eine echte Lösung für die oft als nervig empfundenen Cookie Banner entsteht. Einige der nahfolgend genannten Gründe sind praktischer Natur, andere schon aus rein theoretischen Erwägungen schwerwiegend:
...
...

Quelle: https://www.computerwoche.de/a/das-ende ... ps,3551642 (Dauer 19:22 Minuten - nach unten scrollen zum Podcast)
Zu Awin kann ich nichts sagen.

daniel5959 :)

Bodo99
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3339
Registriert: 04.11.2009, 13:43

Beitrag Bodo99 » 05.11.2021, 10:34 TTDSG Dezember 2021 & Affiliate Links - was tun ?

Solange kein Cookie von AWIN oder dem Affiliate-Partner schon auf deiner Seite ohne Zustimmung gesetzt wird, kann dir egal sein, was passiert, nachdem der User über den Link auf der Zielseite ist. Dann ist es deren Aufgabe, das vorher abzufragen bzw. den Cookie erst dort mit Zustimmung zu setzen. Ist natürlich blöd, wenn der User auf deinen Affiliate-Link klickt aber dann dort nicht zustimmt. Dann entgeht dir die Provision. Insofern wird entweder das Affiliate-Geschäftsmodell bald weniger lukrativ, obsolet oder muss technisch anders umgesetzt werden.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Neueste Blogbeiträge