registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Ständig unbegründete Verstöße gegen die Richtlinien

Hier kannst Du Deine Fragen zu Google Adsense stellen.
tom_010101
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 218
Registriert: 22.04.2014, 20:49

Beitrag tom_010101 » 09.11.2020, 19:32 Ständig unbegründete Verstöße gegen die Richtlinien

Hallo Forum,

meine Website (Auto Magazin) erhält seit, ich möchte fast sagen Jahren, ca. 1 x die Woche einen Meldung "zu Verstößen gegen die Richtlinien für AdSense-Publisher". Unter der Rubrik "Muss behoben werden" steht eigentlich immer "Nein". Und als Grund ist entweder "schockierende Inhalte" oder "pornografische Inhalte" aufgeführt. Ich gebe die betroffene Seite dann immer zu "erneuten Überprüfung" frei und es ist IMMER ein positives Ergebnis. Nach ein paar Tagen erscheint immer "es wurden keine Verstöße festgestellt". Meine Website zeigt entweder nur Fotos von Autos oder von Motorrädern oder manchmal eine Person (völlig normales Foto) mit darauf. Aber nie etwas Verwerfliches.

Wie kann man das denn umgehen oder ändern? So langsam aber sicher nervt es.

VG Tom

Anzeige von:

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


Bodo99
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3261
Registriert: 04.11.2009, 13:43

Beitrag Bodo99 » 09.11.2020, 22:45 Ständig unbegründete Verstöße gegen die Richtlinien

Wenn nichts behoben werden muss, musst du dir keine Sorgen machen. Dann wird einfach auf den Seiten, die beanstandet werden keine Werbung ausgeliefert. Das sind einfach nur Inhalte, die AdSense nicht mag aber nicht verbietet. Wenn du die Meldungen nicht bekommen willst, musst du auf diesen Seiten einfach AdSense ausbauen oder die Artikel löschen.

tom_010101
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 218
Registriert: 22.04.2014, 20:49

Beitrag tom_010101 » 10.11.2020, 06:35 Ständig unbegründete Verstöße gegen die Richtlinien

Über die ganze Zeit hinweg sind das aber sicher schon ein paar hundert Beiträge. Warum sollte ich auf die Einnahmen von den Seiten verzichten? Letztes Beispiel ist ein Pressebericht zur 2021 Yamaha MT-09. Eine ORIGINAL Pressemitteilung von Yamaha. Es ist nur das Motorrad zu sehen und auf 1 - 2 Bildern sitzt darauf ein Fahrer mit Lederkombi und Helm :D

Bodo99
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3261
Registriert: 04.11.2009, 13:43

Beitrag Bodo99 » 10.11.2020, 07:34 Ständig unbegründete Verstöße gegen die Richtlinien

Mit AdSense verdienst du auf diesen Seiten nichts, da AdSense dort keine Werbung ausliefert. Man kann dort also AdSense ausbauen. Andere Werbung kannst du ja drin lassen.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag