registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Single-Page-Webanwendung vs. SEO

Hier kannst Du Deine Fragen zum Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) stellen.
mits
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 99
Registriert: 28.06.2006, 00:25

Beitrag mits » 14.10.2020, 16:50 Single-Page-Webanwendung vs. SEO

Hallo zusammen

Also damit meine ich eine Webseite, welche "lose gekoppelt" z.B. per JSON (oder XML) zwischen Client- und Server-Teil kommuniziert. Wo der Code also nicht "fest verdrahtet" ist. (Bin eher im Bereich Software- und Web-Entwicklung tätig als im Webdesign)

Nun ist Angular ein gutes Beispiel dafür. Kann mir jemand sagen, wie es heutzutage WIRKLICH (also gemäss den eigenen praktischen Erfahrungen damit) aussieht? Google behauptet natürlich über sich selbst dies sei kein Problem, aber neutrale Einschätzungen einzuholen ist sicher mindestens 1000x besser...

Also: Wir haben vor ein Umfangreiches Webportal zu gründen und nun steht die Frage im Raum ob sich Angular ggf. negativ auf SEO auswirken wird ODER ob dann der SEO-Aufwand "über den Daumen gepeilt" ca. 27x grösser wird als bei einer nicht Single-Page-Webanwendung.

Ich denke eine "gewöhnliche" Webseite / Webanwendung ist SEO-mässig immer noch vorteilhafter und viel einfacher handzuhaben was das Thema betrifft. (Des weiteren mag ich Angular überhaupt nicht, das wäre auch ein stichhaltiges Argument um es endlich "rauszuboxen"... :D)

Bin für jegliche Feedbacks zum Thema dankbar! :-)

Anzeige von: