registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

AMP für Pagebuilder

SEO Tipps und Fragen zu Content Management Systemen wie WordPress, TYPO3, Drupal, Joomla! und Onlineshopsystemen wie Magento, Shopware, xt:Commerce, PrestaShop, JTL-Shop findet Ihr hier.
Noah_CCC
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 26
Registriert: 10.01.2018, 15:32

Beitrag Noah_CCC » 26.05.2020, 15:51 AMP für Pagebuilder

Hallo,

ich habe eine Webseite auf der ich den wpbakery Pagebuilder benutze.

Da Pagebuilder Seiten bekanntlich nicht sehr schnell sind, möchte ich jetzt ein AMP Plugin dafür installieren.


Gibt es ein AMP Plugin oder ähnliches, was mit dem wpbakery Pagebuilder kompatibel ist ?

Danke
Noah

Anzeige von:

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


Benutzeravatar
daniel5959
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1147
Registriert: 20.04.2010, 23:25
Kontaktdaten:

Beitrag daniel5959 » 26.05.2020, 17:06 AMP für Pagebuilder

Hallo,

habe jetzt keine Erfahrungen damit, aber mal bei Google gesucht - vielleicht hilft es, siehe
Verwendung von WP Bakery Page Builder in AMP

Anfangs waren wir teilweise mit dem wp bakery plugin kompatibel, aber aufgrund einiger Probleme entwickeln wir es nicht mehr und haben es abgeschrieben.

Die WP Bakery ist nicht mit AMP kompatibel. Sie können jedoch Divi und Elementor verwenden, da wir vollständig mit ihnen kompatibel sind.

Quelle: https://ampforwp.com/tutorials/article/ ... er-in-amp/ (in englisch)
daniel5959 :)
FindeLinks.de - gute Infoseiten, redaktionell geprüft!

Noah_CCC
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 26
Registriert: 10.01.2018, 15:32

Beitrag Noah_CCC » 26.05.2020, 17:26 AMP für Pagebuilder

@daniel5959 danke, das habe ich auch schon gelesen ! Ich möchte eigentlich keinen neuen Builder dafür installieren, deshalb suche ich nach einer anderen Lösung...

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2131
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 26.05.2020, 17:34 AMP für Pagebuilder

Noah_CCC hat geschrieben:
26.05.2020, 17:26
@daniel5959 danke, das habe ich auch schon gelesen ! Ich möchte eigentlich keinen neuen Builder dafür installieren, deshalb suche ich nach einer anderen Lösung...
Ich weiß ja nicht, was Du unter "anderer Lösung" verstehst, aber da gäbs dann schon eine ganz andere Lösung mit der Du nie wieder Probleme mit der Geschwindigkeit von egal was hast.

Noah_CCC
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 26
Registriert: 10.01.2018, 15:32

Beitrag Noah_CCC » 26.05.2020, 19:08 AMP für Pagebuilder

@supervisior und die wäre ?

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2131
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 26.05.2020, 19:26 AMP für Pagebuilder

Thja, wie sag ich das mit 3 Worten...?! Sagen wir es mal so, wenn alles für Dich so bliebe wie es jetzt ist, aber sich nur der Webserver ändern würde, wärst Du für so was zugänglich oder wäre Dir das ein Schritt zu viel?

Noah_CCC
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 26
Registriert: 10.01.2018, 15:32

Beitrag Noah_CCC » 26.05.2020, 20:41 AMP für Pagebuilder

@supervisior Ich habe schon ein schnellen Webserver, ich möchte meine Seite optimieren

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2131
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 26.05.2020, 21:47 AMP für Pagebuilder

Noah_CCC hat geschrieben:
26.05.2020, 20:41
@supervisior Ich habe schon ein schnellen Webserver, ich möchte meine Seite optimieren

Wetten, dass Du einen langsamen Webserver hast? Ich wette meiner ist > 100x schneller als Deiner!

Mach das mal mit Deinem Webserver. 100.000 Posts: https://www.wp.litecache.de/

Benutzeravatar
arnego2
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1997
Registriert: 23.02.2016, 13:55
Kontaktdaten:

Beitrag arnego2 » 26.05.2020, 22:43 AMP für Pagebuilder

Noah_CCC hat geschrieben:
26.05.2020, 20:41
@supervisior Ich habe schon ein schnellen Webserver, ich möchte meine Seite optimieren
umbauen auf html5 oder ein leichteres WP model das ohne Drag & Drop auskommt kommt nicht in Frage?
Arnego2 <Webseiten Umbau ab 80 Euro>

Noah_CCC
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 26
Registriert: 10.01.2018, 15:32

Beitrag Noah_CCC » 27.05.2020, 12:29 AMP für Pagebuilder

@arnego2 bin gerade am überlegen... Das wäre natürlich viel Aufwand und ich weiß nicht wie Google darauf reagiert. Langfristig wäre das natürlich besser. Hmm

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2026
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag staticweb » 27.05.2020, 12:43 AMP für Pagebuilder

> Da Pagebuilder Seiten bekanntlich nicht sehr schnell sind, möchte ich jetzt ein AMP Plugin dafür installieren.

Woher kommt die späte Erkenntnis? Wenn du dir mal die Anzahl der benötigten div Verschachtelungen für nur ein Element anschauen würdest, wärst du früher darauf gekommen.

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2131
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 27.05.2020, 13:35 AMP für Pagebuilder

staticweb hat geschrieben:
27.05.2020, 12:43
> Da Pagebuilder Seiten bekanntlich nicht sehr schnell sind, möchte ich jetzt ein AMP Plugin dafür installieren.

Woher kommt die späte Erkenntnis? Wenn du dir mal die Anzahl der benötigten div Verschachtelungen für nur ein Element anschauen würdest, wärst du früher darauf gekommen.
Das ist aber ein generelles Problem von allen "Webseite-basteln-fuer-Dummies" Anwendungen und nicht nur von diesem Plugin und entzieht jedwede Aussicht, dass man mit Optimieren auch nur ansatzweise etwas erreichen könnte.

Benutzeravatar
arnego2
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1997
Registriert: 23.02.2016, 13:55
Kontaktdaten:

Beitrag arnego2 » 27.05.2020, 16:04 AMP für Pagebuilder

Noah_CCC hat geschrieben:
27.05.2020, 12:29
@arnego2 bin gerade am überlegen... Das wäre natürlich viel Aufwand und ich weiß nicht wie Google darauf reagiert. Langfristig wäre das natürlich besser. Hmm
Kennst du das hier schon? > https://www.searchenginejournal.com/do- ... mp/181292/
Arnego2 <Webseiten Umbau ab 80 Euro>

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2131
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 27.05.2020, 16:17 AMP für Pagebuilder

arnego2 hat geschrieben:
27.05.2020, 16:04
Noah_CCC hat geschrieben:
27.05.2020, 12:29
@arnego2 bin gerade am überlegen... Das wäre natürlich viel Aufwand und ich weiß nicht wie Google darauf reagiert. Langfristig wäre das natürlich besser. Hmm
Kennst du das hier schon? > https://www.searchenginejournal.com/do- ... mp/181292/
Das heißt im Klartext doch nichts anderes als dieses Plugin zu entfernen!? AMP ändert doch nichts am Quellcode und darin liegt doch das Problem an diesem Plugin.

Noah_CCC
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 26
Registriert: 10.01.2018, 15:32

Beitrag Noah_CCC » 27.05.2020, 17:15 AMP für Pagebuilder

Update: Ich bin jetzt dabei meine gesamten Seiten mit dem normalen Gutenberg Editor umzubauen. Danach werde ich wahrscheinlich ein AMP Plugin installieren

Antworten