Warum registrieren? Nur als registriertes Mitglied vom ABAKUS SEO Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Website.


Anzeige

Eigenes Wordpress sendet mir Spam

Informationen & SEO Tipps zum Einsatz und Verwendung von Blog-, Wiki und Content Management Systemen wie Drupal, Typo3, Wordpress, Reddot, Joomla, Moin Moin, phpWiki sowie Shop-Systemen wie z.B. XT-Commerce, Magento, ePages, Intershop, 1&1 Shops.
top
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 665
Registriert: 14.07.2005, 17:09

Beitrag von top » 20.05.2020, 16:21

Ich habe hier in der Firma ein paar Wordpress-Seiten "geerbt". Bei einer der Seiten erhalte ich immer Spam-Nachrichten an die hinterlegte "Administrator-E-Mail-Adresse". (Nicht die, die für den User mit Admin-Rechten hinterlegt ist, sondern die, welche bei "Einstellungen › Allgemein" als "Administrator-E-Mail-Adresse" hinterlegt ist.)

Als Betreff steht dort immer "Neue Nachricht von [Titel der Website]" (Also der "Titel der Webseite" der auch bei den Einstellungen steht.)

Wir haben dort vor ein paar Wochen mal eine neue E-Mail-Adresse hinterlegt die zu mir weiterleitet. So wie es aussieht scheint man bei dieser Art von Spam nicht an die E-Mail-Adresse selbst zu kommen. Über diese Adresse kommen ausschließlich diese Spam-Nachrichten. (Etwa 50 pro Monat.)

Noch ein paar Details zu der Seite:
Auf der kompletten Webseite gibt es keine Seite mit Kontaktformular.

Die Zahl der installierten Plugins ist übersichtlich:
- BackWPup
- Imsanity
- iThemes Security Pro
- Redirection
- WP Smart Preloader
- Yoast SEO

Als Theme läuft DIVI (mit Child-Theme)

Die paar Spam-Mails sind mir egal. Ich möchte aber sicher sein, dass darüber nicht auch noch irgendwelcher Dreck an andere Empfänger geschickt wird.

Kennt jemand das Problem und weiß was man da machen kann?

Anzeige von: