registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Tipps für meine Seite

Hier kannst Du Deine Fragen zum Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) stellen.
Benutzeravatar
hochzeitsfotograf
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 77
Registriert: 12.02.2013, 10:28

Beitrag hochzeitsfotograf » 06.05.2020, 11:37 Tipps für meine Seite

Hallo,

könnt ihr bitte SEO Tipps insbesondere was die Pagespeed angeht für meine Homepage geben.

www.julia-sikira.com

Ich bin mit der Pagespeed nicht ganz zufrieden. Die Fotos sollen aber von der Qualität (Schärfe) gut aussehen.

Danke
Hochzeitsfotograf Kassel -Julia Sikira

https://www.julia-sikira.com

Anzeige von:

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


Benutzeravatar
Martin Bongartz
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 51
Registriert: 16.04.2020, 14:17
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag Martin Bongartz » 06.05.2020, 12:03 Tipps für meine Seite

Schaue mal hier: https://webpagetest.org/result/200506_Z ... 1/details/

Hier ist deine Startseite mit allen Dateien aufgeführt und zeigt dir wie lange jede einzelne Datei benötigt zu laden.
Wie du siehst, sind deine Bilder die Quelle die am meisten Optimierungsbedarf aufweist. Du kannst z.B. mal testen, ob dir https://tinypng.com/ bei der Komprimierung schon weiter helfen kann. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Qualität nicht zu sehr leidet. Du musst für dich natürlich selber entscheiden, wie viel Qualität deine Bilder haben sollen, damit Kunden sich ein gutes Bild von deiner Arbeit machen können. Wenn dir die Komprimierung zu viel deiner Bildqualität raubt, dann muss du wohl oder über die Thematik technisch anders lösen. Z.b. die Bilder auslagern, was mit mehr Kosten verbunden sein kann.

Benutzeravatar
daniel5959
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1151
Registriert: 20.04.2010, 23:25
Kontaktdaten:

Beitrag daniel5959 » 06.05.2020, 19:46 Tipps für meine Seite

Hallo,

mit IrfanView kann man die Komprimierung bzw. die Qualität der Bilder beim Speichern festlegen.

Einstellung bei IrfanView für gute Qualität bei geringer Dateigröße (Anhaltswerte aus eigener Erfahrung):

Qualität bei JPEG = 85 (für Fotos) und 94 (für Fotos mit Text)

Aber vorher die Bilder auf die benötigte Größe verkleinern und dann mit den Einstellungen (Siehe oben) speichern, dann spart man doppelt und verringert die Ladezeit noch mehr.

Zur Webseite:

Unzählige Fotos sollten nicht endlos untereinander geklebt werden, besser wäre hier eine Lighbox-Bildergalerie, die erstmal nur die kleinen Bildchen (auch nur kleine Bildchen verwenden) zeigt und erst beim Klick das große Bild zeigt.

Die Datenschutzerklärung ist doppelt verhanden, die im Impressum sollte besser gelöscht werden, dann muss nur eine aktuell gehalten werden.

daniel5959 :)
FindeLinks.de - gute Infoseiten, redaktionell geprüft!

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2243
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 06.05.2020, 21:23 Tipps für meine Seite

hochzeitsfotograf hat geschrieben:
06.05.2020, 11:37
Hallo,

könnt ihr bitte SEO Tipps insbesondere was die Pagespeed angeht für meine Homepage geben.

www.julia-sikira.com

Ich bin mit der Pagespeed nicht ganz zufrieden. Die Fotos sollen aber von der Qualität (Schärfe) gut aussehen.

Danke
Ob Pagespeed oder jeder andere Test sind alle nur bedingt zu gebrauchen, weil keiner dieser Tests das Resultat hervorbringt, was Google derzeit experimentell betreibt, aber demnächst zumindest im Chrome Browser sichtbar wird. Gemeint ist damit die durchschnittliche Nutzererfahrung der Besucher Deiner Seite in Bezug auf die Ladezeit. Das heißt aber nicht, dass diese anderen Tests nicht doch für was zu gebrauchen sind. Sich aber auf nur einen (1) dieser Tests zu beschränken, ist aber auch wieder falsch. Pagespeed Insights z.B. testet nicht die Ladezeit, sondern die Zeit bis alles im Browser sichtbar ist nachdem alle Daten geladen wurden. Diese Angaben sind zwar auch wichtig, weil diese sich subjektiv auf die Ladezeit auswirken, spiegeln aber nur begrenzt die eigentliche Ladezeit wieder.

Bei webpagetest.org sind die Messwerte wieder ganz gegensätzlich und berücksichtigt nicht das, was Pagespeed testet, wobei die Messwerte von webpagetest.org mit Vorsicht zu gebrauchen sind, weil dieser Anbieter die Messlatte sehr tief aufhängt und einem eine schnelle Seite vorgegaukelt wird, aber die Praxis ganz anders aussieht.

Deine Seite ist aber nicht so schlecht, wenngleich wie oben schon erwähnt Verbesserungsbedarf bei den Bildgrößen besteht und auch ein Lazy Load der Bilder nicht schlecht wäre. Letzteres kommt vor allem mobilen Nutzern zugute, wenngleich da noch viel Luft nach oben wäre. Das es nicht besser geht, liegt am Bootstrap Framework, sodass Deine Möglichkeiten begrenzt sind. Mit dem einen oder anderen Plugin solltest Du aber bessere ergebnisse bekommen

Wenn Du es richtig schnell haben willst und zwar so richtig schnell, dann musst Du größere Geschütze auffahren, die aber auch nicht so viel kosten wie große Geschütze.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag