registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Datenschutzgrundverordnung: Juristen zählen 160.000 Verstöße

Hier findest Du News aus der SEO-Welt.
Neues Thema Antworten
RH666
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 171
Registriert: 17.10.2015, 23:22

Beitrag RH666 » 21.01.2020, 20:40 Datenschutzgrundverordnung: Juristen zählen 160.000 Verstöße

Die Rechtsanwaltskanzlei DLA Piper hat zusammengetragen, wie viele Verstöße gegen die DSGVO gemeldet wurden und wie hoch die Summe der verhängten Geldbußen ist.

Seit Inkrafttreten der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) im Mai 2018 wurden in den 28 EU-Mitgliedsländern plus Norwegen, Island und Liechtenstein bisher 160.000 Verstöße gegen sie gemeldet. Das hat die Kanzlei DLA Piper ausgerechnet. Europäische Datenschutzbeauftragte hätten dabei Strafen im Gesamtwert von 114 Millionen Euro verhängt.

Der größte Strafbatzen entfiel dabei auf Google. Die französische Datenschutzbehörde CNIL hatte vor einem Jahr dem US-Internetunternehmen eine Geldbuße von 50 Millionen Euro auferlegt, unter anderem weil Informationen zur Verwendung der erhobenen Daten und dem Speicherzeitraum für die Nutzer nicht einfach genug zugänglich seien. Dabei handelte es sich um die erste größere Strafe, die seit Einführung der DSGVO verhängt wurde.

Ganzer Artikel bei: https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 42385.html

Anzeige von:

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


Benutzeravatar
daniel5959
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1168
Registriert: 20.04.2010, 23:25
Kontaktdaten:

Beitrag daniel5959 » 21.01.2020, 21:31 Datenschutzgrundverordnung: Juristen zählen 160.000 Verstöße

Hallo,

eine einfache Rechnung:

114 Mio. minus 50 Mio. (Google) = 64 Mio.

64.000.000 Euro geteilt durch 160.000 Verstöße = 400 Euro pro Verstoß

Ein Bürokratie-Monster mit einem Riesenaufwand für alle Betroffenen und die Erwischten zahlen es aus der Portokasse.

daniel5959 :)
FindeLinks.de - gute Infoseiten, redaktionell geprüft!

Vegas
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 5220
Registriert: 27.10.2007, 14:07
Kontaktdaten:

Beitrag Vegas » 22.01.2020, 15:24 Datenschutzgrundverordnung: Juristen zählen 160.000 Verstöße

In der Tat sind durchschnittlich 400€ eher wenig, aber da Folgeverstöße wesentlich teurer werden, werden die meisten der 160.000 betroffenen Unternehmen wohl in Zukunft genauer auf den Datenschutz achten. Das ist ein Erfolg, der sich sehen lassen kann.
Forward Up >> Suchmaschinenoptimierung >> SEO Notaufnahme >> SEO Audits >> SEM >> ORM

Bodo99
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3266
Registriert: 04.11.2009, 13:43

Beitrag Bodo99 » 22.01.2020, 20:15 Datenschutzgrundverordnung: Juristen zählen 160.000 Verstöße

Gemeldete Verstöße sind ja noch keine verurteilten Verstöße. Ich kann auch jede Webseite von jedem Hanswurst erstmal melden auf angebliche Verstöße.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag