registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Keyword in Pfad und Slug?

Hier kannst Du Deine Fragen zum Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) stellen.
omp-blog
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 28
Registriert: 16.12.2019, 16:39

Beitrag omp-blog » 16.01.2020, 18:39 Keyword in Pfad und Slug?

Hi,

ich hätte mal eine Frage zu einem URL Aufbau.

Aktuell ist der Aufbau wie folgt:
meineseite.com/land/beitrag
also z.B.
meineseite.com/neuseeland/bootsfahrt-milford-sound

Macht es Sinn, das Land auch nochmal am Ende der URL im SLUG mit reinzunehmen? Also:
meineseite.com/neuseeland/bootsfahrt-milford-sound-neuseeland

Oder reicht es, wenn das Land als Keyword im Pfad steht?

Wie würdet Ihr es machen?

VG Michael

Anzeige von:

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


Benutzeravatar
/Affilitiv/
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 648
Registriert: 11.08.2015, 12:50
Kontaktdaten:

Beitrag /Affilitiv/ » 17.01.2020, 10:04 Keyword in Pfad und Slug?

omp-blog hat geschrieben:
16.01.2020, 18:39
SLUG
https://www.google.de/search?q=slug+url
erstmal Google gefragt was nen Slug ist, und dann der Suggest +URL gefolgt

Gegenfrage, was bringt es wenn ein Keyword mehrfach in der URL drin steht (also für den User, der die URL wahscheinlich eh nicht groß beachtet)

Und Google ist das auch relativ egal .... wichtig ist der Kontent (da gibts auch ein überoptimiert = Keyword Spam ...

also, siehe Gegenfrage "Was bringst dem User = Antwort nichts
Google will das beste für den User, dem bringt es nichts, also bringts dir für Google "nichts positives" eventuell sogar negativ
Sonntagmorgen beginnt der wievielte Tag?

omp-blog
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 28
Registriert: 16.12.2019, 16:39

Beitrag omp-blog » 17.01.2020, 10:29 Keyword in Pfad und Slug?

Google hatte ich vorher befragt und nicht die für mich passende Antwort gefunden. Sonst hätte ich es hier nicht gepostet.
Was bringst dem User = Antwort nichts
So richtig zielführend ist das leider nicht und ist für mich auch kein Argument für gutes SEO. Als User fände ich es z.B. sinnvoll, wenn meine URL logisch aufgebaut ist, wie etwa:
meineseite.com/reiseberichte/ozeanien/neuseeland/auckland/die-top-10-sehenswürdigkeiten-in-auckland

Da weiß ich als User ganz genau, was mich erwartet und wo ich mich befinde (ist jedenfalls mein empfinden). Allerdings sind hier die Tipps in Google (und auch hier im Forum), die URL nicht in so viele Ordner zu verschachteln sondern die URL-Struktur flach zu halten.

Falls jemand noch einen Tipp zu meiner Ausgangsfrage hat, würde ich mich freuen.

ABAKUS_Philipp
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 26
Registriert: 05.12.2019, 14:00
Wohnort: Hannover

Beitrag ABAKUS_Philipp » 17.01.2020, 12:12 Keyword in Pfad und Slug?

omp-blog hat geschrieben:
16.01.2020, 18:39
Hi,

ich hätte mal eine Frage zu einem URL Aufbau.

Aktuell ist der Aufbau wie folgt:
meineseite.com/land/beitrag
also z.B.
meineseite.com/neuseeland/bootsfahrt-milford-sound

Macht es Sinn, das Land auch nochmal am Ende der URL im SLUG mit reinzunehmen? Also:
meineseite.com/neuseeland/bootsfahrt-milford-sound-neuseeland

Oder reicht es, wenn das Land als Keyword im Pfad steht?

Wie würdet Ihr es machen?

VG Michael
1x reicht vollkommen aus. Vor allem die neue Darstellung der SERPs zeigt nun auch ganz gut, dass zu lange URLs mit zu vielen Unterordnern nicht mehr vollständig dargestellt werden (www .meine url.com > ... > unterordner1 > unterordner2).

Um ganz explizit dein Beispiel aufzugreifen: Den Milford Sound gibts nur in NZL. Daher ist es (rein inhaltlich) auch gar nicht notwendig, das Land nochmals zu benennen - zumal es ja bereits eine Ebene vorher der Fall ist.

Rein aus SEO-Sicht ist der URL Name auch nicht so relevant. Inhalte auf der Seite sowie Title-Tag und Meta-Description sollten hier priorisiert werden.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag