registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Was bedeutet "average Bytes" Metrik hinsichtlich Verhalten des Googlebots?

Alles über Google diskutieren wir hier.
chilly_bang
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 36
Registriert: 23.04.2008, 01:13

Beitrag chilly_bang » 06.12.2019, 12:11 Was bedeutet "average Bytes" Metrik hinsichtlich Verhalten des Googlebots?

Ich merke gerade die "average Bytes" Metrik in den Logdateien von Googlebot ist in sehr vielen Fällen 10-20% von der Größe der Seite.

Wir wird "average Bytes" Metrik hinsichtlich Verhalten vom Googlebot interpretiert? Ist viel - gut, und wenig - schlecht? Mein die geringe "average Bytes" Größe, dass der Googlebot die Seite nicht zu Ende gelesen hat?

Was kann man überhaupt aus diesem Parameter schließen?

Anzeige von:

Zur Verstärkung unseres OffPage-SEO Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Junior SEO Offpage in Vollzeit in Hannover

Die Stelle umfasst die Betreuung und Projektverwaltung von und für Kunden und Kooperationspartner. Wir erstellen Content- und Wettbewerbsanalysen, mit denen nachhaltige und effiziente Linkaufbaukampagnen entwickelt und durchgeführt werden.


Hanzo2012
Community-Manager
Community-Manager
Beiträge: 2172
Registriert: 26.09.2011, 23:31

Beitrag Hanzo2012 » 06.12.2019, 13:29 Was bedeutet "average Bytes" Metrik hinsichtlich Verhalten des Googlebots?

Wird in den Logdateien die Kompression (gzip) berücksichtigt? (Das weiß ich nicht!)
Wenn dein Server seine Antworten mit gzip komprimiert und nur die tatsächlich über's Netz geschickten Bytes gezählt werden, dann würde es das erklären.

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2394
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag staticweb » 06.12.2019, 16:17 Was bedeutet "average Bytes" Metrik hinsichtlich Verhalten des Googlebots?

> Wir wird "average Bytes" Metrik hinsichtlich Verhalten vom Googlebot interpretiert?

Das ist nur eine sekundäre Metrik, die zeigt wieviel Bytes heruntergeladen wurden. Den einzigen Schluss, den Google daraus ziehen kann ist ein Vergleich zur maximal möglichen Komprimierung.

> Mein die geringe "average Bytes" Größe, dass der Googlebot die Seite nicht zu Ende gelesen hat?

Der Google Bot arbeitet mittlerweile fast wie ein normaler user. Die Seite wird aufgerufen und dann gerendert. Wenn lazy loading oder spätes Nachladen verwendet wird kann es natürlich sein, dass nicht alles erfasst wird. Das kannst du aber in der GSC überprüfen.

Antworten
  • Neueste Blogbeiträge