registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Warum ihr NIEMALS Facebook Likes/Fans kaufen solltet

In dieses Forum schreibt Ihr Eure Beiträge zu Social Media & Content-Marketing.
imwebsein
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1983
Registriert: 26.09.2011, 00:44

Beitrag imwebsein » 19.11.2019, 09:12 Warum ihr NIEMALS Facebook Likes/Fans kaufen solltet

Guten Tag,

ich lese hier leider immer wieder das Facebook Likes und Fans gekauft werden wollen. Damit schaufelt ihr euer eigenes Grab :)

Folgender VEREINFACHTER Aufbau des FB Algo soll euch einmal zeigen wieso.

Es ist 12.00 Uhr und ihr postet etwas. Facebook schaut nun wer Eurer Follower gerade on ist (und in den nächsten Minuten On kommt) und zeigt einen gewissen % deiner Fans nun das Posting in der Timeline.

Wenn diese nun mit dem Posting nicht interagieren. Also nicht Liken, Kommentieren, Klicken usw., sagt sich Facebook. Ok wenn die eigenen Fans den Beitrag nicht mögen, wieso soll ich den Beitrag anderen zeigen? Der Beitrag ist also tot und versandet.

Wenn ihr euch also Fans einkauft, selbst wenn es echte Profile sind, werden die mit eurer Dienstleistung / Produkt nichts anfangen wollen und nicht reagieren. Ihr kauft euch also tote Fans ein welche die Wertigkeit eurer Page und den "Score" nach unten ziehen, so wie die einzelnen Postings von vorne rein begraben.

Also bitte bitte kauft euch keine Fans ein. Nehmt Geld in die Hand und schaltet Ads zum Fanaufbau, macht Inhalte die eure Fans interessieren und werdet einfach eine geile Seite, dann klappt das auch mit den Fans :)
imwebsein GmbH Ads, Social & SEO

Anzeige von:

Personal Branding mit ABAKUS:
  • Höhere Glaubwürdigkeit
  • Hervorhebung Ihrer Kompetenz
  • Stärkung Ihrer Alleinstellungsmerkmale
  • Abhebung von Namensvettern
Profitieren Sie von unserer Erfahrung!
0511 / 300325-0

hanneswobus
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6673
Registriert: 16.03.2008, 01:39
Kontaktdaten:

Beitrag hanneswobus » 19.11.2019, 09:40 Warum ihr NIEMALS Facebook Likes/Fans kaufen solltet

Imwebsein.
Ganz so einfach ist das nicht, was Du hier beschreibst.
Also ... in einer richtigen Diskussion würde ich Dich so richtig schön löchern. Ich würde Dich u.a. mit der Prüfung v. einem Experiment nerven. Das Experiment müsste so aussehen:

1. Gruppe
Accounts ausschließlich mit Ads beschossen
2. Gruppe
Accounts ausschließlich organisch beschossen
3. Gruppe
Accounts ausschließlich via Fakes beschossen

Das sehe ich hier irgendwie nicht.
Dann müsste man bei (3) noch die konkreten Quellen reporten. Das sehe ich hier auch nicht.
Dann müsste man bei (3) die Qualitäten der Quellen tiefergehender analysieren. Das sehe ich hier auch nicht.

Eigentlich sehe ich hier typische Das-ist-die-Hölle-auf-Erden-Meinung u. das ist natürlich völlig problemlos angreifbar u. es gibt im Einkauf definitiv Grauzonen, die hoffentlich bekannte u. analysierte (?) Qualitätsindikatoren der FB-Algos austricksen. Mir fallen übrigens derzeit 5 Quellen ein, wo die einkaufbaren Fans nach Ländern gefiltert werden können UND natürlich auch mit den Inhalten interagieren. Dann tausche ich mich regelmäßig mit experimentierfreudigen SPAMMERN aus, die mir durchaus bestätigt haben, dass man heutzutage Fakes völlig natürlich aussehen lassen kann. Mir sind Szenarien bekannt, wo ziemlich gut aufgebaute u. stark aufgeblähte Farmen völlig normal sind. Das muss niemanden gefallen u. ich verstehe auch das Moralisierende. Ich meine jedoch, dass die Paid-Fraktion keinen einzigen nachvollziehbaren, logischen u. reproduzierenden Hinweis dazu gibt, dass eingekaufte Fans (egal welche Plattform) die Dämonen auf der Erde tanzen lassen können. Mir fehlen hierzu schlichtweg dokumentierte u. diskussionsfähige Experimente inkl. Offenlegung sämtlicher Einkaufquellen.

Dann ... was soll das mit den Ads? Warum schreien alle immer nach diesen Ads? Ich würde niemals Ads bei FB schalten, weil FB ein extrem fehlerhaftes (Datenschutz!) Medium ist u. natürlich auch seitens der Jurist_innen beobachtet wird. Abgesehen davon existieren bei den Plattformen genug Strategien, die Ads völlig obsolet machen. Ich denke da u.a. an zielgerichtetes Publizieren von Inhalten, Interagieren mit den Zielgruppen usw. usf. Das ist alles nicht neu u. teilweise auch via anerkannten Systemen automatisierbar (Chatbots, Crosspublishing).

Nichts gegen Dich, aber ich vermisse manchmal die Zeit, wo man in den Nerdforen salespitchfrei diskutierte.
Verzeihe mir meinen Rant u. es geht mir hier selbstverständlich ausschließlich um die Sache u.a. auch deswegen, weil ich mir wg. der Projekte u. aus allgem. Experimentierlust die Grauzonen sehr genau anschaue.

Gruß

imwebsein hat geschrieben:
19.11.2019, 09:12
Guten Tag,

ich lese hier leider immer wieder das Facebook Likes und Fans gekauft werden wollen. Damit schaufelt ihr euer eigenes Grab :)

Folgender VEREINFACHTER Aufbau des FB Algo soll euch einmal zeigen wieso.

Es ist 12.00 Uhr und ihr postet etwas. Facebook schaut nun wer Eurer Follower gerade on ist (und in den nächsten Minuten On kommt) und zeigt einen gewissen % deiner Fans nun das Posting in der Timeline.

Wenn diese nun mit dem Posting nicht interagieren. Also nicht Liken, Kommentieren, Klicken usw., sagt sich Facebook. Ok wenn die eigenen Fans den Beitrag nicht mögen, wieso soll ich den Beitrag anderen zeigen? Der Beitrag ist also tot und versandet.

Wenn ihr euch also Fans einkauft, selbst wenn es echte Profile sind, werden die mit eurer Dienstleistung / Produkt nichts anfangen wollen und nicht reagieren. Ihr kauft euch also tote Fans ein welche die Wertigkeit eurer Page und den "Score" nach unten ziehen, so wie die einzelnen Postings von vorne rein begraben.

Also bitte bitte kauft euch keine Fans ein. Nehmt Geld in die Hand und schaltet Ads zum Fanaufbau, macht Inhalte die eure Fans interessieren und werdet einfach eine geile Seite, dann klappt das auch mit den Fans :)

Benutzeravatar
daniel5959
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1151
Registriert: 20.04.2010, 23:25
Kontaktdaten:

Beitrag daniel5959 » 19.11.2019, 13:49 Warum ihr NIEMALS Facebook Likes/Fans kaufen solltet

Hallo,

es heißt: "Die Welt will betrogen sein" und wer etwas dagegen unternehmen will, der kämpft gegen Windmühlen.

Beispiele in der Politik gibt es genug, die Namen sind bekannt und auch der Schaden, den sie anrichten, möchte aber nicht näher darauf eingehen. Die Welt ist nun mal so, dass wenige Leute einen großen Schaden anrichten können und es vieler Millionen bedarf, um sie zu stoppen - oft dauert das Jahrzehnte und manchmal bedarf es der Biologie, die gnädig eingreift.

Als kleiner Mensch sich da keinen Stress machen - das Böse bekommt man nicht mehr aus der Welt, deshalb ist es gut, dass der Mensch sterblich ist und die Bösen irgendwann auch gehen müssen, sonst wäre die Welt die Hölle auf Erden.

Ansonsten genieße den Tag, macht dein Ding und lasse die Anderen laufen.

daniel5959 :)
FindeLinks.de - gute Infoseiten, redaktionell geprüft!

hanneswobus
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6673
Registriert: 16.03.2008, 01:39
Kontaktdaten:

Beitrag hanneswobus » 19.11.2019, 14:14 Warum ihr NIEMALS Facebook Likes/Fans kaufen solltet

Daniel.
Ich bitte Dich.
Das ist hier kein Kampf zwischen dem Teufel u. Gott, sondern ein simples Geschäft u. bei jedem Geschäft müssen eben die Vor- u. Nachteile abgewogen werden.
Ich halte es für stark nachteilig, Geld in Systeme zu ballern, die (derzeit) völlig zurecht unter gesellschaftlicher + politischer + rechtlicher Beobachtung stehen.
Gruß

daniel5959 hat geschrieben:
19.11.2019, 13:49
Hallo,

es heißt: "Die Welt will betrogen sein" und wer etwas dagegen unternehmen will, der kämpft gegen Windmühlen.

Beispiele in der Politik gibt es genug, die Namen sind bekannt und auch der Schaden, den sie anrichten, möchte aber nicht näher darauf eingehen. Die Welt ist nun mal so, dass wenige Leute einen großen Schaden anrichten können und es vieler Millionen bedarf, um sie zu stoppen - oft dauert das Jahrzehnte und manchmal bedarf es der Biologie, die gnädig eingreift.

Als kleiner Mensch sich da keinen Stress machen - das Böse bekommt man nicht mehr aus der Welt, deshalb ist es gut, dass der Mensch sterblich ist und die Bösen irgendwann auch gehen müssen, sonst wäre die Welt die Hölle auf Erden.

Ansonsten genieße den Tag, macht dein Ding und lasse die Anderen laufen.

daniel5959 :)

bongshop.de
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 239
Registriert: 14.11.2007, 16:43

Beitrag bongshop.de » 24.01.2020, 19:34 Warum ihr NIEMALS Facebook Likes/Fans kaufen solltet

Facebook verkauft selbst auch likes die 100% nicht mit meinen Inhalten interagieren werden- also, so einfach ist es nicht...

Anzeige von: