registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Google Suche: Fragesatz versus Suchbegriffe

Alles über Google diskutieren wir hier.
supervisior
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3390
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 27.10.2019, 05:26 Google Suche: Fragesatz versus Suchbegriffe

Es kann sein, dass ich es mir nur einbilde, aber seit geraumer Zeit erscheint es mir so als würde Google nicht mehr so recht damit klarkommen (wollen), wenn man seine Suche nur durch Suchbegriffe, also einer Aneinanderreihung von Begriffen, definiert, bzw. Google eher darauf abfahren zu wollen, wenn man seine Suche durch eine konkrete Fragestellung definiert. Dementsprechend unterschiedlich sind auch die Suchergebnisse. Wenn dem so ist, wie ich mutmaße, müsste man eigentlich zumindest den Titel einer Seite so umändern, wie die jeweilige Frage lautet um den Dummies das zu geben, wonach sie suchen.

Ich will aber keine Frage stellen! :(

Anzeige von: