Warum registrieren? Nur als registriertes Mitglied vom ABAKUS SEO Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Website.


Anzeige

Werbeinventar kaskadieren mit Adsense Anzeigenbilanz?

Alles zum Thema Google Adsense.
Lollipop
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 626
Registriert: 05.07.2009, 11:08

Beitrag von Lollipop » 26.04.2019, 14:37

Ich bin mal wieder am Grübeln, wie ich mein Werbeinventar auf meinen Webseiten weiter optimieren kann.

Generell ist es bei mir so, dass meine für Adsense reservierten Werbeplätze mit 99 - 100% auf allen Webseiten beliefert werden. Jetzt gibt es ja seit ein paar Jahren die Möglichkeit über den Schieberegler im Menüpunkt "Anzeigenbilanz", die prozentuale Auslieferung der Anzeigen zu reduzieren. Da kann ich den Regler fast auf 50% runter schieben und soll angeblich nur 3% weniger Einnahmen generieren. Dadurch, dass man ja auch bei den Adsense-Werbeblöcken eine Fallback URL angeben kann, müsste es doch möglich sein, die jetzt freigewordenen 50% Impressionen mit Anzeigen von anderen Anbietern zu füllen, oder? Wenn das funktioniert, könnte ich sicher um einiges mehr aus meinen Adimpressions rausholen wie bisher.

Hat sowas schon mal jemand ausprobiert und hat Lust seine Erfahrungen hier zu teilen?

Ich hab mich bisher immer gescheut an der Anzeigenbilanz rumzudoktern, da ich der Sache nie so ganz getraut habe. Aber vielleicht ist das Misstrauen ja auch grundlos und das System funzt heute sauber?

Danke für eure Meinungen!

Anzeige von: