registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Domains löschen

Hier kannst Du Deine Fragen zum Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) stellen.
Hicsuntleon
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 13
Registriert: 16.12.2017, 17:01

Beitrag Hicsuntleon » 21.08.2018, 10:55 Domains löschen

Hallo!
Es gibt hier nirgends eine Abteilung "Domains", deshalb hoffe ich, dass es hier auch ok ist.
Ich habe zwei com Domains, mit denen es rechtliche Schwierigkeiten geben könnte.
Nun will ich die löschen, aber mein Hoster sagt, ich soll die einfach auslaufen lassen. Das dauert mir aber zu lange (noch knapp ein Jahr).
Wie kann ich die sonst noch löschen lassen?
Ich habe Zugang zu den AuthCodes.
Gruß!

Anzeige von:

Zur Verstärkung unseres OffPage-SEO Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Junior SEO Offpage in Vollzeit in Hannover

Die Stelle umfasst die Betreuung und Projektverwaltung von und für Kunden und Kooperationspartner. Wir erstellen Content- und Wettbewerbsanalysen, mit denen nachhaltige und effiziente Linkaufbaukampagnen entwickelt und durchgeführt werden.


Bodo99
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3304
Registriert: 04.11.2009, 13:43

Beitrag Bodo99 » 21.08.2018, 10:58 Domains löschen

Na beim Hoster löschen, egal was der vorschlägt. All-Inkl. z.B. bietet bei mir dazu Formulare an. Ausfüllen, unterschreiben, einscannen, abschicken -> Fertig.

Hicsuntleon
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 13
Registriert: 16.12.2017, 17:01

Beitrag Hicsuntleon » 21.08.2018, 11:00 Domains löschen

Dank Dir für Deine Antwort!
Ich bin bei Hostern, bei denen ich nur "klick" machen muss, und schon ist sie gelöscht. Da bräuchte ich nicht einmal ein Formular.
Aber bei diesem Hoster habe ich KEINE Möglichkeit, die Domains selbständig zu löschen.
Hat jemand eine andere Idee?
Soeben kam eine Mail vom Hoster rein. Zitat:
There is nothing as a cancel option, you would just need to let it expire

Bodo99
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3304
Registriert: 04.11.2009, 13:43

Beitrag Bodo99 » 21.08.2018, 11:07 Domains löschen

Also meine .com Domains laufen nicht aus, sondern aktualisieren sich jedes Jahr automatisch neu. Ich muss also direkt eine schriftliche Kündigung abschicken. Per "klick" löschen halte ich für unseriös. Wenn mal einer aus Versehen gelöscht wird oder von unberechtigten Dritten. Man weiss ja nie. Da ist mir eine schriftliche Kündigung mit Unterschrift lieber. Auch für den Hoster ist das ja eine eindeutig indentifizierbare und juristisch beweisfeste Absicherung meiner Willenserklärung.

Vielleicht solltest du eine formlose, schriftliche Kündigung hinschicken.

Hicsuntleon
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 13
Registriert: 16.12.2017, 17:01

Beitrag Hicsuntleon » 21.08.2018, 11:52 Domains löschen

Der Anbieter befindet sich außerhalb der EU, und wie mein Zitat seiner Antwort schon zeigt, interessieren ihn keine Kündigungsabsichten.
Automatisch aktualisieren tut sich bei keinem meiner Anbieter eine Domain. Das halte ich für unseriös.
Eine Domain ist eigentlich "gesperrt", so dass man sie halt nicht unbeabsichtigt löschen kann.
Und bitte sei mir nicht böse, es ist auch wirklich nicht unfreundlich gemeint, aber es geht hier gerade nicht darum, was Dein Anbieter so alles kann.
Ich hätte nur gerne gewusst, wie ich eine com nur mit AuthCode löschen kann.
Dank Dir für Deine Infos!

Bodo99
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3304
Registriert: 04.11.2009, 13:43

Beitrag Bodo99 » 21.08.2018, 11:59 Domains löschen

Wenn deinen Anbieter keine von dir gewollten Kündigungsschreiben interessieren, dann halte ich deinen Anbieter für mindestens merkwürdig, wenn nicht gar für unseriös. :-) Und das meine ich auch nicht böse, ist nur meine Sichtweise, auch wenn sie jetzt nicht dein Problem löst.

Ich wollte dir auch nicht aufzeigen, was mein Anbieter alles kann, sondern diesen nur als Beispiel heranziehen, wie es in Deutschland üblich ist. Wenn du Anbieter außerhalb der EU benutzt, dann werden wohl andere Grundlagen für eine Löschung gelten. Das war jedoch aus deinem Eingangsbeitrag nicht abzuleiten.

Übrigens: Warum sollte sich eine .com Domain nicht jedes Jahr automatisch verlängern? Ich will die Domain doch, bis zu einer potentiellen Löschung, haben und mich nicht jedes Jahr mit einer Verlängerung beschäftigen müssen und es im schlimmsten Fall mal vergessen. Ich finde die automatische Lösung bequemer. Aber klar, das muss jeder für sich selbst entscheiden, was ihm da lieber ist.

Hicsuntleon
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 13
Registriert: 16.12.2017, 17:01

Beitrag Hicsuntleon » 21.08.2018, 12:08 Domains löschen

Solange Geld auf dem Konto ist, oder ich einem Bankeinzug zustimme, ist auch eine automatische Verlängerung möglich. Dem muss ich aber zustimmen und das auch extra einstellen. Und eine solche Option ist, aus Deinen genannten Gründen, auch wichtig. Aber wenn der Anbieter das von sich aus macht, und da gibt es nicht wenige, finde ich das unseriös.
Gruß!

Vegas
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 5238
Registriert: 27.10.2007, 14:07
Kontaktdaten:

Beitrag Vegas » 21.08.2018, 12:10 Domains löschen

Schwierig, rein technisch ist es kein Problem, es gibt viele Registrare die vorzeitige Domainlöschungen anbieten, abhängig von der Domainendung. Das "Lock" muss dafür entfernt werden, Du brauchst aber keinen Auth Code, meist ist die Domain dann aus Sicherheitsgründen erst 24-72 Stunden später effektiv gelöscht.

Unseriös ist daran nichts, denn bei allen Registraren die ich kenne die diese Option anbieten, gibts mehrfache Sicherheitsabfragen die eine Löschung aus Versehen verhindern.

Bei manchen muss man auch ein Formular ausfüllen, gerade bei EU Anbietern.

Generell bieten die meisten Hoster nicht alle Features reinrassiger Registrare, zudem will nicht jeder Registrar seinen Kunden all das anbieten, was möglich ist. Den "Probekauf", bei dem eine Domain registriert und je nach Endung bis zu 7 Tage unter Erstattung der vollen Registrierungsgebühr zurückgegeben werden kann, gibts selten.

Kurz: Wenn die das nicht anbieten, bleibt nur die Domain zu parken, keinesfalls mit Werbung sondern am besten mit einer komplett leeren, weißen Seite. Dann kann niemand behaupten, Du würdest daraus wirtschaftliche Vorteile ziehen. Weitere Variante: Die Domain zu einem Registrar umziehen, der Löschungen anbietet, nochmal die volle Registrierungsgebühr zahlen, nach der durch den Umzug bedingten 60 tägigen Sperrfrist die Löschung einleiten.

Hicsuntleon
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 13
Registriert: 16.12.2017, 17:01

Beitrag Hicsuntleon » 21.08.2018, 13:36 Domains löschen

Vegas hat geschrieben:.../... Kurz: Wenn die das nicht anbieten, bleibt nur die Domain zu parken, keinesfalls mit Werbung sondern am besten mit einer komplett leeren, weißen Seite. Dann kann niemand behaupten, Du würdest daraus wirtschaftliche Vorteile ziehen.
Ja, so mache ich es zur Zeit.
Vegas hat geschrieben:Weitere Variante: Die Domain zu einem Registrar umziehen, der Löschungen anbietet, nochmal die volle Registrierungsgebühr zahlen, nach der durch den Umzug bedingten 60 tägigen Sperrfrist die Löschung einleiten.
Da stören mich halt die 60 Tage Sperrfrist. Sonst hatte ich das auch schon auf dem Plan.
Vielen Dank für Deine wertvolle Hilfe!

Benutzeravatar
arnego2
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2428
Registriert: 23.02.2016, 13:55
Kontaktdaten:

Beitrag arnego2 » 21.08.2018, 15:01 Domains löschen

Hicsuntleon hat geschrieben: Da stören mich halt die 60 Tage Sperrfrist. Sonst hatte ich das auch schon auf dem Plan.
Da wirst du nicht drum herumkommen.
Hast du deinem Hoster erklärt warum du die Domains gelöscht haben möchtest?

Hicsuntleon
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 13
Registriert: 16.12.2017, 17:01

Beitrag Hicsuntleon » 21.08.2018, 15:10 Domains löschen

Hab ich, ja.

Vegas
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 5238
Registriert: 27.10.2007, 14:07
Kontaktdaten:

Beitrag Vegas » 21.08.2018, 16:42 Domains löschen

Hicsuntleon hat geschrieben:Da stören mich halt die 60 Tage Sperrfrist. Sonst hatte ich das auch schon auf dem Plan.
Vielen Dank für Deine wertvolle Hilfe!
Gerne, wobei 60 Tage gegenüber einem knappen Jahr ja schon mal eine entscheidende Verkürzung wären. Wenn Dein Hoster das, warum auch immer, nicht hinbekommt, immerhin ein Weg die Domains mit wenig Geld schneller loszuwerden.

elmex
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1125
Registriert: 03.05.2005, 10:09

Beitrag elmex » 21.08.2018, 18:08 Domains löschen

@Hicsuntleon

lass mich raten, Namecheap ist der Anbieter? Da ist es wirklich so, man kann Domains prinzipiell nicht löschen nur auslaufen lassen. Was das soll, versteht kein Mensch, habe mich da auch schon drüber geärgert.

Hicsuntleon
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 13
Registriert: 16.12.2017, 17:01

Beitrag Hicsuntleon » 21.08.2018, 19:37 Domains löschen

Namecheap ist nicht der Anbieter. Du hast Dich um knapp 7.000 Kilometer verschätzt. :D

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Neueste Blogbeiträge
cron