Warum registrieren? Nur als registriertes Mitglied vom ABAKUS SEO Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Website.


Anzeige

Werbeeinnahmen durch das Zeigen von Bildern in einem Blog?

In diesem Forum geht es um Social Media Maßnahmen & Content-Marketing Strategien zur Steigerung der Reichweite und Offpage-Signale durch gezieltes Bewerben und Präsentieren spannender Inhalte nah der Zielgruppe.
postfach
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 4
Registriert: 17.11.2017, 08:31

Beitrag von postfach » 17.11.2017, 09:39

Hallo zusammen,

ich habe mich hier mal angemeldet um eine Antwort auf eine Frage zu bekommen, die ich mir gerade stelle. Ich hoffe, ich schreibe auch in der dafür vorgesehenen Rubrik.

Als begeisterter Mountainbiker betreibe ich seit gut 2 Jahren einen kleinen Blog auf dem ich nützliche Tipps gebe und den Einbau von Bauteilen erkläre. Der Blog verzeichnet mittlerweile rund 500 Besucher pro Tag im Durchschnitt.

Werbung wird auf meiner Seite fast gar nicht gezeigt. Ich hatte mal zu Anfang was von Google (AdSence?) auf meiner Seite. Optisch war das aber nicht so schön und inhaltlich mitunter mehr als fragwürdig. Da habe ich es sein gelassen.

Seit einem Jahr habe ich ein einziges Werbebanner auf meiner Startseite. Es ist von einem hiesigen Fahrradladen und ich bekomme 75 Euro pro Monat dafür. Das empfinde ich persönlich für angemessen und genug. Mein Blog ist nur ein Hobby für mich.

Ab und an bekomme ich noch Teile für mein Mountainbike gesponsert. Die kommen dann direkt vom Hersteller. Letzte Woche habe ich bei einem der Hersteller etwas abgeholt und ich hatte mit jemandem aus der Marketingabteilung ein etwas längeres Gespräch.

Ich erwähnte, dass ich mehr Bilder in meinem Blog zeigen möchte. Und da machte man mir ein Angebot bei dem ich nicht weiß, was ich davon halten soll.

Die Firma bietet mir an, dass ich mir 3-5 Bilder aus ihrem Bildbestand aussuchen und nutzen kann. Es sind zumeist technische Bilder (z.B. Konstruktionszeichnungen), welche nicht frei im Internet zu sehen sind. In diesem Zusammenhang fiel immer wieder das Wort Unique (Einzigartig).

Im Raum steht eine Bezahlung von 20 Euro pro Bild und Monat. Allerdings müsste ich die Quellenangabe zum Bild direkt unter das Bild setzen in Form eines Links (zum Onlineshop des Herstellers). Normal habe dazu eine eigene Rubrik, in welcher ich alle Quellenangaben aufzähle. Wenn ich die Verlinkung zum Onlineshop des Herstellers in einen meiner Texte einbauen könnte, so würde ich hierfür auch noch einmal 40 Euro pro Monat als Vergütung bekommen.

Mir wurde erklärt, dass man mir das Angebot macht, weil mein Blog mit seinen Inhalten und der Zielgruppe sehr gut zu deren Produkten passen würde. Die Links (Backlinks?) hätten dadurch auch keine negativen Auswirkungen auf das Ranking meiner Seite bei Google.

Mich würde jetzt die Meinung von Fachleuten hier aus dem Forum. Soll ich das Angebot annehmen, ist es „marktüblich“. Das Angebot erscheint mir fast schon zu gut, immerhin verzeichnet mein Blog nur gut 15000 Besucher pro Monat. Als Laie kann ich das nicht gut einschätzen.

Gruß

Postfach

Anzeige von: