registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Professionelle E-Mail = bessere Chancen ?

Hier kannst Du Deine Fragen zum Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) stellen.
Dominik83
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1586
Registriert: 13.05.2009, 01:31

Beitrag Dominik83 » 25.11.2016, 12:22 Professionelle E-Mail = bessere Chancen ?

Hallo,

was meint ihr, hat man mit einer professionellen E-Mail-Adresse z.B. info@meinewebseitexyz.de ein besseres Ansehen bei Kunden als mit z.B. einer max.mustermann@gmx.de?

Ich sage ja, besonders wenn die Webseite von der professionellen E-Mail-Adresse aktiv ist und darauf ein paar Referenzen zu sehen sind.

Anzeige von:

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


nur-für-mich
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 369
Registriert: 11.09.2010, 20:03
Wohnort: 30952 Ronnenberg

Beitrag nur-für-mich » 25.11.2016, 12:59 Professionelle E-Mail = bessere Chancen ?

bei einem geschäftlichen Webauftritt muss man meiner Meinung nach auf jeden Fall eine eigene E-Mail-Adresse haben.
Wenn ich zum Beispiel auf Fahrzeugen usw. sehe das GMX oder T-Online usw. als E-Mail Provider genommen wurden, dann frage ich mich, wer hat diesen Gewerbetreibenden beraten.

Die E-Mail-Adresse ist auch Werbung, und wenn auch noch ein passender Domainname vorhanden ist, wird viel Potenzial verschenkt.

Außerdem kann man ja auch als Einpersonenfirma mehrere E-Mails Adressen von der eigenen Domain erstellen.eine E-Mail-Adresse wie info@meinewebseitexyz.de, kundendienst@meinewebseitexyz.de und was_ihr_wollt@meinewebseitexyz.de macht sich doch auf jeden Fall besser..

Und die Kosten für eine eigene Website sind ja wohl zu vernachlässigen. Zumindestens wenn es nur um Mailkonfiguration geht.

HerrBert
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 1
Registriert: 25.11.2016, 13:19

Beitrag HerrBert » 25.11.2016, 13:52 Professionelle E-Mail = bessere Chancen ?

Die Meinung dass z.B. eine gmx Mail unseriös oder zumindest weniger gewertet wird beim Kunden als eine eigene Mail Adresse ist aber sehr altbacken. Erinnert mich an die Zeit als ein Verkäufer ohne Krawatte nix war. Eine schlichte gmx ist mir doch lieber als manche pompöse Homepage hinter der Mail Adresse mit arg arg dünnen Referenzen.
Ich bezweifle dass ein "Entscheider" in einer halbwegs großen Firma sich über derartige Oberflächlichkeiten Gedanken macht. Schon gar nicht wenn er vorher bereits Telefonkontakt hatte. Ok, ich lese eben "bei einem geschäftlichen Webauftritt". Sollte es dabei um Webdesign gehen ist das was anderes. Aber wenn es wie bei mir um Domain Trade oder dem vermitteln von Geschäftskontakten geht, zum Beispiel Zubringerseiten, ist die Mail Adresse bei Profis völlig unwichtig.
Ist das Angebot, der Vorschlag interessant? Was kostet es, bzw. was kann man langfristig dabei einsparen und natürlich die Persönlichkeit und Fähigkeit zu Überzeugen, dessen mit dem man telefoniert sind da wichtig. Ja "telefoniert", Mails sind immer nur ergänzend. Ein großes Handicap für so manchen fähigen aber wortkargen Nerd.

Fitzcarraldo
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 172
Registriert: 24.06.2013, 18:27

Beitrag Fitzcarraldo » 27.11.2016, 09:40 Professionelle E-Mail = bessere Chancen ?

Ok, ich mag dann vielleicht als reiner Kunde etwas "altbacken" sein, aber wenn ich bei einem gewerblichen Anbieter E-Mail-Adressen wie .gmx, .web usw. sehe, hat es für mich etwas den Charme einer Hinterhof-Klitsche...

Dominik83
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1586
Registriert: 13.05.2009, 01:31

Beitrag Dominik83 » 27.11.2016, 13:43 Professionelle E-Mail = bessere Chancen ?

Ja, unabhängig davon ob man sehr gute Referenzen hat und sehr gut verkaufen kann, wird eine professionelle E-Mail-Adresse nochmal einiges rausholen. Ist ein bißchen wie ein Bewerbungsfoto, sieht der Lebenslauf gut aus, aber das Passbild total daneben, oder hat die Schrift eine schlechte Druckqualität, gibt es Abzug in der B-Note.

Ich stell mir gerade vor, wie es wäre, wenn ebay oder google eine gmx-email-adresse hätte, das würde sehr komisch aussehen.

Im Online-Biz gelten viel strengere Regeln, wegen der Vielfalt an Angeboten.

Ich führe mit Herrn Bert schon länger eine Diskussion darüber, er meint gmx wäre genauso gut wie eine professionelle E-Mail, was einfach nicht stimmt. Deshalb auch der Thread, um ihn zu überzeugen. :P

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Neueste Blogbeiträge