registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Was passiert mit den Backlinks bei Umstellung http zu https?

Hier kannst Du Deine Fragen zum Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) stellen.
bananaboy89
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 3
Registriert: 21.11.2016, 07:56

Beitrag bananaboy89 » 21.11.2016, 08:02 Was passiert mit den Backlinks bei Umstellung http zu https?

Hallo zusammen,

ich habe heute meine Seite von http auf https umgestellt. Die Seite ist auch nur noch über https://www.emily-pflegedienst.de/ erreichbar. Was passiert jetzt mit den ganzen Backlinks auf die http Seite? Erkennt die Google trotzdem noch?

Und eine zweite Frage:
Welche Form muss ab jetzt mein Backlink haben?

1.https://www.emily-pflegedienst.de
2.https://www.emily-pflegedienst.de/
3.www.emily-pflegedienst.de

Vielen Vielen Dank für die Hilfe :D

Anzeige von:


Hochwertiger Linkaufbau bei ABAKUS:
  • Google-konformer Linkaufbau
  • nachhaltiges Ranking
  • Linkbuilding Angebote zu fairen Preisen
  • internationale Backlinks
Wir bieten Beratung und Umsetzung.
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

Benutzeravatar
opetzold
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 149
Registriert: 30.11.2004, 22:31

Beitrag opetzold » 21.11.2016, 08:10 Was passiert mit den Backlinks bei Umstellung http zu https?


bananaboy89
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 3
Registriert: 21.11.2016, 07:56

Beitrag bananaboy89 » 21.11.2016, 08:17 Was passiert mit den Backlinks bei Umstellung http zu https?

habs umgestellt, Vielen danke für den Hinweis ;)
Weißt du vll. eine Antowrt auf meine Frage?
lg

web-malocher
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 437
Registriert: 11.08.2015, 09:49
Kontaktdaten:

Beitrag web-malocher » 21.11.2016, 08:49 Was passiert mit den Backlinks bei Umstellung http zu https?

Die Backlinks verlieren durch die Weiterleitung ihre Wirkung nicht. Dennoch kann es ratsam sein, besonders wichtige Backlinks korrigieren zu lassen.

Was meinst du mit "Form"?
Die Links sollten fortan das Linkziel https://www.emily-pflegedienst.de beinhalten, ob https://www.emily-pflegedienst.de oder https://www.emily-pflegedienst.de/ ist dabei egal.

bananaboy89
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 3
Registriert: 21.11.2016, 07:56

Beitrag bananaboy89 » 21.11.2016, 20:55 Was passiert mit den Backlinks bei Umstellung http zu https?

Genau das meinte ich mit Form. Super vielen Dank für die super Anwort. ;)
Gruß aus München

Anzeige von:

Personal Branding mit ABAKUS:
  • Höhere Glaubwürdigkeit
  • Hervorhebung Ihrer Kompetenz
  • Stärkung Ihrer Alleinstellungsmerkmale
  • Abhebung von Namensvettern
Profitieren Sie von unserer Erfahrung!
0511 / 300325-0

web-malocher
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 437
Registriert: 11.08.2015, 09:49
Kontaktdaten:

Beitrag web-malocher » 21.11.2016, 21:03 Was passiert mit den Backlinks bei Umstellung http zu https?

bananaboy89 hat geschrieben:Genau das meinte ich mit Form. Super vielen Dank für die super Anwort. ;)
Gruß aus München
Gerne! :)

Benutzeravatar
Macfan
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 80
Registriert: 19.02.2011, 21:23

Beitrag Macfan » 22.11.2016, 07:15 Was passiert mit den Backlinks bei Umstellung http zu https?

Moin Moin,

ich empfehle dringend, nach einer Umstellung auf https die Weiterleitung in der .htaccess lieber einmal zu oft als zu wenig zu testen. Offenbar hast Du Dich für die künftige Domain

https://www.emily-pflegedienst.de

entschieden. Wichtig ist nun, daß wirklich alle anderen Kombinationen, also

https://emily-pflegedienst.de
https://www.emily-pflegedienst.de
https://emily-pflegedienst.de

mit dem ersten Aufruf zur erstgenannten Seite https://www.emily-pflegedienst.de weitergeleitet werden. Prüfen kannst Du das z.B. unter tools.pingcom.com. Gib dort nacheinander die drei genannten Kombinationen ein. Unter "File Requests" muß nun bei jeder Kombination als Erstes eine Umleitung zur oben genannten Hauptdomain erfolgen. Wenn dies bei allen Kombis der Fall ist, ist die Weiterleitung in der .htaccess korrekt.

Dies ist deshalb so wichtig, weil es bei falscher oder fehlender Weiterleitung dazu kommen kann, daß die Seite z.B. auf eine andere Kombination weitergeleitet wird und dort dann die Linkpower verpufft. Denn Backlinks können ja durchaus in verschiedenen Formaten existieren, und es macht ja Sinn, die auch alle einzufangen... ;-)

[btk]tobi
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 891
Registriert: 11.10.2004, 06:02
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitrag [btk]tobi » 22.11.2016, 07:33 Was passiert mit den Backlinks bei Umstellung http zu https?

Guten Morgen,

ich würde erst mal gar nicht weiterleiten, sondern per Canonical die gewünschte URL ausgeben bis Google alle Seiten mit HTTPS im Index hat und erst dann die Weiterleitung einrichten. Ich habe schon einige Seiten gesehen die nach einer 301 Weiterleitung massiv im Ranking verloren haben.

Gruß Tobi

web-malocher
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 437
Registriert: 11.08.2015, 09:49
Kontaktdaten:

Beitrag web-malocher » 22.11.2016, 08:57 Was passiert mit den Backlinks bei Umstellung http zu https?

[btk]tobi hat geschrieben:Guten Morgen,

ich würde erst mal gar nicht weiterleiten, sondern per Canonical die gewünschte URL ausgeben bis Google alle Seiten mit HTTPS im Index hat und erst dann die Weiterleitung einrichten. Ich habe schon einige Seiten gesehen die nach einer 301 Weiterleitung massiv im Ranking verloren haben.

Gruß Tobi
Moin Tobi,

das höre ich zum ersten Mal, ehrlich gesagt. Hast du das bei mehrere Projekten beobachten können? Eigentlich ist die 301-Weiterleitung das Mittel der Wahl ... der Canonical allein korrigiert ja die Serps nicht ...

VG

[btk]tobi
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 891
Registriert: 11.10.2004, 06:02
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitrag [btk]tobi » 22.11.2016, 14:06 Was passiert mit den Backlinks bei Umstellung http zu https?

Hi web-malocher,

ich habe 2 Seiten per 301 auf HTTPS umgestellt und danach Rankingverluste gehabt die sich aber auch nach einiger Zeit erholt haben. Dann habe ich jetzt schon mehrere Seiten mit Canonical umgestellt und dabei keine Rankings verloren.
Warum korrigiert der Canonical die Serps nicht?

Gruß Tobi

web-malocher
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 437
Registriert: 11.08.2015, 09:49
Kontaktdaten:

Beitrag web-malocher » 22.11.2016, 14:11 Was passiert mit den Backlinks bei Umstellung http zu https?

Klingt interessant ... :)
[btk]tobi hat geschrieben: Warum korrigiert der Canonical die Serps nicht?

Gruß Tobi
Also in der Form nicht, als das einzelne URLs durch neue ersetzt werden. Das Canonical zeigt ja lediglich an, dass der Originalinhalt unter einer anderen URL zu finden ist. Die Seite mit dem Canonicaltag wird ja aber trotzdem indexiert ...

Benutzeravatar
ff-webdesigner
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 440
Registriert: 30.01.2004, 07:34
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Beitrag ff-webdesigner » 25.11.2016, 11:46 Was passiert mit den Backlinks bei Umstellung http zu https?

wäre fein wenn google mittels 301 einfach http auf https umleitet und alle backlinks mitzieht. erscheint mir aber überhaupt nicht so. teilweise massive positionsverluste, einzige änderung war http>https.

Vegas
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 5238
Registriert: 27.10.2007, 14:07
Kontaktdaten:

Beitrag Vegas » 26.11.2016, 19:16 Was passiert mit den Backlinks bei Umstellung http zu https?

ff-webdesigner hat geschrieben:wäre fein wenn google mittels 301 einfach http auf https umleitet und alle backlinks mitzieht. erscheint mir aber überhaupt nicht so. teilweise massive positionsverluste, einzige änderung war http>https.
Wie lange ist das her? Rein technisch ist der Wechsel von http auf https wie ein Wechsel von Domain A auf Domain B zu sehen, eine mehr oder weniger holprige Übergangsphase mit teils starken Rankingschwankungen ist leider normal, auch wenn die 301er alle korrekt gesetzt sind.

[btk]tobi
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 891
Registriert: 11.10.2004, 06:02
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitrag [btk]tobi » 27.11.2016, 03:07 Was passiert mit den Backlinks bei Umstellung http zu https?

web-malocher hat geschrieben:Also in der Form nicht, als das einzelne URLs durch neue ersetzt werden. Das Canonical zeigt ja lediglich an, dass der Originalinhalt unter einer anderen URL zu finden ist. Die Seite mit dem Canonicaltag wird ja aber trotzdem indexiert ...
Der Canonical Tag zeigt an welche URL Google listen soll, das ist also wie ein 301 nur ohne Weiterleitung.
Vegas hat geschrieben:Wie lange ist das her? Rein technisch ist der Wechsel von http auf https wie ein Wechsel von Domain A auf Domain B zu sehen, eine mehr oder weniger holprige Übergangsphase mit teils starken Rankingschwankungen ist leider normal, auch wenn die 301er alle korrekt gesetzt sind.
Genau deshalb sollte man nicht direkt ein 301 machen sondern erst mal nur den Canonical Tag nutzen.

Siehe https://support.google.com/webmasters/a ... 9066?hl=de da steht auch dass Google die HTTPS Variante bevorzugt. OK da steht auch dass man einen 301 setzen soll, aber das scheint ja regelmäßig zu Problemen zu führen. Mit nur dem Canonical Tag hatte ich da noch nie Probleme, eine 301 Weiterleitung kann man ja dann machen wenn Google alle Seiten mit HTTPS hat, aber bis dahin nur Canonical.

https://tas2580.net/blog/website-auf-ht ... ellen.html

Gruß Tobi

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Neueste Blogbeiträge