registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Mobil ohne Responsive

Hier kannst Du Deine Fragen zum Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) stellen.
Fleming
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 167
Registriert: 05.01.2016, 10:24

Beitrag Fleming » 18.11.2016, 12:07 Mobil ohne Responsive

Moin moin,

ich brauche mal eine Info zum Thema mobile-Website.

Wir möchten unsere Desktop-Seite so wie sie ist beibehalten, möchten aber jetzt zusätzlich eine mobile Seite dafür erstellen.

Wie gehen wir da jetzt am intelligentesten vor? Muss das Template mit der Ursprünglichen Seite optisch etwas zu tun haben oder können wir mobile Nutzer einfach auf ein anderes (z.B. responsive in abgespeckter Form) umleiten?

Oder macht eine mobile Seite (nicht responsive) nur Sinn, wenn wir die Anordnung unserer bestehenden Seite an mobile Geräte anpassen?

Danke

Anzeige von:

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


Can
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1035
Registriert: 30.10.2010, 13:47

Beitrag Can » 18.11.2016, 13:53 Mobil ohne Responsive

Lohnt sich in der Regel nicht da du nun den doppelten Aufwand hast wenn du etwas am Theme bearbeitest. Daher wäre responsive der bessere Weg. Zudem wirkt es sich gar nicht positiv auf die Nutzererfahrung aus wenn du die mobile Seite abspeckst.

Mehr und mehr Traffic wird mobil, in allen Bereichen. Nicht unterschätzen.

Benutzeravatar
arnego2
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2454
Registriert: 23.02.2016, 13:55
Kontaktdaten:

Beitrag arnego2 » 18.11.2016, 22:55 Mobil ohne Responsive

Zudem einem User auch die speziell abgespeckten Mobilseiten auf den Keks gehen können. Mir zum Bleistift ;)

nerd
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 4341
Registriert: 15.02.2005, 04:02

Beitrag nerd » 19.11.2016, 10:42 Mobil ohne Responsive

2 seiten zu haben ist scheisse. Es ist nicht 100% zuverlaessig anhand des useragents herrauszufinden auf welche seite der user geschickt werden will, wenn du irgendwelche landingpages (sonderaktionen oder fuer online oder printanzeigen) brauchst musst du immer 2 davon anlegen (und bei den links auf weiterfuehrende mobile/desktop pages entsprechend aufpassen). Frueher oder spaeter verlierst du dabei den ueberblick.

Es gibt hier auch eine lokal sehr beliebte kleinanzeigenseite die ipads grundsaetzlich auf die mobile-domain umbiegt - allerdings ist die mobilversion nur mit den notwendigsten funktionen ausgestattet, und man kann darueber keine anzeigen aufgeben. Das eingabeformular erscheint zwar, gibt aber beim abschicken mit einer fehlermeldung auf dass man bitte die desktop-version benutzen soll.

Benutze bootstrap, verzichte auf alle ueberfluessigen spielereien (slider, js-animationen und anderen quatsch) und alle sind gluecklich.

Panelo
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 72
Registriert: 26.09.2016, 13:30
Kontaktdaten:

Beitrag Panelo » 20.11.2016, 15:39 Mobil ohne Responsive

@Fleming: Im Endeffekt geht beides. Du kannst entweder deine Desktop-Seite so abändern, dass sie auch für mobile Geräte optimiert ist, oder du machst zwei Seiten. Eine Für PCs und eine abgespeckte Version für mobile Geräte.

Da du an sich mit deiner Desktop-Seite zufrieden bist würde ich dir den zweiten Weg empfehlen. Also einfach noch eine zweite Version der Seite erstellen, die immer dann angezeigt wird, wenn Besucher mit einem mobilen Gerät auf die Seite kommen. Du kannst dabei einstellen, ob die Version für mobile Geräte nur Smartphones, oder auch Tabletts angezeigt werden soll.

Persönlich habe ich den zweiten Weg auch gewählt und zwar aus folgendem Grund: Wenn man die Seite für kleine Displays optimiert, sollte man die Homepage einfach halten und aufs wesentliche beschränken. Weil die kleinen Displays ansonsten mit Informationen überlaufen sind.
Auf richtigen PC's sah die Seite dann aber etwas "leer" aus. Und der umgekehrte Fall auch. Wenn die Seite auf PC's gut aussah, war es viel zu viel für Smartphones... Der Weg ist natürlich ein klein bisschen aufwendiger, aber es lohnt sich...

Hoffe das konnte helfen... LG

Benutzeravatar
arnego2
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2454
Registriert: 23.02.2016, 13:55
Kontaktdaten:

Beitrag arnego2 » 20.11.2016, 20:48 Mobil ohne Responsive

Man sollte sich schon an den Geschmack des Publikums halten denke ich.

Wer mag schon abgespeckte Variationen?

Fleming
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 167
Registriert: 05.01.2016, 10:24

Beitrag Fleming » 24.11.2016, 17:00 Mobil ohne Responsive

Okay, Danke für die zahlreichen Antworten.

Also unsere Seite ist quasi B2B-Shop, ohne Landingpages oder sonstwas. Das einzige, was auf der mobilen Seite passiert, wenn sie mal steht ist das einpflegen neuer Produkte.

85% unseres Traffics ist Desktop und wird wohl auch immer so sein, wenn man nicht irgendwann Bürorechner durch Smartphones ersetzt :-)

Aber mir ist jetzt noch nicht 100 Prozentig klar, ob es irgendwelche "Regeln" aus SEO-Sicht gibt für eine mobile Version.

Also muss jede URL auch auf der mobilen Seite zu finden sein. Oder Bewertet Google die mobile Seite autark von der Desktop-Version, wenn 2 vorhanden sind.

PlayaSlaya
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 17
Registriert: 21.11.2016, 14:17

Beitrag PlayaSlaya » 07.12.2016, 16:24 Mobil ohne Responsive

Hallo Fleming! Zum Thema "Mobile Optimierung" von Websites hilft Dir wahrscheinlich dieser Artikel weiter. Da ist einiges dazu erklärt. Generell kommst Du um eine mobile friendly Website heute einfach nicht mehr rum, weil das in puncto Nutzbarkeit auch Signale an Google sendet. Ich persönlich halte am meisten von Responsive Design, weil Du da alles in einem hast und Dich nicht um die Betreuung von 2 Präsenzen auf einmal kümmern musst. Hoffe das hilft?

Fleming
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 167
Registriert: 05.01.2016, 10:24

Beitrag Fleming » 12.12.2016, 11:17 Mobil ohne Responsive

Danke für Antwort, der Artikel hilft ganz gut weiter.


Jetzt noch eine Frage: Hat jemand ne Idee, wo ich geeignete Templates (nicht responsive sondern rein mobile) finde?

Müsste für einen schlichten Webshop passen passen.

Danke schon mal.

Benutzeravatar
arnego2
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2454
Registriert: 23.02.2016, 13:55
Kontaktdaten:

Beitrag arnego2 » 12.12.2016, 13:45 Mobil ohne Responsive

Ich stimme hier PlayaSlaya zu.

Besser (IMO) ist es eine Version für beide Konstellationen zu haben als eine Mobile Webseite und eine Desktop Webseite oder ohne um auf eine der beiden verzichten zu müssen.

PlayaSlaya
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 17
Registriert: 21.11.2016, 14:17

Beitrag PlayaSlaya » 21.12.2016, 12:06 Mobil ohne Responsive

arnego2 hat geschrieben:Ich stimme hier PlayaSlaya zu.

Besser (IMO) ist es eine Version für beide Konstellationen zu haben als eine Mobile Webseite und eine Desktop Webseite oder ohne um auf eine der beiden verzichten zu müssen.
Danke, absolut. Das ist auch wirklich ohne große Probleme möglich und spart Nerven. ;-)

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Neueste Blogbeiträge