registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Umfangreiche SEO Maßnahmen, sind wir auf dem richtigen Weg?

Alles über Google diskutieren wir hier.
tom_010101
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 222
Registriert: 22.04.2014, 20:49

Beitrag tom_010101 » 23.10.2016, 09:08 Umfangreiche SEO Maßnahmen, sind wir auf dem richtigen Weg?

Hallo Gemeinde,

mit dem Thema SEO habe ich mich die letzten Jahre nie wirklich beschäftigt :D Alles was ich gemacht habe war schreiben schreiben schreiben... Vor gut 10 Wochen dann habe ich den Entschluss gefasst meinen Blog Seotechnisch zu überarbeiten.

Ich habe mich dazu an eine Agentur gewendet die mich unterstützt. In den letzten 7-8 Wochen habe ich dabei den Effekt gehabt das meine Seite durchaus mehr Besucher verzeichnete und nun seit 2-3 Wochen deutlich abgestürzt ist und ca. 30% weniger Besucher hat.

Ich muss dazu sagen das mein Blog mit weit über 10.000 Beiträgen relativ umfangreich gefüllt ist. Die Agentur hat bisher die folgenden Arbeiten ausgeführt:

- Linkstruktur geändert (die URL’s hatten stets die komplette Überschrift des Beitrages sowie alle Kategorien und Unterkategorien beinhaltet was sie sehr lang erschienen lies, aktuell werden die Unterkategorien in der URL ausgeblendet und die Permalinks werden nach & nach auf die wesentlichen Worte gekürzt - der alte Link funktioniert aber weiterhin und leitet auf den neuen gekürzten Permalink um)

- meine Seite hatte viele negative Backlinks von diversen Webseiten die die Agentur nach & nach in der Search Console für ungültig erklärt hat

- 1-2 sinnvolle Backlinks wurde darüber hinaus aktuell angelegt

- Nach und nach werden in allen Artikeln H1 bis H4 Überschriften eingefügt (war bisher nicht der Fall) was natürlich bei derart vielen Artikeln seine Zeit dauert, bisher wurden eventuell 500-700 Artikel entsprechend angepasst.

- alte Artikel von vor ein paar Jahren die keinerlei Bezug zum Thema der Website hatten wurden gelöscht

Aktuell bin ich etwas verunsichert da meine Besucherzahlen laut Analytics um ca. 30% gesunken sind was natürlich die ganze Sache für mich als Laien gerade etwas in Frage stellt.

Was meint Ihr? Sind das die Auswirkungen aufgrund der bisherigen Änderungen die die Seite eventuell erst einmal sinken lassen um dann wieder anzusteigen und über den ursprünglichen Wert zu klettern oder kann man das so pauschal aus der Ferne überhaupt nicht beurteilen?

Natürlich kann und wird mir das auch meine Agentur beantworten aber ich würde gern ein paar externe Meinungen und Erfahrungen hören.

VG und einen schönen Sonntag
Tom

(Ps. Sorry die Rechtschreibung, aber mit dem Handy ist das ein "Krampf" :D )

Anzeige von: