registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

SEO bei CMS von Euroweb

Hier kannst Du Deine Fragen zum Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) stellen.
IMHO
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 160
Registriert: 03.10.2014, 22:05

Beitrag IMHO » 26.02.2016, 18:51 SEO bei CMS von Euroweb

Ich bin immer wieder erstaunt wie schnell doch die Lösung genannt wird, bevor relevante Fakten bekannt sind. Und zu den wichtigsten gehören in diesem Kontext:

wie viele Unterseiten hat der Webauftritt heute?
wie viele werden es wahrscheinlich in 2 Jahren sein?
wie viele Mitarbeiter in der Firma erstellen den Content?
wie häufig werden bestehende Seiten verändert?
wie viele Mitarbeiter betreuen den Webauftritt technisch / SEO mäßig?
Ist ein Shop integriert?
Etc.

Erst dann kann diskutiert werden ob:

CMS mit Datenbank (wie Wordpress)
CMS per flat-file (wie kirby - ich kann jedem nur empfehlen sich das mal anzuschauen, und für eine Firma mit 10 MA sind 100 Euro einmalige Lizenz kein Problem)
kleines eigenes PHP-Framework
oder ganz simple statische html-Seiten (per Generator-Software oder per Hand).

Hinweis: ich habe nichts gegen WORD-Press (oder Typo3, oder …) doch man kann auch mit Kanonen auf Spatzen schießen. Und WordPress (verbunden mit seiner umfangreichen Funktionalität) hat durchaus auch Nachteile (einige sind schon genannt worden – und das man sich bei Wordpress „um gar nichts kümmern“ müsste halte ich schon für eine sehr tendenziöse, um nicht zu sagen irreführende, Aussage).

Und viele 10 Mitarbeiter Firmen die ich so kenne, haben genauso viele Unterseiten in ihrem Webauftritt wie sie Mitarbeiter haben.

Ich kenne jetzt die Möglichkeiten bei Euroweb nicht aber, IMHO, hat Mµ in seinem Beitrag durchaus einen wichtigen Punkt angesprochen.


Nix für ungut.

Anzeige von:

Personal Branding mit ABAKUS:
  • Höhere Glaubwürdigkeit
  • Hervorhebung Ihrer Kompetenz
  • Stärkung Ihrer Alleinstellungsmerkmale
  • Abhebung von Namensvettern
Profitieren Sie von unserer Erfahrung!
0511 / 300325-0

gmmed
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 30
Registriert: 10.08.2014, 20:33
Kontaktdaten:

Beitrag gmmed » 26.02.2016, 18:58 SEO bei CMS von Euroweb

Wo wurde das denn gesagt?
IMHO hat geschrieben:und das man sich bei Wordpress „um gar nichts kümmern“ müsste halte ich schon für eine sehr tendenziöse, um nicht zu sagen irreführende, Aussage).

e-fee
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3893
Registriert: 08.05.2007, 13:53
Kontaktdaten:

Beitrag e-fee » 26.02.2016, 21:11 SEO bei CMS von Euroweb

Vermutlich habt ihr in Sachen wordpress.com und wordpress.org aneinander vorbei geredet.

gmmed
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 30
Registriert: 10.08.2014, 20:33
Kontaktdaten:

Beitrag gmmed » 26.02.2016, 21:16 SEO bei CMS von Euroweb

Kann sein. Ich spreche aber eindeutig von wordpress.com - Wordpress managed hosting - da muss man sich technisch um nichts kümmern und kann die eigene Domains drauf schalten.

Dieser Service wird oft übersehen. Gerade wenn man technisch nicht so drauf ist, ist das eine gute Alternative.

Antworten