registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Bringen Backlinks für das Google-Ranking überhaupt noch was?

Alles über Google diskutieren wir hier.
monezmo
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 160
Registriert: 16.08.2010, 21:30

Beitrag monezmo » 14.10.2015, 13:44 Bringen Backlinks für das Google-Ranking überhaupt noch was?

Mehr Beispiele pls

Anzeige von:


Hochwertiger Linkaufbau bei ABAKUS:
  • Google-konformer Linkaufbau
  • nachhaltiges Ranking
  • Linkbuilding Angebote zu fairen Preisen
  • internationale Backlinks
Wir bieten Beratung und Umsetzung.
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

Benutzeravatar
Macfan
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 80
Registriert: 19.02.2011, 21:23

Beitrag Macfan » 29.10.2015, 19:10 Bringen Backlinks für das Google-Ranking überhaupt noch was?

Moin Moin,

der Gedanke, daß ich meinen Keyword-Bereich mit meiner Seite möglicherweise in SEO-Hisicht schlicht ausgereizt habe, ist bei einigen Keywords sicher korrekt, denn meine Seite rankt bei vielen wichtigen (Doppel-) Keywords bereits auf 1 oder 2. Trotzdem ist die Besucherzahl und der daraus resultierende Umsatz im Vergleich mit anderen Projekten von vor ein paar Jahren sehr mager.

Und wenn ich mir mal eine typische Google-Suchergebnisseite anschaue, weiß ich jetzt auch, warum das so ist. Die reinen Suchergebnisse zeigt Google heute ja praktisch nur noch unter ferner liefen an. Auf meinem Notebook mit 1600er-Display beginnen die ersten Suchergebnisse weit "under the fold", also etwa nach 2/3 des gesamten Bildschirminhalts. Darüber sind die ersten 3 "Ergebnisse" bezahlte Anzeigen, und die rechte Spalte ist damit ebenfalls voll. So besteht also eine normale Google-Seite mit interessanten Keywords zu fast 3/4 nur aus bezahlten Anzeigen.

Selbst wenn ich also bestes SEO betreibe und laut SEO-Tools überall auf 1 stehe, steht meine Seite faktisch aber doch nur auf Platz 4, weil die ersten drei Positionen bezahlte Werbung sind. Google hat sich also genau zu dem gewandelt, bei dem vor einigen Jahren jeder gesagt hätte: "Nein, das macht Google nicht, dann sucht ja keiner mehr über Google, und die Leute gehen dann woanders hin". Was sie aber offensichtlich doch nicht getan haben.

Mich würde das grundsätzlich mal interessieren: Habt Ihr lange bestehende Projekte und könnt dort beobachten, daß der Traffic über organische Suchergebnisse in den letzten Jahren stetig abgenommen hat?

Coffein
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 281
Registriert: 11.04.2012, 19:14

Beitrag Coffein » 29.10.2015, 20:16 Bringen Backlinks für das Google-Ranking überhaupt noch was?

Macfan hat geschrieben:...
Selbst wenn ich also bestes SEO betreibe und laut SEO-Tools überall auf 1 stehe, steht meine Seite faktisch aber doch nur auf Platz 4, weil die ersten drei Positionen bezahlte Werbung sind. Google hat sich also genau zu dem gewandelt, bei dem vor einigen Jahren jeder gesagt hätte: "Nein, das macht Google nicht, dann sucht ja keiner mehr über Google, und die Leute gehen dann woanders hin". Was sie aber offensichtlich doch nicht getan haben....
Das ist ein US Amerikanisches Unternehmen, dass sehr gut weis, wie man die Menschen in SalamiTakitik dazu bringt ... zu fressen!

Selbst Above the Fold Werbung ohne Ende aber andere werden dafür abgestraft.
Selbst eine Art Webkatalog, aber wenn man sich in andere Webkataloge einträgt, dann kommt der Pinguin und frisst Dich.
Selbst nur aus Content von fremden Webseiten bestehend, aber wer DC erstellt, wird vom Panda erschlagen...........
usw...

EDIT:
Schuld daran, dass Google sich dass alles erlauben kann, ist das deutsche Schafsvolk. In anderen Ländern dürfte Google zwar auch sehr stark vertreten sein, aber mit etwa 98% in Deutschland sind wir wohl bei den Spitzenreitern dabei ;)
Und G wird gelobt, wie ein Weltmeister für die Suchergebnisse, die eigentlich gar nicht mehr so gut sind und oft NUR noch Mainstream anzeigt ! Das ist gefährlich!

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Neueste Blogbeiträge