registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Adsense verboten auf Zigaretten u.Tierquälerei-ThemenSeiten?

Eure Fragen zu Google Ads (Adwords), Bing Ads, Facebook Ads, … stellt Ihr in diesem Forum.
Live4fun
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 18
Registriert: 26.01.2015, 15:00

Beitrag Live4fun » 26.01.2015, 15:10 Adsense verboten auf Zigaretten u.Tierquälerei-ThemenSeiten?

Hallo!

Ich habe mich immer gewundert, warum auf einer meiner Seiten, welche das Thema weltweiter Zigarettenkonsum und Rauchertote behandelt, eine Adsense-Textlinkwerbung nicht angezeigt wird.
Heute habe ich eine neue Seite online gestellt, welche die Massentierzucht und damit verbunden Tierqualen behandelt.
Die 728*15 Textlinkwerbung wurde die ersten paar Minuten angezeigt, und jetzt nicht mehr.
Ich denke, dass Google diese automatisch sperrt, aber in den AGB`s von Google kann ich nichts finden was der Grund dafür ist.
Blockwerbung wird übrigens auf beiden Seiten korrekt angezeigt.

Jemand ne Idee, Danke!

Anzeige von:

Zur Verstärkung unseres OffPage-SEO Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Junior SEO Offpage in Vollzeit in Hannover

Die Stelle umfasst die Betreuung und Projektverwaltung von und für Kunden und Kooperationspartner. Wir erstellen Content- und Wettbewerbsanalysen, mit denen nachhaltige und effiziente Linkaufbaukampagnen entwickelt und durchgeführt werden.


Major Tom
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 287
Registriert: 09.02.2011, 16:46
Kontaktdaten:

Beitrag Major Tom » 26.01.2015, 20:31 Adsense verboten auf Zigaretten u.Tierquälerei-ThemenSeiten?

Schreibe denen mal eine Email mit der URL Deiner Webseite, vieleicht hat der Bot bei Deiner Seite etwas in den falschen Hals bekommen.

nerd
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 4335
Registriert: 15.02.2005, 04:02

Beitrag nerd » 26.01.2015, 22:49 Adsense verboten auf Zigaretten u.Tierquälerei-ThemenSeiten?

Live4fun hat geschrieben:Hallo!

Ich habe mich immer gewundert, warum auf einer meiner Seiten, welche das Thema weltweiter Zigarettenkonsum und Rauchertote behandelt, eine Adsense-Textlinkwerbung nicht angezeigt wird.
Heute habe ich eine neue Seite online gestellt, welche die Massentierzucht und damit verbunden Tierqualen behandelt.
Hm faellt unter den bereich schlechter geschmack?! Welcher werbeanbieter wuerde sein produkt denn schon in so einem umfeld sehen wollen?

Vegas
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 5238
Registriert: 27.10.2007, 14:07
Kontaktdaten:

Beitrag Vegas » 27.01.2015, 11:38 Adsense verboten auf Zigaretten u.Tierquälerei-ThemenSeiten?

Wo ich Probleme sehen würde ist der Punkt "ähnlicher, gegen Einzelpersonen oder Gruppen gerichteter Content" in den Adsense Richtlinien. Hierzu gehört etwa auch die Nennung von Firmen. Ich kenne Deine Seite nicht, aber wenn Du einzelne Hersteller von Tabakprodukten oder Betreiber von Zucht-/Mastbetrieben nennst und die Kritik sehr drastisch formuliert ist, bewegt sich das in diesen Bereich.

Ansonsten auch gut möglich, daß bei der Seite zum Thema Zigarettenkonsum der Bot nicht zwischen Kritik und möglichem Verkauf im Sinne der "Content zum Verkauf von Tabak und Tabakprodukten" Richtlinie unterscheiden kann und solche Seiten unabhängig von der Frage ob Verstoß oder nicht pauschal blockt.

Generell ehrt es Dich, wenn Du überzeugt für oder gegen etwas einstehst, nur eigenen sich solche von vielen als kontrovers oder verstörend wahrgenommenen Seiten nicht wirklich als Umfeld für Werbekunden.

Live4fun
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 18
Registriert: 26.01.2015, 15:00

Beitrag Live4fun » 27.01.2015, 19:46 Adsense verboten auf Zigaretten u.Tierquälerei-ThemenSeiten?

Ja, ich verstehe, das wäre ungefähr so, als ob ich vor 200 Jahren die Menschen-Sklaverei angeprangert hätte, da wäre ich auch mundtot gemacht worden im besten Fall ...

Einzelne Personen oder Firmen habe ich nicht genannt, warum auch? Sind alle gleich besch*Zensurlet*

Anzeige von:

Personal Branding mit ABAKUS:
  • Höhere Glaubwürdigkeit
  • Hervorhebung Ihrer Kompetenz
  • Stärkung Ihrer Alleinstellungsmerkmale
  • Abhebung von Namensvettern
Profitieren Sie von unserer Erfahrung!
0511 / 300325-0

Straighter
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 90
Registriert: 21.07.2014, 15:43

Beitrag Straighter » 27.01.2015, 20:23 Adsense verboten auf Zigaretten u.Tierquälerei-ThemenSeiten?

Live4fun hat geschrieben:Ja, ich verstehe, das wäre ungefähr so, als ob ich vor 200 Jahren die Menschen-Sklaverei angeprangert hätte, da wäre ich auch mundtot gemacht worden im besten Fall ...
*
Mundtot wäre es für mich eher wenn du wegen dem Topic aus dem Index fliegst.

Vegas
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 5238
Registriert: 27.10.2007, 14:07
Kontaktdaten:

Beitrag Vegas » 27.01.2015, 22:21 Adsense verboten auf Zigaretten u.Tierquälerei-ThemenSeiten?

Yep, Google rankt ja solche Seiten ganz normal, von Zensur oder mundtot kann keine Rede sein. Das ein solches Umfeld Werbekunden potentiell abschreckt und Google daher vorsichtig ist, ist angesichts der Tatsache, daß das Unternehmen von Werbung lebt, nicht ganz unverständlich.

Es gibt übrigens auch Affiliateprogramme diverser Tierschutzorganisationen, z.B. PETA, Greenpeace uvm., die das Umfeld sicher nicht stört, es muß ja nicht Adsense sein.

elmex
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1125
Registriert: 03.05.2005, 10:09

Beitrag elmex » 27.01.2015, 23:28 Adsense verboten auf Zigaretten u.Tierquälerei-ThemenSeiten?

Ja, du kannst ja Nischenwerbung passend zur Seitenthematik einbinden. Im "Nichtraucher werden" Bereich gibt es da bestimmt einige Möglichkeiten, und Seiten gegen Massentierhaltung sind bestimmt gut für Biofleisch oder sowas.....

Warum das große Adsense System solche Nischen nicht bedienen kann oder will, wissen wohl nur die selber ;)

nerd
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 4335
Registriert: 15.02.2005, 04:02

Beitrag nerd » 28.01.2015, 04:43 Adsense verboten auf Zigaretten u.Tierquälerei-ThemenSeiten?

elmex hat geschrieben:Ja, du kannst ja Nischenwerbung passend zur Seitenthematik einbinden. Im "Nichtraucher werden" Bereich gibt es da bestimmt einige Möglichkeiten, und Seiten gegen Massentierhaltung sind bestimmt gut für Biofleisch oder sowas.....
In dem moment verlierst du aber deine glaubwuerdigkeit und sieht es dann fuer mich so aus, als ob die seite nur dazu diehnt geld zu machen - und nicht aus ueberzeugung.

Wenn es ganz ohne ohne werbung ist, bzw. nur ein "via paypal spenden" button eingebunden ist dann wirkt es ehrlicher, als wenn du irgendwelche ads auf die seite pappst - in dem moment sieht es naemlich so aus als ob du nur im eigenen interesse gegen die massentierhaltung protestiert, eben weil du von den ads fuer salat-broetchen, tofu burgern usw. aktiv profitierst.

Oder was wuerdest du von einem fernsehbericht ueber McDonalds fleisch halten, wenn es ganz offen von einem vegetarischen restaurant gesponsort ist? Oder wenn der betreiber eines kohlekraftwerkes gegen kernenergie stimmung macht?

Live4fun
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 18
Registriert: 26.01.2015, 15:00

Beitrag Live4fun » 28.01.2015, 07:10 Adsense verboten auf Zigaretten u.Tierquälerei-ThemenSeiten?

Hey Major Tom, betreibst Du das Costa Rica Forum? das kenne ich schon länger!
Nerd, ja da ist was dran, obwohl es immer noch Leute gibt, die glauben alles was die heilige Glotze sagt...
Nehme die Werbung jetzt ganz raus, und falls die Seite besuchermässg durchschlägt mache ich einen Linktausch mit z.B. einer Veganerseite...

Parus
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 39
Registriert: 29.04.2010, 08:46

Beitrag Parus » 28.01.2015, 19:22 Adsense verboten auf Zigaretten u.Tierquälerei-ThemenSeiten?

Ich würde mir auch überlegen, die Werbung komplett auszubauen und durch einen "Spenden"-Button (z.B. PayPal, evtl. auch Flattr) zu ersetzen.

Ich denke, die von Dir angesprochene Leserschaft dürfte sehr aktiv für ihre Ziele sein, so dass ein Spenden-Button evtl. eher Sinn macht als irgendwelche wahrscheinlich doch nicht richtig laufende CPC-Werbung.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Neueste Blogbeiträge
cron