registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Preisvergleichsseiten beklagen willkürliche Rückstufung

Hier findest Du News aus der SEO-Welt.
Benutzeravatar
Beloe007
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 2928
Registriert: 05.03.2009, 10:31

Beitrag Beloe007 » 07.11.2014, 21:52 Preisvergleichsseiten beklagen willkürliche Rückstufung

sirmark hat geschrieben:Die Seite lebt noch, aber "emotional" haben wir die Seite abgeschrieben ... :evil:
Wenn du wirklich denkst das die Seite gut ist und einen Mehrwert bietet, mach weiter. Vielleicht waren die Änderungen einfach zu neu.

Und wenn du auch bei den Onlineshops punkten möchtest, dann verzichte bei Suchanfragen die ernsthafte Ergebnisse liefern auf Affiliate-Links.

Ich kann ja verstehen, das man Affiliate einbindet um dem Suchenden wenigstens irgendetwas anzuzeigen. Aber was wirklich stört ist das bei Suchanfragen, wo gebuchte Shops was zu bieten haben, noch Ebay, Amazon, Mein Paket usw... quasi kostenlos als Affiliate angezeigt werden.

Das hat mehrere Nachteile, sucht jemand z.B. bei Idealo, dann sucht er aus gutem Grund dort, wenn der Suchende bei Ebay hätte landen wollen, dann wäre er sofort zu Ebay.

Oder das Mindeste ist: die Affiliateeinblendungen wenigstens nach hinten zu sortieren, egal wie billig sie sind.

Ich kenne sogar Preisvergleiche die Listen Gebotsartikel, die sind mit 1 € Startpreis natürlich immer die billigsten... beachten dabei aber nicht mal wenn es schon Gebote für 100 € gibt.

Wenn man die Preispsychologie dazu nimmt, bestellt kaum jemand noch zum realistischen Preis, wenn man 1 € beim seriösen Ebay gesehen hat. Jeder weitere kostenpflichtige Klick auf gebuchte Shops ist dann nur noch ein Kostenfresser, da der Suchende 1 € im Kopf hat.

Wenn man sich viele Preisvergleichte genauer anschaut, besteht der Löwenanteil nicht selten aus Affiliate, bei 10 treffern sind es oft nur 1-3 echte Buchungen, der Rest ist Affiliate. So berauben sie sich der eigenen Geschäftsgrundlage und es ist kein wunder das immer weniger Shops buchen, weil der ROI unterirdisch ist, sofern man nicht selbstruinöse Preise macht, weil man mit Hobbyverkäufern ohne Kostenapparat nicht konkurieren kann/sollte.

Was noch hinzu kommt die meisten Preisvergleiche zeigen so dasselbe an, DC in reinform, weil es so schön einfach und automatisiert ist. Keiner Unterscheidung im Service, keine Preisunterschiede, alles dasselbe, da auch keine eigene Leistung geboten wird. Keine Differenzierung zu anderen Preisvergleichen.

Anzeige von:

SEO Telefonberatung bei ABAKUS:
  • Schnelle & kompetente Hilfe
  • Direkte Kommunikation
  • Fachkundige Beratung
  • Geringer Kostenaufwand
Sprechen Sie uns gerne an:
0511 / 300325-0

Antworten