registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Besucher bitten, den Werbeblocker abzuschalten?

Hier kannst Du Deine Fragen zu Google Adsense stellen.
Hanzo2012
Community-Manager
Community-Manager
Beiträge: 2473
Registriert: 26.09.2011, 23:31

Beitrag Hanzo2012 » 30.07.2014, 09:39 Besucher bitten, den Werbeblocker abzuschalten?

Als ich zuletzt nachgesehen habe, blockierten ca. 40% meiner deutschen Besucher die Werbung. Die Zahl wird sicherlich nicht abnehmen, sondern weiter steigen.

Man sieht oft, dass Seiten den Besucher bitten, den Werbeblocker bitte abzuschalten bzw. eine Ausnahme für diese Seite einzurichten. Manche Seiten sind sogar komplett unbenutzbar, wenn ein Werbeblocker erkannt wird (was zum Problem wird, wenn der Benutzer gar nichts für die Blockierung kann, z.B. weil sie von einem Proxy vorgenommen wird). Ich tue bislang nichts dergleichen, denke aber über eine freundliche Meldung an den Besucher nach - oder zumindest an sehr häufig wiederkehrende Besucher.

Wie steht ihr zu dem Thema?
Habt ihr so etwas auf euren Seiten umgesetzt?
Gibt es möglicherweise Probleme mit den AdSense-Nutzungsbedingungen?
Lenkt man dadurch die Aufmerksamkeit des Besuchers auf unnatürliche Weise auf die Werbung?
Kann so etwas wie "Wir sind auf Werbeeinnahmen angewiesen!" möglicherweise gar als Aufforderung zum Klicken betrachtet werden?

Anzeige von: