registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

sicherer voip provider gesucht

Fragen zu Servern, Hosting und Webmaster Hardware könnt Ihr hier stellen.
Inter47
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 464
Registriert: 10.04.2014, 21:34

Beitrag Inter47 » 17.07.2014, 11:16 sicherer voip provider gesucht

nerd hat geschrieben:
mel_11 hat geschrieben:ja die deutsche telekom bietet DeutschlandLAN an und die sollen auch im Bereich Sicherheit gut sein und bieten eine verschlüsselte Datenübertragung!
Irgendwie hoert sich dass hier fuer mich danach an, als haettest du keinen blassen schimmer wie IT und kommunikation funktioniert und bist nur schwer von irgendwelchen buzzwords beeindruckt die irgendwelche marketing-fuzzies in den raum werfen.

"verschlüsselte Datenübertragung" - ja was soll mir das sagen?

Die verschluesselung findet auf der anwendungsebene statt. Soll heissen dein VOIP Client/browser/email client muss die daten verschluesseln bevor sie verschickt werden - nicht die telekom auf dem transportweg!
Wenn die Telekom verschluesselt dann heisst dass, dass die telekom es auch jederzeit wieder entschluesseln kann, womit der ganze aufwand um die kommunikation geheimzuhalten fuer'n arsch ist.
Genausogut kannst du behaupten die kommunikation via Postkarte ist verschluesselt, weil sie in einem abgeschlossenen postauto transportiert wird. Jeder, der bei der post arbeitet kann sie trotzdem ohne aufwand lesen und kopieren.
Da hat Nerd vollkommen recht. Die gaanze Verschlüsselung macht nur wenig Sinn. Hinzu kommt die Frage, wohin die Daten gehen. Wer das einmal bei seinem Internet-Anschluss prüft, erlebt erstaunliches. So wandern die Daten, bevor sie ans Ziel gelangen erst einmal über dieverse Ländern, oft sogar in die USA und dann erst wieder zurück an zum Beispiel das Ziel in Deutschland. Das ist beinahe Standard bei allen deutschen Providern.

Anzeige von:

SEO Telefonberatung bei ABAKUS:
  • Schnelle & kompetente Hilfe
  • Direkte Kommunikation
  • Fachkundige Beratung
  • Geringer Kostenaufwand
Sprechen Sie uns gerne an:
0511 / 300325-0

mel_11
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 12
Registriert: 07.05.2014, 11:03

Beitrag mel_11 » 22.07.2014, 14:46 sicherer voip provider gesucht

ich habe jetzt nochmal das bestellender der deuchen Telekom durchforstet. dort schreiben sie: "hosting in hochsicheren Rechenzentren in Deutschland" und "deutsches Datenschutzrecht- das strengste der Welt".

mehr kann ich für meine Daten nicht machen. ich kann nur versuchen sie zu schützen soweit es geht. wenn sie dann geklaut oder illegal eingesehen werden kann ich das natürlich nicht verhindern aber mir ist alles lieber als z.b. skype wo meine Daten von Anfang an in den USA liegen und ich sie somit gleich zu Einsicht freigebe!

aber jedem das seine, wenn man zu 100% misstrauisch ist und sich nicht einmal nach alternativen umsieht kann ich auch nicht helfen :wink:

Inter47
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 464
Registriert: 10.04.2014, 21:34

Beitrag Inter47 » 22.07.2014, 15:00 sicherer voip provider gesucht

mel_11 hat geschrieben:ich habe jetzt nochmal das bestellender der deuchen Telekom durchforstet. dort schreiben sie: "hosting in hochsicheren Rechenzentren in Deutschland" und "deutsches Datenschutzrecht- das strengste der Welt".

mehr kann ich für meine Daten nicht machen.
Aber keine Angst, auhc hier gehen die Daten kurz in die USA ... Aber warum ist Dir die USA so wichtig. Auch in Deutschland werden die Daten gesammelt. Jede eMail, SMS und jedes Gespräch wird geprüft. Und das schon seit vielen, vielen Jahren.

nerd
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 4225
Registriert: 15.02.2005, 04:02

Beitrag nerd » 23.07.2014, 01:22 sicherer voip provider gesucht

mel_11 hat geschrieben:ich habe jetzt nochmal das bestellender der deuchen Telekom durchforstet. dort schreiben sie: "hosting in hochsicheren Rechenzentren in Deutschland" und "deutsches Datenschutzrecht- das strengste der Welt".
Na du bist ja clever - um argumente pro telekom zu finden, schaust du dich auf der telekom seite um? Fragst du auch deinen friseur ob du einen neuen haarschnitt brauchst, oder ein restaurant ob du gerade hunger hast?

"hosting in hochsicheren Rechenzentren in Deutschland" - Telekom und sicher? Bullshit! Grundsaetzlich kannst du erstmal alles "sicher" oder auch "hochsicher"nennen, BEWEISEN laesst sicher aber nur das gegenteil, dass etwas unsicher ist!
OpenSSL galt auch jahrelang als sicher, bis sich vor kurzem tatsaechlich mal jemand den code angesehen hat und den katastrophalen heartbleed bug gefunden hat.
Wer hat den code geschrieben? Robin Seggelmann von T-Systems International GmbH - bei solchen "hochsicherheits"-anwendungen gibt es bei der telekom keinen codereview oder audit?!
Und welche hardware gibt die telekom ihren kunden mit nach hause damit sie sich ins internet einwaehlen koennen? Die Fritzbox.
"Sicher" geht anders; und wieso sollte es gerade bei deinem angebot von der telekom anders oder besser sein?

"deutsches Datenschutzrecht- das strengste der Welt" - auf welche situation und daten bezieht sich diese aussage denn genau? Emails? Traffic daten? Deine addresse/kundendaten mit der telekom? Gehostete daten? Chat protokolle? Von dir besuchte internet seiten?
Wenn irgend ein schmieriger abmahnanwalt aus seine dachboden-kanzlei die herausgabe von kundendaten zu bestimmten IPs fordert weil darueber angeblich urheberrechtsverstoesse begangen wurden, dann hat er sie in den vergangenen 15 jahren auch immer bekommen, egal von welchem provider.

Und dass problem, dass die daten auch innerhalb deutschlands ueber die USA laufen IST VON DER TELEKOM VERURSACHT!
Wenn provider a daten an provider b schicken will (und umgekehrt), nennt man das peering. Da die telekom der groesste provider in deutschland ist, hat die kein interresse daran mit kleinen providern in deutschland zu peeren und verlangt extrem hohe gebuehren dafuer.
Macht aber nichts, denn die telekom peert auch mit level3 in den USA. fuer provider a, welcher seine daten an die telekom schicken will ist es jetzt guenstiger mit level3 zu peeren um seine daten ins telekom-netz zu schicken, was fuer dich bedeutet dass deine daten fast immer ueber die USA laufen wenn du daten aus oder in ein telekom netz schickst.

mehr zum peering: https://www.heise.de/ct/artikel/Knirsche ... 90174.html

mel_11
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 12
Registriert: 07.05.2014, 11:03

Beitrag mel_11 » 23.07.2014, 13:30 sicherer voip provider gesucht

nerd hat geschrieben:
mel_11 hat geschrieben:ich habe jetzt nochmal das bestellender der deuchen Telekom durchforstet. dort schreiben sie: "hosting in hochsicheren Rechenzentren in Deutschland" und "deutsches Datenschutzrecht- das strengste der Welt".
Na du bist ja clever - um argumente pro telekom zu finden, schaust du dich auf der telekom seite um? Fragst du auch deinen friseur ob du einen neuen haarschnitt brauchst, oder ein restaurant ob du gerade hunger hast?
ja das ist ja mal ein tolles Niveau hier :wink:

Anzeige von:


Hochwertiger Linkaufbau bei ABAKUS:
  • Google-konformer Linkaufbau
  • nachhaltiges Ranking
  • Linkbuilding Angebote zu fairen Preisen
  • internationale Backlinks
Wir bieten Beratung und Umsetzung.
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

nerd
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 4225
Registriert: 15.02.2005, 04:02

Beitrag nerd » 24.07.2014, 04:26 sicherer voip provider gesucht

mel_11 hat geschrieben:ja das ist ja mal ein tolles Niveau hier :wink:
Ja was willst du denn hoeren? Da gibt man dir ausfuehrliche gruende und links warum die telekom scheisse ist, und du antwortest dass du dass telekom angebot voll toll findest und dort gelesen hast dass sie ihre rechenzentren mit magischem feenstaub schuetzen.

Warum fragst du erst, wenn du deine entscheidung schon getroffen hast?!

mel_11
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 12
Registriert: 07.05.2014, 11:03

Beitrag mel_11 » 29.07.2014, 13:35 sicherer voip provider gesucht

und was soll ich deiner Meinung nach verwenden?

ich weiß, dass im internet "nichts zu 100% sicher ist..blabla" aber ich will eine alternative, die zumindest versucht, nicht gleich alles direkt weiterzuleiten und zugänglich zu machen! ich versuche zumindest so etwas zu finden, aber offensichtlich stoße ich damit hier eher auf taube ohren! ich dachte man könnte ja mal sachlich über eventuelle Möglichkeiten diskutieren!

Inter47
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 464
Registriert: 10.04.2014, 21:34

Beitrag Inter47 » 29.07.2014, 15:01 sicherer voip provider gesucht

mel_11 hat geschrieben:und was soll ich deiner Meinung nach verwenden?

ich weiß, dass im internet "nichts zu 100% sicher ist..blabla" aber ich will eine alternative, die zumindest versucht, nicht gleich alles direkt weiterzuleiten und zugänglich zu machen! ich versuche zumindest so etwas zu finden, aber offensichtlich stoße ich damit hier eher auf taube ohren! ich dachte man könnte ja mal sachlich über eventuelle Möglichkeiten diskutieren!

Ganz im ernst was willst Du hören?? Handy und Co. sind seit 20 Jahren nicht mehr sicher. Dürfen es auch gesetzlich nicht sein. Das Internet ist ebenfalls eingeschlossen. Es gibt nur teure Zusatzhardware, mit denen Telefone abhörsicher gemacht werden können. Diese bewegen sich aber ab XXXX Euro aufwärts. Kommunikation war und ist nie sicher. Entweder Du findest damit ab oder lässt es sein.

mel_11
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 12
Registriert: 07.05.2014, 11:03

Beitrag mel_11 » 21.08.2014, 11:27 sicherer voip provider gesucht

haha ich finds ja sehr nett, dass alle hier versuchen, ich zu bekehren! auch wenn möglicherweise nichts überhaupt sicher sein kann, dann gibt es mir zumindest ein besseres Gefühl! ich glaube aber, dass ich das Thema hier in diesem forum erstmal ruhen lasse und mich wo anders umhöre. vielleicht kann mir jemand dort ja einen sachlichen tipp geben sonst nehme ich halt den Anbieter der "die besten leeren Versprechungen" auf seiner website macht :wink:

Inter47
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 464
Registriert: 10.04.2014, 21:34

Beitrag Inter47 » 21.08.2014, 12:11 sicherer voip provider gesucht

mel_11 hat geschrieben:haha ich finds ja sehr nett, dass alle hier versuchen, ich zu bekehren! auch wenn möglicherweise nichts überhaupt sicher sein kann, dann gibt es mir zumindest ein besseres Gefühl! ich glaube aber, dass ich das Thema hier in diesem forum erstmal ruhen lasse und mich wo anders umhöre. vielleicht kann mir jemand dort ja einen sachlichen tipp geben sonst nehme ich halt den Anbieter der "die besten leeren Versprechungen" auf seiner website macht :wink:
Die Telekom ist nicht schlecht. Sie bietet genauso viel Sicherheit wie jeder andere Anbieter ... Also keine. Es gibt keinen Anbieter, der die gewünschte Sicherheit anbieten kann. Insofern ist Deine Frage falsch formuliert.

nerd
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 4225
Registriert: 15.02.2005, 04:02

Beitrag nerd » 22.08.2014, 00:59 sicherer voip provider gesucht

mel_11 hat geschrieben:auch wenn möglicherweise nichts überhaupt sicher sein kann, dann gibt es mir zumindest ein besseres Gefühl! [...] vielleicht kann mir jemand dort ja einen sachlichen tipp geben sonst nehme ich halt den Anbieter der "die besten leeren Versprechungen" auf seiner website macht :wink:
Diese strategie erinnert mich ein bischen an die asiaten, die hier in der stadt mit ihren autos unterwegs sind. Keinen sicherheitsgurt angelegt, aber so eine kleine plastik budda statue auf dem amaturenbrett festgeklebt. Ist moeglicherweise auch nicht ganz sicher, aber gibt den leuten bestimmt ein aehnliches "gutes gefuehl" wenn sie waehrend der fahrt auf ihrem handy spielen...

mel_11
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 12
Registriert: 07.05.2014, 11:03

Beitrag mel_11 » 29.08.2014, 11:30 sicherer voip provider gesucht

ok dann fange ich anders an: welchen Anbieter benutzt ihr für Videokonferenzen? oder nutzt ihr so etwas prinzipiell nicht? :wink:

mel_11
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 12
Registriert: 07.05.2014, 11:03

Beitrag mel_11 » 26.09.2014, 12:41 sicherer voip provider gesucht

ahaa jetzt kommt nichts mehr! wie ist das zu interpretieren?

nerd
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 4225
Registriert: 15.02.2005, 04:02

Beitrag nerd » 28.09.2014, 23:31 sicherer voip provider gesucht

Es gibt keine "sicheren" videokonferenzen. Grundsaetzlich solltest du davon ausgehen dass alles was du am computer machst abgehoert werden kann und wird - lies dich mal in die Snowden geschichte ein!
Selbst wenn die leitung sicher waere, womit kannst du als laie denn garantieren dass DEIN computer (oder der deines anderen VOIP teilnehmers) sauber ist und du kein virus oder rootkit hast was die entschluesselte konferenz direkt von deinem computer aus mitschneidet oder an einen unbekannten teilnehmer weiterleitet?

mel_11
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 12
Registriert: 07.05.2014, 11:03

Beitrag mel_11 » 02.10.2014, 11:38 sicherer voip provider gesucht

ich habe die snowden geschichte sehr wohl mitbekommen! und ich weiß auch, wie unsicher das netz ist!
aber genau deswegen frage ich ob es denn eine Variante gibt, die, von all diesen sehr sehr unsicheren Möglichkeiten, noch als am sichersten oder am besten erscheint?
oder verwendet ihr gleich alle skype?

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag