registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Los Ente Ente

Hier könnt Ihr Eure Fragen zu Google-Shopping, GOOGLE-Maps, Bilder- bzw. Video-Suche und sonstigen Suchmaschinen außer Google stellen.
elmex
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1119
Registriert: 03.05.2005, 10:09

Beitrag elmex » 04.01.2014, 13:12 Los Ente Ente

nerd hat geschrieben:
elmex hat geschrieben:Ich nutze ddg schon länger für die eigene Suche. Die Ergebnisse sind nicht immer besser aber im allgemeinen durchaus brauchbar.

Die Vorteile sind, es wird nicht alles getrackt und gespeichert und es werden keine personalisierten Profile erstellt. UND keine NSA/Schlapphut Kooperation.
Kooperation mit der NSA ist auch gar nicht noetig, wenn alle deine verbindungsdaten direkt vom provider weitergegeben werden.
Etwas flach betrachtet.

1. geht es um's Prinzip!

2. Ist ddg stets SSL und das macht zwar nicht die Header sicherer, aber zumindest erschwert es das Abschnorcheln der Inhalte

Anzeige von:


Hochwertiger Linkaufbau bei ABAKUS:
  • Google-konformer Linkaufbau
  • nachhaltiges Ranking
  • Linkbuilding Angebote zu fairen Preisen
  • internationale Backlinks
Wir bieten Beratung und Umsetzung.
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

Cognac
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 520
Registriert: 07.03.2007, 03:01
Kontaktdaten:

Beitrag Cognac » 04.01.2014, 22:30 Los Ente Ente

Nokes hat geschrieben: @Melegrian
Darum soll duckduckgo besser sein. Die Ergebnisse passen besser zu dem gesuchen Wort.
Das macht die Ente aber zugleich auch bedeutend schlechter als Google. Für meine AdWords-Recherchen oder private Konsumrecherchen habe ich bei der Ente noch keinmal brauchbare Ergebnisse auf Seite 1 gefunden, was zu Melegrians Test passt. Was er suchte, interessiert mich nicht, aber das was Google anbietet.

Es ist daher eine Frage der Suchintention, welche SuMa tatsächlich besser ist. Von einem "besser" ohne Zusatz sollte niemand sprechen.
www.Torrausch.com
Seit 2000 das große kostenlose Fussball-Spiel.

SloMo
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 4880
Registriert: 04.01.2005, 18:26

Beitrag SloMo » 04.01.2014, 22:45 Los Ente Ente

DDG enttäuscht mich eigentlich sehr. Die Suchergebnisse sind schlecht. Einwortanfragen gehen gerade noch, längere Phrasen sind sehr willkürlich. Sucht man nach exakten Phrasen oder macht eine site: Abfrage, dann kommt so gut wie gar kein Ergebnis (obwohl site: im Prinzip zu funktionieren scheint).

Das einzige, was mich bei DDG hält, ist die Bang-Syntax. DDG als Suchprovider z.B. in Chrome macht es einem leicht, ganz gezielt bei Google (!g), Bing (!b), Google-Images (!i), Maps (!m), Trends (!gtrends) oder Youtube (!yt) zu suchen. Die Suche nach Marken oder Begrifflichkeiten ist auch sehr gut, weil oben in der Infobox Definitionen erscheinen und die offizielle Site einer Marke als "Official site" hervorgehoben wird.

DDG ist in meinen Augen momentan also leider eher ein Werkzeug und weniger eine brauchbare Suchmaschine. Wenn sich da nicht gehörig etwas tut, hat es IMHO keine Zukunft, sondern wird höchstens als Sprungbrett für Yandex in den US- und Europamarkt fungieren.

Bitskin
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 71
Registriert: 16.01.2014, 11:29
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag Bitskin » 16.01.2014, 12:34 Los Ente Ente

Darum soll duckduckgo besser sein. Die Ergebnisse passen besser zu dem gesuchen Wort.

^^
Konnte ich bei keiner Suchanfrage feststellen. Abgesehen davon ist das erstmal nur spielerchen - wer am Tag Suchanfrage kreiiert wie google in der Minute...

Ernsthafte Konkurrenten müssten Finanzkraft und n bissle Kompetenz im Thema haben - Bing (MS) Yahoo und Facebook zusammen wohl etwa ;)
Es geht nur über quality SERPs - dazu müsste Google auch mal schlechte Quali abliefern - und das habe ich seit jahren nicht mehr gehabt, dass ich dachte - nee des hab ich nich gesucht...
0X

Bitskin
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 71
Registriert: 16.01.2014, 11:29

Beitrag Bitskin » 16.01.2014, 12:37 Los Ente Ente

Die Vorteile sind, es wird nicht alles getrackt und gespeichert und es werden keine personalisierten Profile erstellt. UND keine NSA/Schlapphut Kooperation.
^^
da ich auf einer seite 5 Besucher inkl. Keywords via DuckDuck sehen konnte - es wird getrackt (nicht alles hätte ich gern mal spezifiziert)

Der NSA Packt kommt wenn die größe der Nutzer stimmt
Personalisierung kann man bei Google ausschalten - der Fehler hier ist - Google weißt dich nicht darauf hin das personalisiert wird, ich aber bin unglaublich froh, dass diese personalisierung geschieht

Anzeige von:

Personal Branding mit ABAKUS:
  • Höhere Glaubwürdigkeit
  • Hervorhebung Ihrer Kompetenz
  • Stärkung Ihrer Alleinstellungsmerkmale
  • Abhebung von Namensvettern
Profitieren Sie von unserer Erfahrung!
0511 / 300325-0

tuennes
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 266
Registriert: 09.08.2009, 14:03
Wohnort: Köln

Beitrag tuennes » 17.01.2014, 07:17 Los Ente Ente

Mich nervt an duckduckgo vor allem die massive Überbewertung von Keyword-Domains. Da stehen teilweise Sites fast ohne Inhalt in den ersten 10 Treffern. Ohne Keyword ist es dann auch relativ schwer, so weit nach oben zu kommen. Mit Content zumindest kaum. - Da liefert Google trotz aller Kritik wesentlich relevantere Treffer.

Das fehlende Tracking bei der Ente kann ich aber nur befürworten.

swiat
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6354
Registriert: 25.02.2005, 23:56
Kontaktdaten:

Beitrag swiat » 17.01.2014, 14:09 Los Ente Ente

tuennes hat geschrieben:Mich nervt an duckduckgo vor allem die massive Überbewertung von Keyword-Domains. Da stehen teilweise Sites fast ohne Inhalt in den ersten 10 Treffern.
Das Ding kann man recht einfach zumüllen, wer englische Seiten hat sollte sich um die Ente kümmern, leichter kommt man nicht an Besucher....

Gruss
Kostenlose Backlinks: Hier lang <<<

schning
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 198
Registriert: 05.08.2006, 16:20
Kontaktdaten:

Beitrag schning » 16.09.2014, 17:36 Los Ente Ente

Hallo , gibts hier auch schon ein paar gute Tipps auf was man wirklich achten muss bei der Optimierung ?
(bitte ohne Meinung o DDG nun gute oder schelchte Ergebnisse liefert)

1. Description
2. Meta Keywords
3. Keyword Domain

Ich glaube das Zusammenspiel auf Title und Description ist hier ein wichtiger Faktor ?

Keyword Domains ranken zwar gut , aber sind bei meiner Recherche nicht das KO Kriterium .

Weitere Beobachtungen ?

LG schning

Hanzo2012
Community-Manager
Community-Manager
Beiträge: 2054
Registriert: 26.09.2011, 23:31

Beitrag Hanzo2012 » 16.09.2014, 19:04 Los Ente Ente

elmex hat geschrieben:2. Ist ddg stets SSL und das macht zwar nicht die Header sicherer, aber zumindest erschwert es das Abschnorcheln der Inhalte
Was meinst du mit den Headern?
SSL verschlüsselt auch die Header!

Seo Küche
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 193
Registriert: 15.05.2014, 15:02
Wohnort: Kolbermoor
Kontaktdaten:

Beitrag Seo Küche » 17.09.2014, 08:03 Los Ente Ente

Ich würde andere Suchmaschinen nicht als Google-Ersatz sondern als Google-Ergänzung ansehen. Hab mal ne Zeit lang jeden Suchbegriff den ich in Google eingegeben hab, in 5 andere sumas eingegeben. raus kam das: https://www.seo-kueche.de/jenseits-von-g ... gsbericht/

DuckDuckGo sagt selber:

"DuckDuckGo gets its results from over one hundred sources, including DuckDuckBot (our own crawler), crowd-sourced sites (like Wikipedia, which are stored in our own index), Yahoo! (through BOSS), Yandex, WolframAlpha, Yelp, and Bing."

https://duck.co/help/results/sources

SloMo
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 4880
Registriert: 04.01.2005, 18:26

Beitrag SloMo » 08.11.2014, 15:39 Los Ente Ente

Bin etwas spät wieder hierüber gestolpert, sorry fürs Hochkramen. Aber das eingangs angeführte Beispiel ist unglaublich bezeichnend für unsere Zeit und darauf möchte ich kurz eingehen.
Melegrian hat geschrieben:Vor gut einer Woche suchte ich mal einige Infos über die jährliche Eierproduktion usw. in Deutschland, gab bei Google und Bing einfach mal "Geflügelhalter" ein, in der Erwartung, dass da irgend ein Treffer zu irgend einer Info-Seite angezeigt wird. Die Serps enthielten auf der ersten Seite nur Schnotter von Shopping-Angeboten wie Grillteller für Geflügel.
Das ist ein typisches Beispiel für Suchanfragen und eine Erwartungshaltung, die nicht zusammenpassen. "Geflügelhalter" scheinen ein sehr beliebtes Grillzubehör zu sein. Für die meisten Suchenden sind die vermeintlich falschen Suchergebnisse also genau passend, denn sie suchen nach einem Grillguthalter. Das Problem ist eher die viel zu allgemeine (und fast schon falsche) Suchanfrage. Wer etwas zur Eierproduktion in Deutschland sucht, sollte eierproduktion deutschland eingeben, und nicht Geflügelhalter!

Solche suboptimalen Suchanfragen sind heute an der Tagesordnung. Man könnte sagen, dass die Menschen heute mehr und mehr das Suchen verlernen. Sie werden immer ungenauer und die Suchdienste raten anhand von Protokollen, was eigentlich gemeint ist. Egal wie doof wir fragen, die Antwort passt. Das hat dann nichts mehr mit Fortschritt zu tun, oder?

nerd
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 4241
Registriert: 15.02.2005, 04:02

Beitrag nerd » 08.11.2014, 17:53 Los Ente Ente

SloMo hat geschrieben:Solche suboptimalen Suchanfragen sind heute an der Tagesordnung. Man könnte sagen, dass die Menschen heute mehr und mehr das Suchen verlernen. Sie werden immer ungenauer und die Suchdienste raten anhand von Protokollen, was eigentlich gemeint ist. Egal wie doof wir fragen, die Antwort passt. Das hat dann nichts mehr mit Fortschritt zu tun, oder?
Es ist aber auch eine unverschaemtheit, wenn die leute ihre suchgewohnheiten nicht an deine suchmaschine anpassen! :D

SloMo
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 4880
Registriert: 04.01.2005, 18:26

Beitrag SloMo » 09.11.2014, 07:46 Los Ente Ente

Hehe nee so war es nicht gemeint. Der Algo kommt damit gut klar. Er knallt den Nutzern dann meistens Suchvorschläge um die Ohren, bis sie wissen, was sie suchen sollen! ;) Die sind übrigens auch für SEO-Recherchen ganz nützlich (erweiterter WDF*IDF-Algo)...

Panelo
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 72
Registriert: 26.09.2016, 13:30
Kontaktdaten:

Beitrag Panelo » 23.11.2016, 10:53 Los Ente Ente

Ich finde was SloMo vor zwei Jahren prophezeit hat, tritt mehr und mehr ein. Durch die ganzen Daten, die Google von einem sammelt, werden die Suchergebnisse extrem verbessert. Für neue Suchmaschinen wird es da immer schwieriger, weil Google einen riesigen Wissensvorsprung hat...

Antworten