registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

mobiler Traffic

Hier kannst Du Deine Fragen zum Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) stellen.
Benutzeravatar
depp ich
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1508
Registriert: 06.12.2004, 12:59

Beitrag depp ich » 18.06.2012, 09:41 mobiler Traffic

Man sollte die Geräteklassen nicht so vermischen. Ein Notebook, das über WLan ins Web kommt, ist schlichtweg ein Notebook und wird auch so genutzt.
Für Tablets gilt im Prinzip dasselbe.
Darum muss man sich nicht speziell kümmern, diese Nutzer wollen das "normale" Web, die _wollen_ gar keine optimierten Versionen.

Die "alten" Handys kann man - was das Surfen im Web betrifft - vergessen.

Es geht also um die Smartphones, die werden über kurz oder lang vielleicht 10-15% aller Zugriffe ausmachen, wenn man die Apps miteinrechnet (Facebook usw)

Anzeige von:

Personal Branding mit ABAKUS:
  • Höhere Glaubwürdigkeit
  • Hervorhebung Ihrer Kompetenz
  • Stärkung Ihrer Alleinstellungsmerkmale
  • Abhebung von Namensvettern
Profitieren Sie von unserer Erfahrung!
0511 / 300325-0

philx
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 44
Registriert: 10.01.2012, 11:06

Beitrag philx » 18.06.2012, 10:50 mobiler Traffic

Bei mir sind jetzt schon knapp 15% aller Benutzer mit mobilen Endgeräten auf der Seite. Wobei davon jeweils 40% auf iPad und iPhone entfallen. Der Rest mit sehr unterschiedlichen Geräten. Gott sei Dank wird die Seite auf Tablets ordentlich dargestellt und die mobilen Nutzer haben bei mir Pech gehabt. Die Seite wird nicht 100% korrekt dargestellt - aber eine Optimierung macht wirtschaftlich keinen Sinn.

Benutzeravatar
CashFlowsMobile
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 59
Registriert: 04.06.2012, 11:59
Kontaktdaten:

Beitrag CashFlowsMobile » 18.06.2012, 10:57 mobiler Traffic

Mit grossem Interesse habe ich diesen Thread verfolgt und möchte mich nun auch einbringen. Einige von Euch haben bereits richtig erkannt das mobiler Traffic ein heisses Eisen ist.

Fragen nach Gründen warum die Nutzung des mobilen Internets via Smartphone/Tablet so beliebt ist, werden oftmals von Personen gestellt die selbst die Vorzüge noch nicht kennengelernt haben. Die mobile Evolution ist nicht aufzuhalten, man hört nicht nur ständig von steigenden Nutzerzahlen sondern man sieht es auch in der eigenen Statistik. Ob man selbst ein Smartphone Nutzer ist und bereit ist mobil einzukaufen bleibt einem selbst überlassen. Fakt ist das genügend Menschen bereit sind mit ihrem Smartphone zu surfen und Dienstleistungen und Produkte mobil zu bezahlen.

Die Frage ist also nicht ob und warum mobile Besucher im Internet unterwegs sind sondern was man diesen Besuchern anbieten möchte.

Im Erotik Bereich gibt es bereits einige Webmaster die extrem hohe Umsätze mit mobilem Traffic erzielen, ja sogar mehr Umsätze generieren als mit Ihrem klassischen Traffic. Natürlich macht es wenig Sinn seine Projekte im Non-Adult Bereich zu einem mobilen Erotik Partnerprogramm zu schicken.
Aus diesem Grund gibt es mit CashFlowsMobile, unserem erst vor kurzem gestarteten Affiliate Programm endlich eine Möglichkeit auch im Non-Adult Bereich mit mobilem Traffic Geld zu verdienen. Interessenten können sich gerne auf unserer Website umschauen und mit uns per Livechat, Skype oder ICQ in Kontakt treten.
Gerne unterstützen und beraten wir bereits angemeldete Webmaster in Bereichen wie Mobile SEO, Trafficverwaltung, Entwicklung etc.

Viele Grüße

Steven
CashFlowsMobile.com - Warum verdienen Sie mit ihren Handy Usern immer noch kein Geld ?

Benutzeravatar
CashFlowsMobile
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 59
Registriert: 04.06.2012, 11:59
Kontaktdaten:

Beitrag CashFlowsMobile » 18.06.2012, 13:05 mobiler Traffic

philx hat geschrieben:Bei mir sind jetzt schon knapp 15% aller Benutzer mit mobilen Endgeräten auf der Seite. Wobei davon jeweils 40% auf iPad und iPhone entfallen. Der Rest mit sehr unterschiedlichen Geräten. Gott sei Dank wird die Seite auf Tablets ordentlich dargestellt und die mobilen Nutzer haben bei mir Pech gehabt. Die Seite wird nicht 100% korrekt dargestellt - aber eine Optimierung macht wirtschaftlich keinen Sinn.
Wieso denkst Du das es wirtschaftlich keinen Sinn macht? Was hältst Du von 5 Minuten Arbeit um Geld mit Deinen mobilen Nutzern zu verdienen? Wenn Du gar nichts mit mobilen Benutzern anfangen kannst sollten wir uns unbedingt unterhalten.

Viele Grüße

Steven
CashFlowsMobile.com - Warum verdienen Sie mit ihren Handy Usern immer noch kein Geld ?

Benutzeravatar
depp ich
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1508
Registriert: 06.12.2004, 12:59

Beitrag depp ich » 18.06.2012, 13:49 mobiler Traffic

Ich hab Seiten mit 50% Smartphone-Zugriffen, und welche mit 2%
Ist ganz verschieden.
Die mit 50% ist überhaupt nicht für Handys optimiert, im Gegenteil, die klemmt ziemlich. Macht aber nichts, die Leute findens cool, dass es nur mit dem neuen iPhone gut geht: Ist ein In-Lokal, da HAT man sowas ;-)
So grundsätzlich ergibt sich das aber von selbst - ob mit oder ohne Optimierung. Ich betreue einige Websites mit eigener Handy-Version, das ist "Kundenservice", aber es kommt kein Besucher extra deswegen.

Letztlich kommt es auf den Inhalt an: Ist das für Unterwegs interessant?
Man kann sich allerhand ausdenken:
Ich sehe irgendwas unterwegs, scanne den Barcode, lande gleich im Shop, wo ich das kaufen kann.
Also: Shops auf Barcodes (EAN-Nummern) optimieren. Bin ich sicher nicht der erste, dem das einfallen würde ;-)

Anzeige von:


Content Erstellung von ABAKUS Internet Marketing
Ihre Vorteile:
  • einzigartige Texte
  • suchmaschinenoptimierte Inhalte
  • eine sinnvolle Content-Strategie
  • Beratung und Umsetzung
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

Dr. Udo Brömme
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 414
Registriert: 21.01.2011, 02:37

Beitrag Dr. Udo Brömme » 18.06.2012, 14:36 mobiler Traffic

MonikaTS hat geschrieben:ich denke, das es ein Irrtum ist, dass diese Mensche einen gleichwertigen Ersatz suchen ;)

sie brauchen vieles nicht was ein Laptop hat => sie sind mit dem was ihnen ihr Smartphone ermöglicht für sich privat vollauf zufrieden.


ich wäre es nicht, aber es gibt sie diese Menschen und sie werden nicht weniger ;)
Menschen, die nie ein Textverarbeitungsprogramm nutzen, nie eine Powerpoint-Präsentation erstellen, nie eine DVD auf dem Computer anschauen, beim Shoppen die Produktfotos lieber auf einem kleinen Smartphone-Display anschauen, etc.? Die mag es vereinzelt schon geben, aber sicherlich nicht signifikant viele davon

Benutzeravatar
CashFlowsMobile
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 59
Registriert: 04.06.2012, 11:59
Kontaktdaten:

Beitrag CashFlowsMobile » 18.06.2012, 17:38 mobiler Traffic

Dr. Udo Brömme hat geschrieben:
MonikaTS hat geschrieben:ich denke, das es ein Irrtum ist, dass diese Mensche einen gleichwertigen Ersatz suchen ;)

sie brauchen vieles nicht was ein Laptop hat => sie sind mit dem was ihnen ihr Smartphone ermöglicht für sich privat vollauf zufrieden.


ich wäre es nicht, aber es gibt sie diese Menschen und sie werden nicht weniger ;)
Menschen, die nie ein Textverarbeitungsprogramm nutzen, nie eine Powerpoint-Präsentation erstellen, nie eine DVD auf dem Computer anschauen, beim Shoppen die Produktfotos lieber auf einem kleinen Smartphone-Display anschauen, etc.? Die mag es vereinzelt schon geben, aber sicherlich nicht signifikant viele davon
Du hast natürlich Recht, es bleibt abzuwarten in welcher Form die mobilen Geräte die klassischen Geräte ersetzen werden. Mit Sicherheit geht es weniger darum damit zu arbeiten. viel mehr geht es darum lokale Informationen schnell abzurufen (z.B. Taxiservice München, Kino Programm am Wochenende, News,) und natürlich vor allen Dingen das Thema Spiele und Unterhaltung. Sind wir mal ehrlich, die wenigsten nutzen ihr Smartphone oder ihr Tablet geschäftlich bzw. ausschließlich geschäftlich. Es ist wie bei den Computerspielern, einige können sich nicht vorstellen von der Kombination PC + Maus + Tastatur auf eine Spielekonsole umzusteigen, und trotzdem haben sich Spielekonsolen durchgesetzt. Es geht also nicht darum ob jemand seinen PC oder Laptop verkauft und auf Mobile umsteigt sondern das er von seinem Laptop aufsteht und mit seinem Smartphone auch unterwegs online ist. Es gibt auch viele die lieber gemütlich vor dem Fernseher mit einem leichten handlichen Tablet sitzen anstatt mit einem Laptop ohne Touch Display. Trotzdem sieht man in den ganzen Studien das Mobile Shopping eine extrem starke Nachfrage erfährt, Amazon hat nicht umsonst bereits alles auf Mobile umgestellt.

Wie immer gilt als Webmaster, es ist egal ob man es selber gut findet sondern wichtig ist ob es konvertiert und verdient.

Viele Grüße

Steven
CashFlowsMobile.com - Warum verdienen Sie mit ihren Handy Usern immer noch kein Geld ?

Provocateur
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1129
Registriert: 12.03.2010, 12:38

Beitrag Provocateur » 19.06.2012, 22:42 mobiler Traffic

Mobiler Traffic hat aber nur für wenige Branchen Relevanz. Ein Kredit-, Strom- oder DSL Vergleich braucht keinen mobilen Traffic.

MonikaTS
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3582
Registriert: 07.10.2005, 10:05

Beitrag MonikaTS » 19.06.2012, 23:11 mobiler Traffic

Provocateur hat geschrieben:Mobiler Traffic hat aber nur für wenige Branchen Relevanz. Ein Kredit-, Strom- oder DSL Vergleich braucht keinen mobilen Traffic.
das glaube ich nicht, das ist ein großer Irrtum,

es geht bloß derzeit nicht, das ist die Katastrophe ;)

Benutzeravatar
depp ich
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1508
Registriert: 06.12.2004, 12:59

Beitrag depp ich » 19.06.2012, 23:27 mobiler Traffic

Wenn es eine Katastrophe ist, dass ein 4"-Bildschirm nicht zum Verweilen einlädt, dann ist es eh locker ;-)

Provocateur
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1129
Registriert: 12.03.2010, 12:38

Beitrag Provocateur » 19.06.2012, 23:44 mobiler Traffic

MonikaTS hat geschrieben:das glaube ich nicht, das ist ein großer Irrtum,
Wer bitte würde sich eine Kreditkarte mit dem Handy bestellen? Oder mit dem Handy seinen Stromanbieter oder DSL Anbieter wechseln? Ich bitte dich. Für diese Seiten ist mobiler Traffic schlicht und einfach wertlos.

Benutzeravatar
CashFlowsMobile
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 59
Registriert: 04.06.2012, 11:59
Kontaktdaten:

Beitrag CashFlowsMobile » 02.07.2012, 18:28 mobiler Traffic

Provocateur hat geschrieben:
MonikaTS hat geschrieben:das glaube ich nicht, das ist ein großer Irrtum,
Wer bitte würde sich eine Kreditkarte mit dem Handy bestellen? Oder mit dem Handy seinen Stromanbieter oder DSL Anbieter wechseln? Ich bitte dich. Für diese Seiten ist mobiler Traffic schlicht und einfach wertlos.
Da hast Du womöglich Recht. Man kann aber trotzdem seinen mobilen Traffic verwerten wenn man seinen Traffic auf ein womöglich ebenfalls für den Besucher interessantes Produkt weiterleitet. Traffic ist niemals wertlos, man muss nur überlegen wie man das Maximum herausholen kann.

Viele Grüße

Steven
CashFlowsMobile.com - Warum verdienen Sie mit ihren Handy Usern immer noch kein Geld ?

MonikaTS
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3582
Registriert: 07.10.2005, 10:05

Beitrag MonikaTS » 08.07.2012, 08:51 mobiler Traffic

wenn man versteht wie die Menschen welches Medium wofür nutzen
kann man ihnen genau das anbieten was sie wann wo wollen

mobiler Traffic bedeutet nicht nur Smartphone , sondern auch iPad

und wer das nutzt mag auf den ersten Blick mal Ästhetik zb

Benutzeravatar
depp ich
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1508
Registriert: 06.12.2004, 12:59

Beitrag depp ich » 08.07.2012, 13:21 mobiler Traffic

Naja...
Da könnte man auch den Browser abfragen und für IE-Nutzer die Schrift auf Comic Sans umstellen - weil _solche Leute_ mögens hässlich ;-)

Tablets sind in dem Sinn keine "Mobilen Geräte".
Für das iPad reicht die Desktop-Version einer Site. Die Links/Buttons sollten halt nicht zu klein sein oder zu eng beieinander liegen, das gilt für alles, wo man mit dem Finger hingreift. Also uU. auch für Windows 8...

Mandant
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 6
Registriert: 15.03.2012, 23:34

Beitrag Mandant » 21.02.2014, 15:01 mobiler Traffic

Mobile Traffic ist jetzt in manchen Ländern schon größer im Volumen als desktop traffic.

Laut mobile traffic Manager Christoph Spitzenberger, wird dies in den nächsten Jahren noch erheblich zulegen...
Die Euripean Summit ist eine Messe bei der sich viele der aufstrebenden Sterne in der Mobile-traffic-branche traffen, um neue Deals für die nächten Kontingente abzuschließen.

Der Markt expandiert konstant und nachhaltig, ohne unterlass...Was kommt als nächstes ?

IP-TV-Traffic?!
Man muss auf alles gefastst sein und darf nie unflexieble werden.

Der Markt ist schnelllebig und verzeiht keine Fehler.

Quelle:
https://de.answers.yahoo.com/question/in ... 815AAQ9IZ7

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag