registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Conversionoptimierung mit TCF 2.0

Eure Fragen und Erfahrungsberichte zu Affiliate-Programmen, Affiliate Portalen, Provisionen, Leads, Performance und Rendite könnt Ihr hier teilen.
Neues Thema Antworten
Nixen85
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 12
Registriert: 13.08.2019, 18:04

Beitrag Nixen85 » 17.03.2022, 13:07 Conversionoptimierung mit TCF 2.0

Hallo,

ich nutze verschiedene Affiliate Programme, darunter Amazon Partnernet (Conversion rund 10%), AWIN (Conversion 1,5%), Media Markt/Saturn (Conversion < 1%) und einige mehr. Die großen Unterschiede in den Conversions sind mir ein Rätsel. Ich habe das Gefühl, dass mittlerweile, insbesondere nach Eintreten des TTDSG am 01. Dezember 2021, viele Shops ihre Consent Popups angepasst haben und nun einen "Alle ablehnen" Button den Kunden zur Auswahl stellen. Das den die meisten Kunden auswählen, wenn er sofort verfügbar ist, zeigen einige Marktstudien. Danach ist das Affiliate Tracking nicht mehr möglich und die Leistung der Blogs wird nicht honoriert. Amazon hingegen macht es dem Kunden aktuell noch schwerer, Cookies abzulehnen. Möglicherweise werden auch weitere Trackingmöglichkeiten genutzt.

Meine Fragen: Welche Möglichkeiten kennt ihr, um die Conversion zu erhöhen? Zum Beispiel habe ich von TCF 2.0 gelesen. Wenn ich als Publisher den Consent auf meiner Seite einhole und dann an den Advertiser weitergebe, dürfte die Conversion ja vermutlich steigen. Hat damit schon mal jemand Erfahrungen gesammelt? Lohnt sich die Implementation in Hinblick auf die Conversion? Ist eure Conversion bei AWIN/Media Markt besser?

Ich würde mich über ein paar Erfahrungswerte freuen.

Viele Grüße
Nick

Anzeige von: