registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Der (für mich) nicht nachvollziehbare Podcast Hype

Hier kannst Du Deine Fragen zum Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) stellen.
supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2843
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 08.01.2022, 11:49 Der (für mich) nicht nachvollziehbare Podcast Hype

Ich bin die vergangenen Tage mal über einen Artikel über Spotify gestolpert, wobei man stolpern wörtlich nehmen kann, zumindest virtuell betrachtet, weil ich für gewöhnlich wenig bis gar kein Interesse weder an News über Spotify noch an Podcasts habe. Letzteres ist ja nicht wirklich was Neues und hat mich schon seit jeher nie wirklich angesprochen. Ist im Grunde genommen ja wie Radio hören on-Demand. Ohne jetzt direkten Bezug auf Spotify zu nehmen, schwärmt man aber nicht nur dort über und von diesen Podcasts, die es wohl auch bei Spotify geben muss. In jedem Fall wäre der Grund für die Begeisterung dafür, dass dadurch die Umsätze deutlich angestiegen wären und deswegen auch Youtube happy wäre, weil man dort den gleichen Effekt hätte.

Ich bekomms nur nicht auf die Reihe, warum Podcasts urplötzlich so einen augenscheinlichen Hype auslösen und wie es dazu kommt, dass sich damit die Werbeeinahmen offensichtlich deutlich steigern lassen?!

Anzeige von: