registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

HTML-Editoren mit SEO scam

Hier findest Du News aus der SEO-Welt.
Neues Thema Antworten
top
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 753
Registriert: 14.07.2005, 17:09

Beitrag top » 09.06.2021, 12:02 HTML-Editoren mit SEO scam

Was es nicht alles gibt... :o

https://casparwre.de/blog/seo-scam/

Anzeige von:

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


Benutzeravatar
arnego2
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2568
Registriert: 23.02.2016, 13:55
Kontaktdaten:

Beitrag arnego2 » 14.06.2021, 16:42 HTML-Editoren mit SEO scam

Da wird ausgenutzt was auszunutzen geht.
Das hat gibt es auch in den Nulled Themes, es gibt sehr wenige Sachen die uneigennützig ins Netz gestellt werden.

nerd
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 4366
Registriert: 15.02.2005, 04:02

Beitrag nerd » 16.06.2021, 00:33 HTML-Editoren mit SEO scam

Klasse fund!

Am meisten ueberascht mich dabei immer, das auch die "grossen" seiten auf sowas reinfallen. Irgendwie erwartet man ja immer das solche grossen seiten ihre scheisse beisammen haben und dort jeder weiss was er tut - am ende sind es aber wohl auch nur praktikanten die irgendwelche word-dateien aus ihrem email postfach zusammenkopieren, konvertieren und ins wordpress kippen.

top
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 753
Registriert: 14.07.2005, 17:09

Beitrag top » 16.06.2021, 14:49 HTML-Editoren mit SEO scam

Indirekt ist ja selbst Google darauf reingefallen. Schließlich waren die manipulierenden Editoren schon jahrelang in Benutzung und trotzdem sind die vertreibenden Seiten bei den entsprechenden Suchbegriffen ganz vorne.

Ich kann mir jedenfalls nicht vorstellen, dass dieser Trick den Google-Richtlinien entspricht.

Benutzeravatar
arnego2
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2568
Registriert: 23.02.2016, 13:55
Kontaktdaten:

Beitrag arnego2 » 16.06.2021, 16:58 HTML-Editoren mit SEO scam

top hat geschrieben: 16.06.2021, 14:49 Indirekt ist ja selbst Google darauf reingefallen. Schließlich waren die manipulierenden Editoren schon jahrelang in Benutzung und trotzdem sind die vertreibenden Seiten bei den entsprechenden Suchbegriffen ganz vorne.
Finde ich nicht. Google ist kein Richter, was gut und schlecht ist ist individuell verschieden gelagert.
Ich glaube Google gibt den Usern eine Eigenverantwortung selbst zu sehen was er da nutzt.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Neueste Blogbeiträge