registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Assisted Awin optimieren

Eure Fragen und Erfahrungsberichte zu Affiliate-Programmen, Affiliate Portalen, Provisionen, Leads, Performance und Rendite könnt Ihr hier teilen.
Neues Thema Antworten
HelgeSchneider
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 51
Registriert: 11.07.2019, 11:25

Beitrag HelgeSchneider » 25.11.2020, 10:58 Assisted Awin optimieren

Moin,

ich habe als Publisher bei einem Affiliate Programm im Awin diesen Monat 2 Sales, aber 4 "Assisted Awin"

'Assisted Awin' ist definiert als: "Sales and leads for which you have driven a click but was not the last referrer or the winning publisher."

Was gibt es für Ansätze das zu optimieren?

Meine Überlegung dazu: Der Nutzer hat auf meiner Seite zwar das Angebot gefunden, aber sich evtl auf anderen Seiten darüber tiefer informiert. Ich müsste also mehr Informationen liefern. Kann das passen?

Danke euch
T

Anzeige von:

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


Colindie
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 8
Registriert: 31.08.2019, 21:03

Beitrag Colindie » 25.11.2020, 11:43 Assisted Awin optimieren

Interessante Frage.

Mir würden spontan zwei „Konkurrenten“ einfallen, mit denen man es in solchen Fällen zu tun hat.

Der Leser informiert sich bei Dir über ein Produkt und...

Szenario 1: ... sucht sich vorm Kauf noch über eine Gutscheinseite einen Rabattcode und die Provision geht an die Gutscheinseite.

Szenario 2: ... kauft nicht sofort, sondern z.B. einen Tag später, weil er durch eine Push-Werbung beim Surfen an das Produkt erinnert wird. Die Provision geht an die Website, die die Werbung schaltet.

Ich wüsste in beiden Fällen nicht, wie man sich vor so etwas schützen kann, würde mich über Diskussion im Forum freuen.

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2718
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 25.11.2020, 13:36 Assisted Awin optimieren

HelgeSchneider hat geschrieben:
25.11.2020, 10:58
Moin,

ich habe als Publisher bei einem Affiliate Programm im Awin diesen Monat 2 Sales, aber 4 "Assisted Awin"

'Assisted Awin' ist definiert als: "Sales and leads for which you have driven a click but was not the last referrer or the winning publisher."

Was gibt es für Ansätze das zu optimieren?

Meine Überlegung dazu: Der Nutzer hat auf meiner Seite zwar das Angebot gefunden, aber sich evtl auf anderen Seiten darüber tiefer informiert. Ich müsste also mehr Informationen liefern. Kann das passen?

Danke euch
T
Was Du da beschreibst, sind die systemimmanenten Widrigkeiten von Affiliate. Dein Gedankengang, dass Du hier etwas optimieren könntest, impliziert, dass Du glaubst, dass jeder Click immer zu einer Conversation führen müsste. Da liegst Du leider himmelweit daneben. Gleichermaßen liegst Du daneben, dass Nutzer sich anderswo herumtreiben würden und der zuletzt aufgerufene bekommt die Provision. Auch wenn AWIN das so beschreibt, ist dieses Szenario eher die Seltenheit. In mehr als 9,9 von 10 Fällen, wird einfach nur geklickt, aber eben nix gekauft. Das ist die absolute Regel und das kannst Du mit nix auf der Welt optimieren. Das ist bei Affiliate nicht anders als bei der herkömmlichen Anzeigenwerbung. Finde Dich also damit ab, so herzlos das auch rüberkommen mag.

Benutzeravatar
/Affilitiv/
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 647
Registriert: 11.08.2015, 12:50
Kontaktdaten:

Beitrag /Affilitiv/ » 25.11.2020, 18:02 Assisted Awin optimieren

Colindie hat geschrieben:
25.11.2020, 11:43
Ich wüsste in beiden Fällen nicht, wie man sich vor so etwas schützen kann, würde mich über Diskussion im Forum freuen.
S1 selbst Gutscheine anzeigen, das ist teoretisch Problemlos
S2 selbst PushDinger machen .... Problem DSGVO .... Lösung BrowserPlugin über das man ständig (auf allen Seiten) eine Meldung einbauen kann (der UTdownloader hat da eines womit er sich in UT einbindet ...)
Sonntagmorgen beginnt der wievielte Tag?

HelgeSchneider
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 51
Registriert: 11.07.2019, 11:25
Kontaktdaten:

Beitrag HelgeSchneider » 25.11.2020, 18:53 Assisted Awin optimieren

@Colindie: Vielen Dank für deine Ideen. Gutscheine klingt für mich plausibel. Ich habe soeben angefragt ob ich für dieses Programm einen (ggf sogar eigenen) Gutschein bekommen kann. @/Affilitiv/ Das war ja auch dein Vorschlag

@/Affilitiv/ und @Colindie: So richtig verstehe ich nicht was PushWerbung ist. Meint ihr Remarketing Anzeigen? Der Anbieter schaltet selbst relativ viele Anzeigen im Google Universum. Vermutlich wird das Affiliate Tag damit dann überschrieben. Damit habe ich mich noch nie beschäftigt.

Ich finde den Anbieter gut und empfehle ihn gern, deshalb hier diese Analyse der Ursachen. Geld verdienen wollen wir ja auch etwas dabei ...

@supervisior: Danke für deine direkten Worte. Nicht jeder Click wird ein Sale, das ist klar. Aber ich versuche immer zu lernen und zu optimieren. Ich weiss auch nicht, ob ich mein Problem eindeutig beschrieben habe. Bei dem Partner habe ich im November bisher 711 Klicks generiert und damit 2 Sales erzeugt. Zusätzlich sind aber 4 Sales entstanden, für die ich nicht vergütet werde, weil ein anderer wohl den letzten Klick erzeugt hat. Hier erscheint mir das Verhältnis halt etwas sehr ungleich, sodass ich meine ich kann hier noch etwas optimieren.

Vielen Dank für euren Input, das hilft mir sehr weiter.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag