registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Was nutze ich in einem zukünftigem Projekt für SEO / E.A.T. / Kundenvorteile?

Hier kannst Du Deine Fragen zum Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) stellen.
Energie2.0
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 18
Registriert: 14.06.2008, 14:00

Beitrag Energie2.0 » 16.11.2020, 11:46 Was nutze ich in einem zukünftigem Projekt für SEO / E.A.T. / Kundenvorteile?

Hallo,

Ich plane ein neues Projekt im Bereich (Tech, Integration) E-Commerce-Beratung. Dafür möchte ich einige Ideen / Richtlinien einbringen, um die gesamte Website für SEO / EAT / Kunden zu optimieren.

Ich denke über Trends / Leitfäden / Entscheidungen nach wie:
  • Ansatz von Medienunternehmen vs Bibliothek (Veröffentlichung vieler Inhalte im Vergleich zu qualitativ hochwertigen Inhalten)
  • Experteninterviews in meiner Branche
  • Original research durchführen / Quellenangaben zu Zahlen und Ergebnissen
Wenn ich mir die größeren Projekte ansehe, die es über SEO gibt (Moz, Backlinko usw.), glänzen die meisten mit erstaunlichen Inhalten.

Evtl. gibt es einige Details / Anleitungen / Ideen?

Wie fängt man gleich mit genialen Inhalten an (welche sind das / Form haben diese?)
Worauf konzentriert man sich, was liefert gute mittelfristige Ergebnisse?

Ideen?
Zuletzt geändert von Energie2.0 am 16.11.2020, 16:49, insgesamt 1-mal geändert.

Anzeige von:

SEO Telefonberatung bei ABAKUS:
  • Schnelle & kompetente Hilfe
  • Direkte Kommunikation
  • Fachkundige Beratung
  • Geringer Kostenaufwand
Sprechen Sie uns gerne an:
0511 / 300325-0

Benutzeravatar
/Affilitiv/
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 601
Registriert: 11.08.2015, 12:50
Kontaktdaten:

Beitrag /Affilitiv/ » 16.11.2020, 14:28 Was nutze ich in einem zukünftigem Projekt für SEO / E.A.T. / Kundenvorteile?

Energie2.0 hat geschrieben:
16.11.2020, 11:46
Worauf konzentriert man sich, was liefert gute mittelfristige Ergebnisse?
konzentrieren = nur wenige Aspekte beachten

Da hab ich Gestern, geschaut
re:publica 2018 – Algorithmen: Zu Risiken und Nebenwirkungen – fragen Sie Ihren Informatiker
http://video.tycuun.de/DpN5NSp3ttk.html

Da geht um Ki die etwas entscheidet
Da das Beispiel "Mitarbeiter wollen Betrieb verlassen?"
eine Ki kann unterschiedliche Wege gehen .... die sind mathematisch richtig, aber am Ende falsch "Wer sich auf wenige Aspekte konzentriert, macht mist"


Wenn du von 100 Aspekten 5 raus nimmst und dich darauf konzentrierst, dann wirst du falsche Entscheidungen treffen
Corona Rechner 💯 Karl Lauterbach

Energie2.0
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 18
Registriert: 14.06.2008, 14:00

Beitrag Energie2.0 » 16.11.2020, 15:54 Was nutze ich in einem zukünftigem Projekt für SEO / E.A.T. / Kundenvorteile?

Nicht sicher, ob ich das korrekt verstanden habe.
Du meinst, wenn ich mir aus 100 Ranking Kriterien 5 raus suche und mich darauf konzentriere, dann wird es nichts, weil ich am besten alle 100 positive mache?

Mir ging es weniger um einzelne Kriterien und mehr um Konzepte.

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2351
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 16.11.2020, 16:16 Was nutze ich in einem zukünftigem Projekt für SEO / E.A.T. / Kundenvorteile?

Energie2.0 hat geschrieben:
16.11.2020, 15:54
Mir ging es weniger um einzelne Kriterien und mehr um Konzepte.
Du schreibst in Deinem Eingangs-Thread was von eCommerce Beratung. Du meinst damit SEO Beratung für Online Shops?

Energie2.0
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 18
Registriert: 14.06.2008, 14:00

Beitrag Energie2.0 » 16.11.2020, 16:24 Was nutze ich in einem zukünftigem Projekt für SEO / E.A.T. / Kundenvorteile?

Nein, kein SEO.
Hauptsächlich Tech, Integration - idealerweise Marketing + Logistik + Recht, wird dann allerdings sehr breit.

Anzeige von:


Hochwertiger Linkaufbau bei ABAKUS:
  • Google-konformer Linkaufbau
  • nachhaltiges Ranking
  • Linkbuilding Angebote zu fairen Preisen
  • internationale Backlinks
Wir bieten Beratung und Umsetzung.
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2351
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 16.11.2020, 16:35 Was nutze ich in einem zukünftigem Projekt für SEO / E.A.T. / Kundenvorteile?

Energie2.0 hat geschrieben:
16.11.2020, 16:24
Nein, kein SEO.
Hauptsächlich Tech, Integration - idealerweise Marketing + Logistik + Recht, wird dann allerdings sehr breit.
Dann solltest Du mal Deinen Eingangstext überarbeiten. Von "Tech, Integration - idealerweise Marketing + Logistik + Recht" ist da absolut nicht die Rede.

Energie2.0
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 18
Registriert: 14.06.2008, 14:00

Beitrag Energie2.0 » 16.11.2020, 16:49 Was nutze ich in einem zukünftigem Projekt für SEO / E.A.T. / Kundenvorteile?

supervisior hat geschrieben:
16.11.2020, 16:35
Dann solltest Du mal Deinen Eingangstext überarbeiten.
Hinzugefügt.

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2164
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag staticweb » 16.11.2020, 16:56 Was nutze ich in einem zukünftigem Projekt für SEO / E.A.T. / Kundenvorteile?

>> E-Commerce-Beratung
> Hauptsächlich Tech, Integration - idealerweise Marketing + Logistik + Recht, wird dann allerdings sehr breit.

Wenn du mal konkret werden würdest, wäre das sicher auch für dich selbst hilfreich.

> ... um die gesamte Website für SEO / EAT / Kunden zu optimieren.

SEO (EAT+YAML) heißt in diesem Kontext, dass du dich als Autorität auf deinem Gebiet darstellen musst

> Wenn ich mir die größeren Projekte ansehe, die es über SEO gibt (Moz, Backlinko usw.), glänzen die meisten mit erstaunlichen Inhalten.

SEO ist ein spezielle Feld, daran solltest du dich nicht unbedingt orientieren. Die von dir angeführten Beispiele haben auch mal klein angefangen.

> Wie fängt man gleich mit genialen Inhalten an (welche sind das / Form haben diese?) Worauf konzentriert man sich, was liefert gute mittelfristige Ergebnisse?

Du bist der Fachmann und solltest dann auch wissen was deine Kunden wollen/suchen.

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2351
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 16.11.2020, 16:59 Was nutze ich in einem zukünftigem Projekt für SEO / E.A.T. / Kundenvorteile?

staticweb hat geschrieben:
16.11.2020, 16:56
>> E-Commerce-Beratung
> Hauptsächlich Tech, Integration - idealerweise Marketing + Logistik + Recht, wird dann allerdings sehr breit.

Wenn du mal konkret werden würdest, wäre das sicher auch für dich selbst hilfreich.

> ... um die gesamte Website für SEO / EAT / Kunden zu optimieren.

SEO (EAT+YAML) heißt in diesem Kontext, dass du dich als Autorität auf deinem Gebiet darstellen musst

> Wenn ich mir die größeren Projekte ansehe, die es über SEO gibt (Moz, Backlinko usw.), glänzen die meisten mit erstaunlichen Inhalten.

SEO ist ein spezielle Feld, daran solltest du dich nicht unbedingt orientieren. Die von dir angeführten Beispiele haben auch mal klein angefangen.

> Wie fängt man gleich mit genialen Inhalten an (welche sind das / Form haben diese?) Worauf konzentriert man sich, was liefert gute mittelfristige Ergebnisse?

Du bist der Fachmann und solltest dann auch wissen was deine Kunden wollen/suchen.

Kann ich ausnahmsweise nur unterstützen. Selbst nach dem x-ten mal durchlesen, weiß ich immer noch nicht, was der TE eigentlich will....

Benutzeravatar
arnego2
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2072
Registriert: 23.02.2016, 13:55
Kontaktdaten:

Beitrag arnego2 » 16.11.2020, 17:36 Was nutze ich in einem zukünftigem Projekt für SEO / E.A.T. / Kundenvorteile?

supervisior hat geschrieben:
16.11.2020, 16:59
Kann ich ausnahmsweise nur unterstützen. Selbst nach dem x-ten mal durchlesen, weiß ich immer noch nicht, was der TE eigentlich will....
Nun er will Konzepte:
Worauf konzentriert man sich, was liefert gute mittelfristige Ergebnisse?
Arnego2 <Webseiten Umbau ab 80 Euro>

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2164
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag staticweb » 16.11.2020, 18:58 Was nutze ich in einem zukünftigem Projekt für SEO / E.A.T. / Kundenvorteile?

> Nun er will Konzepte:

Dann muss er selbst erst einmal wissen was er will. Und selbst dann wird ihm das hier niemand kostenlos erarbeiten.

Energie2.0
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 18
Registriert: 14.06.2008, 14:00

Beitrag Energie2.0 » 16.11.2020, 19:47 Was nutze ich in einem zukünftigem Projekt für SEO / E.A.T. / Kundenvorteile?

Als Beispiel eine konkrete Frage:

Tech Beratung E-Commerce.
Macht es Sinn, auf der Website auch eine Art Firmenverzeichnis anzubieten mit Dienstleistern, die sich im Randbereich etablieren mit ihren Leistungen.

Z. B. Bildarchive für E-Commerce mit API Schnittstellen, Versandlösungen mit API Schnittstellen etc.

Benutzeravatar
/Affilitiv/
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 601
Registriert: 11.08.2015, 12:50
Kontaktdaten:

Beitrag /Affilitiv/ » 17.11.2020, 11:27 Was nutze ich in einem zukünftigem Projekt für SEO / E.A.T. / Kundenvorteile?

Energie2.0 hat geschrieben:
16.11.2020, 11:46
Ich plane ein neues Projekt im Bereich (Tech, Integration) E-Commerce-Beratung.

Dafür möchte ich einige Ideen / Richtlinien einbringen, um die gesamte Website für SEO / EAT / Kunden zu optimieren.
Dein *hinzugefügt* ist diese (klammer)
oder wurde mehr hinzugefügt

Was willst du Optimieren? deine Seite (so lese ich das gerade)? oder willst du für andere deren Seiten optimieren (so las ich es beim ersten mal)?
staticweb hat geschrieben:
16.11.2020, 16:56
Du bist der Fachmann und solltest dann auch wissen was deine Kunden wollen/suchen.
konzentrier dich auf das was du kannst .....
wenn ein KFZ-Mechaniker Autos verkaufen soll, kann das funktionieren
wenn er Butterkuchen verkaufen soll .... dafon hat der keine Ahnung
(oder andersrum, ich hab mal Bäcker gelernt)
Energie2.0 hat geschrieben:
16.11.2020, 15:54
Mir ging es weniger um einzelne Kriterien und mehr um Konzepte.
bei KOnzept(e) sollte man sich glaub auf Einzahl konzentrieren (oder?)

und jedes Konzept besteht, oder entsteht aus, Kriterien bzw Aspekten
Energie2.0 hat geschrieben:
16.11.2020, 16:24
Nein, kein SEO.
Hauptsächlich Tech, Integration - idealerweise Marketing + Logistik + Recht, wird dann allerdings sehr breit.
mach das was du kannst (siehe Auto&Butterkuchen)
nimm von den 100 (als Prozentzahl) Aspekten
die 10 oder 20 mit denen du dich auskennst, und mach da einfach mal was .... und schau was dafon auf Interesse stößt .... darauf dann das Wachstum konzentrieren

Energie2.0 hat geschrieben:
16.11.2020, 15:54
Mir ging es weniger um einzelne Kriterien und mehr um Konzepte.
Dein Thema (dein Nick) ist Energie
Dein gefundenes Konzept "Weltrettung"
Deine Ahnung ist Solarzellen

Wenn du nun einem Nordschweden eine Solarzelle auf das Dach "integrierst" dann hast du dabei vergessen .... dich auf Randaspekte zu konzentrieren, sie in die Lösung zu intergriegern

1. konzentrier dich auf die Aspekte aus denen das Konzept entstanden ist
2. schau vor einer Entscheidung kurz auf die weiteren Aspekte, um sicherzustellen das die ENtscheidung keine schlechte wird = Solarzellen auf einem Haus das 6 Monate Nacht hat, der Polare Winter
Corona Rechner 💯 Karl Lauterbach

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2351
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 17.11.2020, 11:38 Was nutze ich in einem zukünftigem Projekt für SEO / E.A.T. / Kundenvorteile?

Energie2.0 hat geschrieben:
16.11.2020, 19:47
Als Beispiel eine konkrete Frage:

Tech Beratung E-Commerce.
Macht es Sinn, auf der Website auch eine Art Firmenverzeichnis anzubieten mit Dienstleistern, die sich im Randbereich etablieren mit ihren Leistungen.

Z. B. Bildarchive für E-Commerce mit API Schnittstellen, Versandlösungen mit API Schnittstellen etc.
Ich will Dir nicht komplett den Wind aus den Segeln nehmen, aber Du musst Dir bei Deinem Vorhaben (was immer das auch sein soll) vor Augen halten, dass jeder Online Shop einem Hersteller des jeweiligen Shop Systems entspringt. Das schließt das Template/Theme mit ein. Was immer Du jetzt beraten willst oder Lösungen anbieten willst, setzt das zu 99.99% immer eine Modifikation des Shop Systems voraus, was zumeist durch ein Plugin/Modul/Extension erfolgt. Gibt es zu Deiner Lösung oder Lösungsvorschlag kein entsprechendes Plugin/Modul/Extension ist ein extra anfertigen/programmieren (mit unter sehr) teuer. Und darauf haben die wenigsten Shop Betreiber Lust, geschweige denn zumeist das Budget dafür gar nicht (übrig). Wenn dem nun so ist, reduzierst Du Deine Dienstleistungen auf einen elitären Nutzerkreis. Mit denen kann man zwar viel Geld verdienen, wenn Du an die rankommst. Davon gibt es aber nicht sehr viele im Verhältnis zum Gesamtbestand.

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2164
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag staticweb » 17.11.2020, 13:34 Was nutze ich in einem zukünftigem Projekt für SEO / E.A.T. / Kundenvorteile?

> Tech Beratung E-Commerce.

Und auf dem Gebiet bist du fit und auch eine Autorität?

Was ist eigentlich deine Zielgruppe und welche Bedürfnisse hat diese?

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag