Warum registrieren? Nur als registriertes Mitglied vom ABAKUS SEO Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Website.


Anzeige

Bei mir is scho wieda Weinachtn

Alles zum Thema Google Adsense.
supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1780
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag von supervisior » 02.02.2020, 20:52

Nur falls es jemanden interessieren sollte, der über Adsense Einnahmen Verlust klagt. Bei mir ist schon wieder Weihnachten seit gut 3 Monaten und will gar nicht mehr aufhören! :)

Anzeige von:

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


odpdenis
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 77
Registriert: 19.08.2008, 10:23

Beitrag von odpdenis » 02.02.2020, 23:37

Pass auf das dir nicht was abgeht! Trink lieber noch einen. :-)

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1780
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag von supervisior » 03.02.2020, 07:18

odpdenis hat geschrieben:
02.02.2020, 23:37
Pass auf das dir nicht was abgeht! Trink lieber noch einen. :-)
Zu spät... ;)

PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 134
Registriert: 09.10.2010, 09:55

Beitrag von » 03.02.2020, 09:21

Bei mir sieht es auch ganz gut und dazu stabil aus. Doch ich denke, es liegt auch immer daran, inwiefern gerade relevante Werber zugegen sind. Ich betreibe beispielsweise Websites zum Thema "Fotografie". Hin und wieder wirbt jemand mit einem Fotowettbewerb. Darauf wird dann natürlich gerne geklickt. Aber diese Anzeigen verschwinden dann auch wieder.

SCUBA
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 28
Registriert: 14.09.2019, 17:23

Beitrag von SCUBA » 03.02.2020, 11:20

Bei mir ist schon wieder Weihnachten seit gut 3 Monaten und will gar nicht mehr aufhören!
Wenn es denn vorher schlecht war, wäre es schön, wenn Du uns oder mir mal aufschreibst, was genau Du verändert hast.
Am besten in Listenform!
Hast Du tatsächlich einige "schlechte Seiten" raus-genommen?
Wie viele Ads pro Seite, welche Formate, Auto Ads ja/nein, Linkblocks ja/nein usw.
Ich würde mich auch gerne mal wieder über höhere Einnahmen freuen...

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1780
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag von supervisior » 03.02.2020, 11:39

SCUBA hat geschrieben:
03.02.2020, 11:20
Bei mir ist schon wieder Weihnachten seit gut 3 Monaten und will gar nicht mehr aufhören!
Wenn es denn vorher schlecht war, wäre es schön, wenn Du uns oder mir mal aufschreibst, was genau Du verändert hast.
Am besten in Listenform!
Hast Du tatsächlich einige "schlechte Seiten" raus-genommen?
Wie viele Ads pro Seite, welche Formate, Auto Ads ja/nein, Linkblocks ja/nein usw.
Ich würde mich auch gerne mal wieder über höhere Einnahmen freuen...

Da muss ich eigentlich fast bis gar nichts auflisten, weil ich nämlich nüscht und zwar überhaupt nüscht geändert habe. Von Juni letzten Jahres bis etwa Oktober gings tierisch bergab, aber ohne irgendwas geändert zu haben, kennen die Einnahmen seit Oktober keine Grenzen mehr.

Micha_Es
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 239
Registriert: 23.03.2008, 20:29

Beitrag von Micha_Es » 03.02.2020, 11:56

Um welche Anzeigenform handelt es sich denn?

SCUBA
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 28
Registriert: 14.09.2019, 17:23

Beitrag von SCUBA » 03.02.2020, 12:01

Von Juni letzten Jahres bis etwa Oktober gings tierisch bergab, aber ohne irgendwas geändert zu haben, kennen die Einnahmen seit Oktober keine Grenzen mehr
Du hattest aber in einem anderen Thread geschrieben, dass Du einige "schlechte Seiten" ausgemustert hattest, weil die möglicherweise das ganze Konto runter ziehen.

Was ist Dein durchschnittlicher CPC und Seiten-rpm?

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1860
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag von staticweb » 03.02.2020, 12:14

> Da muss ich eigentlich fast bis gar nichts auflisten, weil ich nämlich nüscht und zwar überhaupt nüscht geändert habe.

Vielleicht solltest du dir deine vorherigen Beiträge mal ab und zu wieder durchlesen, bevor du solche Äußerungen machst.

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1780
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag von supervisior » 03.02.2020, 12:32

staticweb hat geschrieben:
03.02.2020, 12:14
> Da muss ich eigentlich fast bis gar nichts auflisten, weil ich nämlich nüscht und zwar überhaupt nüscht geändert habe.

Vielleicht solltest du dir deine vorherigen Beiträge mal ab und zu wieder durchlesen, bevor du solche Äußerungen machst.
Schubs mich mal. Ich komm grad nicht drauf, was Du mal wieder anspielen willst?!

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1780
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag von supervisior » 03.02.2020, 12:35

SCUBA hat geschrieben:
03.02.2020, 12:01
Von Juni letzten Jahres bis etwa Oktober gings tierisch bergab, aber ohne irgendwas geändert zu haben, kennen die Einnahmen seit Oktober keine Grenzen mehr
Du hattest aber in einem anderen Thread geschrieben, dass Du einige "schlechte Seiten" ausgemustert hattest, weil die möglicherweise das ganze Konto runter ziehen.

Was ist Dein durchschnittlicher CPC und Seiten-rpm?
Das mit diesen anderen Seiten, ist ein ganz anderes Thema und hat mit der aktuellen Entwicklung keinen zeitlichen Zusammenhang. Als es darum ging hatte das Entfernen dieser Seiten bereits einen Einfluss, richtig, aber nach einer längeren Pause von mehreren Monaten in denen ich absolut nichts mehr geändert hatte, ist der aktuelle Einnahmensprung um das Doppelte höher.

Bodo99
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3200
Registriert: 04.11.2009, 13:43

Beitrag von Bodo99 » 03.02.2020, 15:17

Bie mir ist der CPC gesunken in den letzten 12 Monaten von ca. 0,20 Euro auf 0,17 Euro. Seiten-RPM ist wieder etwas gestiegen von ca. 4,20 Euro auf ca. 4,80 Euro. Allerdings auch erst seitdem ich Automatische Anzeigen aktiviert habe.

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1780
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag von supervisior » 03.02.2020, 16:18

Bodo99 hat geschrieben:
03.02.2020, 15:17
Bie mir ist der CPC gesunken in den letzten 12 Monaten von ca. 0,20 Euro auf 0,17 Euro. Seiten-RPM ist wieder etwas gestiegen von ca. 4,20 Euro auf ca. 4,80 Euro. Allerdings auch erst seitdem ich Automatische Anzeigen aktiviert habe.
Na Du glücklicher unter der Adsense Sonne. ;)

Hab grad mal einen CPC ~ 0,11€ der letzten 3 Monate im Vergleich zu den 3 Monaten davor. Dafür aber einen um 30% höheren RPM. Im Grunde genommen nix wert egal ob hoher oder niedriger CPC/RPM. Wenn die Qualität der Anzeigen nicht stimmt und nicht auch die Besucherzahlen hochgehen, dann bekommt man auch nicht wie ich 120% mehr Clicks bei 50% mehr Seitenaufrufe, ohne dass ich inhaltlich oder an den Anzeigen etwas verändert habe!

Antworten