registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Werber laufen wie Lemminge der falschen Zielgruppe nach

Tauscht Euch hier zu Marketing und Webpromotion, außer Suchmaschinenmarketing bzw. SEO und Linktausch Angeboten, aus.
Benutzeravatar
daniel5959
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1261
Registriert: 20.04.2010, 23:25

Beitrag daniel5959 » 17.01.2020, 18:04 Werber laufen wie Lemminge der falschen Zielgruppe nach

Hallo,

selber habe ich mit Marketing nichts zu tun, aber einen interessanten Artikel im Firefox Browser bei "Empfohlen von Pocket" gefunden, siehe
Werber laufen wie Lemminge der falschen Zielgruppe nach
...
Die Marketingwissenschaft („Science“) besitzt zahlreiche Erkenntnisse, an die sich jedoch niemand hält. Byron Sharp veröffentlichte sein wegweisendes Buch „How Brands Grow“ bereits vor zehn Jahren. Darin beschreibt er, warum und wie Marken jedes Jahr neue Käufer gewinnen müssen und dass hierzu kontinuierliche und öffentlich sichtbare Kampagnen nötig sind, die große Zielgruppen erreichen.

Doch die Werbe-Wirklichkeit sieht anders aus. Seit zehn Jahren bemühen sich Werber, ihre angeblich maßgeschneiderten Kampagnen an immer weniger Zielpersonen auszuspielen. Sie glauben, damit die Effizienz zu steigern und erreichen das genaue Gegenteil. Insbesondere die digitale Werbung nervt die Menschen wie nie zuvor, macht sie zu Werbehassern und treibt die Zahl der adblockenden User in schwindelerregende Höhen. Lernen die Werber daraus? Nein, sie machen weiter, als wäre nichts geschehen.

Den ganzen Artikel unter >> https://www.wiwo.de/unternehmen/dienstl ... 27226.html
daniel5959 :)

Anzeige von: