Warum registrieren? Nur als registriertes Mitglied vom ABAKUS SEO Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Website.


Anzeige

Verzeichnis-Strukturen im E-Commerce + deren Ranking

Hier können Sie Ihre Fragen zum Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) / Positionierung stellen
hoja
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 75
Registriert: 24.07.2016, 11:34

Beitrag von hoja » 06.11.2019, 15:44

Ich habe eine Verständnisfrage zu verbreiteten Verzeichnis-Strukturen im E-Commerce und deren Ranking. Man sieht sehr häufig, dass Produkte nicht in den Verzeichnissen liegen, in denen sie ausgespielt werden. Zum Beispiel: salundo.de/abisas-sneaker-xyz.html

Damit bekommt man eine schön kurze URL und kann das Produkt ohne limitierende Festlegungen auf Eigenschaften oder Einsatzbereiche in allen möglichen gefilterten Views ausspielen. Macht Sinn. Die Kategorieseiten und natürlich Filterseiten weisen demnach aber "physisch" keine Unterordner (Produkte) auf. Somit gibt es eigentlich keine Keywords + LSI Keywords auf Produkt-Detailseiten, die das Ranking der jeweiligen Kategorieseite unterstützen: Zumal Suchmaschinen per Canonical Tag explizit drauf hingewiesen werden, dass die Produkte eigentlich ganz woanders liegen.

Ist es richtig, dass bei einer solchen URL-Struktur Produktlistungen aller Art allein aufgrund von Seitentitel, Verlinkung (intern und extern), sowie SEO-Texten ranken? Oder übersehe ich da was?

Anzeige von: