registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Werbebanner auf eigenem Server hosten

Eure Fragen und Erfahrungsberichte zu Affiliate-Programmen, Affiliate Portalen, Provisionen, Leads, Performance und Rendite könnt Ihr hier teilen.
Rasputin
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 811
Registriert: 10.11.2007, 15:25

Beitrag Rasputin » 16.10.2019, 18:05 Werbebanner auf eigenem Server hosten

Um der Cookie-Datenschutz-Problematik zu entkommen, überlege ich, die Partnerprogramm-Banner künftig von meinem Server zu laden. Wahrscheinlich lachen jetzt manche von euch, weil ihr das schon seit tausend Jahren so macht, aber für mich wäre das neu. Ich habe die Banner bislang immer so eingebunden, wie von den Plattformen vorgesehen.

Meine Frage: Ist das eigentlich immer und überall so erlaubt? Ich habe bei Awin angefragt, warte aber seit drei Tagen vergeblich auf Antwort. Darf ich die Werbebanner einfach von meinem Server laden, damit erst einmal kein Cookie gesetzt wird? Und wird dann das Cookie (wie bei einem Textlink) nach dem Linkaufruf gesetzt, sodass ich am Ende trotzdem die volle Cookie-Laufzeit bekomme?

Anzeige von:

Personal Branding mit ABAKUS:
  • Höhere Glaubwürdigkeit
  • Hervorhebung Ihrer Kompetenz
  • Stärkung Ihrer Alleinstellungsmerkmale
  • Abhebung von Namensvettern
Profitieren Sie von unserer Erfahrung!
0511 / 300325-0

Benutzeravatar
arnego2
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1994
Registriert: 23.02.2016, 13:55
Kontaktdaten:

Beitrag arnego2 » 17.10.2019, 03:11 Werbebanner auf eigenem Server hosten

Rasputin hat geschrieben:
16.10.2019, 18:05
Meine Frage: Ist das eigentlich immer und überall so erlaubt?
Dürfen sicher ob sie es mögen ist natürlich die Frag auf die du noch wartest.
Ist denn die Seite ohne Cookie?
Arnego2 <Webseiten Umbau ab 80 Euro>

PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 140
Registriert: 09.10.2010, 09:55

Beitrag » 17.10.2019, 09:31 Werbebanner auf eigenem Server hosten

Du könntest es über einen "Bild-Proxy" regeln: https://www.kritzelblog.de/techniken-fu ... _einbinden

Rasputin
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 811
Registriert: 10.11.2007, 15:25
Wohnort: Hannover

Beitrag Rasputin » 17.10.2019, 09:46 Werbebanner auf eigenem Server hosten

arnego2 hat geschrieben:
17.10.2019, 03:11
Rasputin hat geschrieben:
16.10.2019, 18:05
Meine Frage: Ist das eigentlich immer und überall so erlaubt?
Dürfen sicher ob sie es mögen ist natürlich die Frag auf die du noch wartest.
Ist denn die Seite ohne Cookie?
Hm. Wenn sie es nicht mögen, werden sie es verbieten, oder?

Awin setzt ein Cookie, wenn man das Werbebanner von deren Server lädt. Und Awin setzt ein Cookie, wenn jemand auf den Link klickt. Mehr weiß ich nicht.
Kommt das Banner nicht direkt von Awin, sondern von mir, braucht es für diesen ersten Schritt kein Cookie. Das heißt, ich könnte die Seite ohne Consent-Tool durch den Besucher laden lassen.

Rasputin
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 811
Registriert: 10.11.2007, 15:25

Beitrag Rasputin » 17.10.2019, 09:49 Werbebanner auf eigenem Server hosten

hat geschrieben:
17.10.2019, 09:31
Du könntest es über einen "Bild-Proxy" regeln: https://www.kritzelblog.de/techniken-fu ... _einbinden
Interessanter Link, danke. Lese ich mir mal durch.

Anzeige von: