registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

OT: mehrere Nutzerkonten eines Webservices effektiver nutzen

Fragen zur Interpretation der Daten, Funktionsweisen, Features und aktuelle Veränderungen der zahlreichen SEO-Tools? Dann schreibt hier rein.
hoja
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 75
Registriert: 24.07.2016, 11:34

Beitrag hoja » 21.03.2019, 22:01 OT: mehrere Nutzerkonten eines Webservices effektiver nutzen

staticweb hat geschrieben:> Ist offenbar dasselbe, wie von Hanzo2012 vorgeschlagen. Anlegen etlicher, ansonsten nicht explizit benötigter Google-Konten ist zumindest für diesen isolierten Fall zu viel hassle.

Nein, meine Lösung ermöglicht eine parallele Nutzung.
Ok, aber man braucht offenbar auch separate Google-Accounts. In der ersten Google-Instanz ist Konto A und in der nächsten Konto B aktiv, im dritten Konto C. Das könnte man auch einfach mit drei verschiedenen Browsern hinkriegen, ohne Googlekonten – ist bislang das schlankste, was mir eingefallen ist.

Anzeige von:

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2289
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag staticweb » 21.03.2019, 22:08 OT: mehrere Nutzerkonten eines Webservices effektiver nutzen

> Das könnte man auch einfach mit drei verschiedenen Browsern hinkriegen, ohne Googlekonten – ist bislang das schlankste, was mir eingefallen ist.

Ja klar, verschiedene Browser sollte in jedem Fall funktionieren. Glaube aber nicht, dass das eine befriedigende Lösung ist.

nerd
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 4293
Registriert: 15.02.2005, 04:02

Beitrag nerd » 22.03.2019, 04:10 OT: mehrere Nutzerkonten eines Webservices effektiver nutzen

hoja hat geschrieben: Wir nutzen seit kurzem 3 Accounts desselben Webservice, weil einer vom Volumen nicht mehr aussreichte... 3 Accounts=Volumen x 3.
Solche begrenzungen kann man mit einer kreditkarte leicht umgehen... :roll:

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2289
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag staticweb » 22.03.2019, 07:29 OT: mehrere Nutzerkonten eines Webservices effektiver nutzen

> Ok, aber man braucht offenbar auch separate Google-Accounts.

Es geht jetzt also tatsächlich um die Nutzung von Google-Diensten!? Die sind doch aber an Domains gebunden!? Oder geht es dir um die Google Cloud? Das würde ja Sinn machen.

Ich fürchte nur, dass das langfristig kein Erfolgsmodell sein wird, da es noch andere Indizien für dein Vorhaben gibt. Da solltest du verschiedene Rechner und IP-Adressen nutzen.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag