registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Seo Campixx

Hier könnt Ihr mit der Community über sonstige Themen diskutieren und lustige oder unterhaltsame Beiträge teilen.
staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2088
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag staticweb » 16.03.2019, 14:56 Seo Campixx

> Billiger geht immer -- besser glaube ich kaum -- ich mache das schon seit Jahren -- würde das sicherlich nicht machen wenn es sich nicht lohnen würde für mich.

Wie gesagt eine Kostendiskussion möchte ich nicht führen und diese sind ja evtl. zu 100% steuerlich verrechenbar. Die Zeit allerdings nicht.

Wenn es sich für mich lohnen soll bedeutet das, dass ich dort Informationen erhalte die einen entscheidenden (wirtschaftlichen) Mehrwert bedeuten. Wenn ich die gehäuften Berichte über solche Konferenzen in der Website-Boosting lese bin ich aber immer nah dran das ABO zu kündigen.

> Ich nehme immer Leute aus der Agentur mit -- mit bis zu 9 Leuten gleichzeitig waren wir schon auf der Campixx -- bestimmt nicht um Geld auszugeben...

Diese Konstellation werden hier im Forum sicher die wenigsten (aktiven ) User realisieren können.

> Ich habe in all den Jahren der Campixx übrigens noch nie über Links mit wem gesprochen!

Sorry, das kann ich nicht glauben. Evtl. ist auch jemand anders aus deiner Agentur für diesen Bereich zuständig. :-)

> Da gibt es ganz andere spannende Themen...

Wäre möglich. Aber auch hier vermutlich nicht für jeden relevant.

> Außerdem tippe ich das Du nicht mal von 5 % der Anwesenden die Unternehmen weißt -- die tun auch nichts zur Sache

Das bezweifle ich nicht. Habe nur mal kurz auf der Website geschaut.

> Das mag sein -- Du scheinst so was kategorisch abzulehnen.

Ja, dazu stehe ich aber.

> Ich mache diesen Internet Kram schon seit gut 15 Jahren, war auf allen möglichen Konferenzen von SEMSEO über Campixx, OMKB, OMT, SMX, OMLive, Internetworld... oder was auch immer --

Ja, du bist ja (inzwischen?) auch ein aktives Mitglied der Szene.

> ... und würde es jedem Neuling in der Branche dringend raten um nicht nur in seinem eigenen Saft zu schmoren oder irgendwelchen dubiosen Social Media oder Forenjüngern zu folgen...

Ich weiß jetzt nicht genau in welchem Kontext das Wort "Neuling" hier steht. Aber wenn es für SEO-Anfänger steht, dann sollten diese lieber aktive Erfahrungen sammeln und sich in der Tat Kontakte in der "realen" Welt suchen. Ob man dazu in der heutigen Zeit unbedingt auf eine Konferenz muss, darüber lässt sich streiten.

Anzeige von:

Personal Branding mit ABAKUS:
  • Höhere Glaubwürdigkeit
  • Hervorhebung Ihrer Kompetenz
  • Stärkung Ihrer Alleinstellungsmerkmale
  • Abhebung von Namensvettern
Profitieren Sie von unserer Erfahrung!
0511 / 300325-0

hanneswobus
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6673
Registriert: 16.03.2008, 01:39
Kontaktdaten:

Beitrag hanneswobus » 16.03.2019, 16:38 Seo Campixx

mwitte hat geschrieben:Ihr solltet Euch vielleicht einmal mehr mit dem Thema der Campixx beschäftigen, wer da warum wie spricht etc. -- dann wäre das hier etwas fundierter...

Eure Parallelgesellschaft der Speaker etc. entbehrt jeglicher Grundlage -- vielleicht schaut ihr mal wer da so überhaupt ist und wie dynamisch die Branche da ist.

Ich fahre da seit Jahren hin und auch jetzt wieder. Spreche dieses Jahr da nicht sondern nur auf der M3 -- aber habe da auch gesprochen falls das irgendwie wichtig für Eure Diskussion ist

Warum fahre ich hin und rede auch auf solchen Veranstaltungen: es erweitert den Horizont, man lernt Menschen mit anderen Ideen und Ansätzen kennen und entwickelt sich dadurch weiter.

Es gibt im Online Marketing wenig falsch und richtig -- es gibt viele Wege und Erfolg und Mißerfolg.

Und abends an der Bar oder zwischendurch in den Gängen gibt es auch viele Themen die wirklich spannend sind ;-)

Ich kann es jedem empfehlen -- vielleicht sollte man Dinge nicht kategorisch ablehnen weil man sie sich so ausmalt wie es ins Weltbild passt sondern einfach mal hinfahren...
ich habe eine zeit lang div. speaker nach der basis dieser oder jener thesen befragt u. die antworten lassen mich immer noch - nunja - zweifeln. aber ... sehr enge freund_innen bescheinigen mir andere denkmuster.

so... ich akzeptiere natürlich diese kultur u. gangart usw., aber dit ist nicht meine welt u. ich lasse meine entscheidungen im geschäft immer auf fakten u. realen eindrücken basieren. das hat nichts mit weltbild zu tun. ich gebe nur ungern geld u. zeit aus, um mich an der bar mit wem zu treffen u. zu reden.

soviel dazu u. gestern bewegte ich meinen suessen arsch zu:
https://www.europe-together.eu/event/we ... get-there/
u. habe da mit den leuten geredet, die da auftauchten. da ging es um die DSGVO, die daten, die trackinggeschichten u. ich habe da jede menge kontakte angeleiert u. geredet u. geredet. das interessante war, dass ich so richtig schön geredet habe ... allerdings über themen, die ich nicht in den üblichen recaps finde u. da liefen keine leute herum, die in dem klischee-stil reden u. reden u. aussehen u. buzzwords "sprechen".

ich habe mich allerdings gewundert, dass nur ich da war u. niemand sonst aus der ach so gut vernetzten "szene", obwohl man da bspw. tragende entscheidungsträger_innen aus dem DSGVO-umfeld mal sprechen u. informieren konnte. das (!) hat meinen horizont erweitert u. ich habe DA andere ideen u. ansätze kennen gelernt. das ist allerdings ein anderes niveau, als dass was ICH auf den diesen oder jenen events gesehen u. erlebt habe.

aber verzeihe mir meine emotionalität u. ich springe bei dem thema "messe" gern mal an. das hat nichts mit dir zu tun u. du wirst schon - denke ich mal auch analog zu deiner historie - sehr genau wissen, warum du da hinfährst u. das ganze gut findest. ich kann mich jedoch nicht damit anfreunden, weil u.a. ich ganz andere dinge mache, als dass was ich in den recaps sehe, selbst sehe u. gesehen habe u. was ich auch ständig lese. eigentlich bewundere ich, dass du da hinfährst u. "zeit verbringst". ich würde das nicht machen, weil allein "reden" würde ich bei meinen themen in dem umfeld mit purer zeitverschwendung verbinden. aber du hast natürlich recht damit, dass es im OM viele wege zum erfolg gibt. ^^

LG

hanneswobus
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6673
Registriert: 16.03.2008, 01:39
Kontaktdaten:

Beitrag hanneswobus » 16.03.2019, 16:39 Seo Campixx

staticweb hat geschrieben:> Billiger geht immer -- besser glaube ich kaum -- ich mache das schon seit Jahren -- würde das sicherlich nicht machen wenn es sich nicht lohnen würde für mich.

Wie gesagt eine Kostendiskussion möchte ich nicht führen und diese sind ja evtl. zu 100% steuerlich verrechenbar. Die Zeit allerdings nicht.

Wenn es sich für mich lohnen soll bedeutet das, dass ich dort Informationen erhalte die einen entscheidenden (wirtschaftlichen) Mehrwert bedeuten. Wenn ich die gehäuften Berichte über solche Konferenzen in der Website-Boosting lese bin ich aber immer nah dran das ABO zu kündigen.

> Ich nehme immer Leute aus der Agentur mit -- mit bis zu 9 Leuten gleichzeitig waren wir schon auf der Campixx -- bestimmt nicht um Geld auszugeben...

Diese Konstellation werden hier im Forum sicher die wenigsten (aktiven ) User realisieren können.

> Ich habe in all den Jahren der Campixx übrigens noch nie über Links mit wem gesprochen!

Sorry, das kann ich nicht glauben. Evtl. ist auch jemand anders aus deiner Agentur für diesen Bereich zuständig. :-)

> Da gibt es ganz andere spannende Themen...

Wäre möglich. Aber auch hier vermutlich nicht für jeden relevant.

> Außerdem tippe ich das Du nicht mal von 5 % der Anwesenden die Unternehmen weißt -- die tun auch nichts zur Sache

Das bezweifle ich nicht. Habe nur mal kurz auf der Website geschaut.

> Das mag sein -- Du scheinst so was kategorisch abzulehnen.

Ja, dazu stehe ich aber.

> Ich mache diesen Internet Kram schon seit gut 15 Jahren, war auf allen möglichen Konferenzen von SEMSEO über Campixx, OMKB, OMT, SMX, OMLive, Internetworld... oder was auch immer --

Ja, du bist ja (inzwischen?) auch ein aktives Mitglied der Szene.

> ... und würde es jedem Neuling in der Branche dringend raten um nicht nur in seinem eigenen Saft zu schmoren oder irgendwelchen dubiosen Social Media oder Forenjüngern zu folgen...

Ich weiß jetzt nicht genau in welchem Kontext das Wort "Neuling" hier steht. Aber wenn es für SEO-Anfänger steht, dann sollten diese lieber aktive Erfahrungen sammeln und sich in der Tat Kontakte in der "realen" Welt suchen. Ob man dazu in der heutigen Zeit unbedingt auf eine Konferenz muss, darüber lässt sich streiten.
warum kündigst du dieses hochintelligente stück schrift auf papier nicht, wenn die inhalte dich nicht begeistern?

hanneswobus
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6673
Registriert: 16.03.2008, 01:39
Kontaktdaten:

Beitrag hanneswobus » 16.03.2019, 16:43 Seo Campixx

mwitte hat geschrieben:-- und würde es jedem Neuling in der Branche dringend raten um nicht nur in seinem eigenen Saft zu schmoren oder irgendwelchen dubiosen Social Media oder Forenjüngern zu folgen...
ich gehe sogar soweit, dass ich den frischlingen rate, den profis u. den autoritäten bei auftritten so richtig auf den sack zu gehen. ich rate aktiv dazu, die thesen bei den vorträgen / impulsvorträgen zu prüfen u. die zahlen aus den studien etc. mal zeigen zu lassen. persönlich mache ich sowas gern, wenn ich gast bei den impulsvorträgen bin u. es entstehen fazinierende diskussionen. DIR unterstelle ich die substanz, aber ich habe da sehr spannende sachen erlebt bei autoritäten, welche eine ähnliche anbetung geniessen, wie eben DU.

das mit dem "saft schmoren" sehe ich genauso, bezweifele ganz GANZ stark, dass man das problem über diese messen lösen kann. denn ... "wir" sind nicht mehr die süßen nerds von früher, die gerne reden u. sich austauschen u. lust am experimentieren haben.

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2088
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag staticweb » 16.03.2019, 17:02 Seo Campixx

> warum kündigst du dieses hochintelligente stück schrift auf papier nicht, wenn die inhalte dich nicht begeistern?

Ich bin immer nah dran. In den letzten beiden Heften standen auch mal wieder ein paar praktische Themen drin. Was mich tatsächlich stört sind die seitenweisen Rück- und Vorschauen auf diese ganzen SEO-Konferenzen, ohne dass man daraus einen Nutzen ziehen kann. Vor allem wird alles positiv bewertet, da man ja untereinander vernetzt ist und sich nicht schaden möchte.

@mwitte: Warum gibt es da eigentlich nie kritische Stimmen zu einzelnen Vorträgen auf solchen Konferenzen, Messen, wie auch immer? Ich glaube nicht, dass dies ein Abbild der Realität ist.

@hanneswobus: Sollten die Inhalte wieder uninteressanter werden kann ich es nicht ausschließen.

Anzeige von:

Content Marketing Strategie von ABAKUS Internet Marketing
Ihre Vorteile:
  • einzigartige Texte
  • suchmaschinenoptimierte Inhalte
  • eine sinnvolle Content-Strategie
  • Beratung und Umsetzung
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

hanneswobus
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6673
Registriert: 16.03.2008, 01:39
Kontaktdaten:

Beitrag hanneswobus » 16.03.2019, 17:24 Seo Campixx

staticweb hat geschrieben:> warum kündigst du dieses hochintelligente stück schrift auf papier nicht, wenn die inhalte dich nicht begeistern?

Ich bin immer nah dran. In den letzten beiden Heften standen auch mal wieder ein paar praktische Themen drin. Was mich tatsächlich stört sind die seitenweisen Rück- und Vorschauen auf diese ganzen SEO-Konferenzen, ohne dass man daraus einen Nutzen ziehen kann. Vor allem wird alles positiv bewertet, da man ja untereinander vernetzt ist und sich nicht schaden möchte.
.
verstehe. aber diese "recaps" *KOTZ!!!* sind nunmal offenbar gewollt u. die zeitung bedient auch nur einen markt. mir ist es wumpe u. mwitte beschreibt sehr schön, dass viele nutzbare wege im OM halt nunmal existieren. ^^

Benutzeravatar
mwitte
Administrator
Administrator
Beiträge: 4171
Registriert: 08.09.2006, 17:31
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Beitrag mwitte » 17.03.2019, 20:40 Seo Campixx

Moin,

ich werde die Diskussion mit diesem Post verlassen -- ob Ihr zu Konferenzen geht oder nicht müsst Ihr selber entscheiden.
Ich bin kein Konferenzveranstalter -- muss da auch keine Werbung machen.

Zwei kurze Sachen:
staticweb hat geschrieben:> Ich habe in all den Jahren der Campixx übrigens noch nie über Links mit wem gesprochen!

Sorry, das kann ich nicht glauben. Evtl. ist auch jemand anders aus deiner Agentur für diesen Bereich zuständig. :-)
Du hast irgendwo ein Problem mit Deinem Glauben...
Wenn ich Dir sage das ich das nicht gemacht habe meine ich das auch genau so! Und auch niemand anderes bei mir aus der Agentur -- nada

Mag in Deinem Weltbild der Agenturlandschaft unlogisch oder nicht glaubwürdig sein -- ist aber so -- und in meinem Weltbild normal...
staticweb hat geschrieben:
> Da gibt es ganz andere spannende Themen...

Wäre möglich. Aber auch hier vermutlich nicht für jeden relevant.
Bezüglich der Frage was für wen relevant sein kann oder soll möchte ich mal den Facebookpost einer bekannten SEO Kollegin von heute bzgl. der SXSW in Austin zitieren, von der sie heute zurück kam:
Eines meiner Learnings war:
Setz dich nicht in Panels für Themen, mit denen Du Dich eh schon beschäftigst, sondern lass Dich inspirieren und lerne neue Themen kennen, die Du vielleicht noch nicht auf Dem Radar hattest..
Wichtigste Forumregel: Nimm NICHTS persönlich -- alles ist Feedback...
Online-Profession GmbH - Online-Marketing-Agentur aus Münster

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2088
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag staticweb » 17.03.2019, 22:35 Seo Campixx

> sondern lass Dich inspirieren und lerne neue Themen kennen, die Du vielleicht noch nicht auf Dem Radar hattest..

Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun.

Ich lerne jeden Tag etwas neues. Ob das nun Themen sind oder etwas Spezielleres ist eine andere Frage.

Auf jeden Fall muss ich dazu heutzutage keine Konferenz / Messe mehr besuchen, da es andere Möglichkeiten gibt und ich dieses sofort ausprobieren kann.

--

Im übrigen erwarte ich auch nicht, dass da Thema Backlinks hier offen diskutiert wird, da es sicher für beide Seiten ein heikles Eisen ist, Da gleiche gilt übrigens für die "Parallelgesellschaft". Auch hier erwarte ich keine kritischen Stimmen untereinander in der "Öffentlichkeit". Das bedeutet aber nicht, dass ich an diese heile Welt glaube. Dafür habe ich schon zuviel erlebt. Auch mit den größten dieser Agenturen.

Antworten