registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Seite teilweise verschwunden

Alles über Google diskutieren wir hier.
Yogilein
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 31
Registriert: 30.11.2009, 17:33

Beitrag Yogilein » 28.06.2017, 23:21 Seite teilweise verschwunden

Du meinst also, dass 5.000 Wörter zu wenig für eine (Unter-) Seite sind?

Ich sage noch einmal: Ich verstehe, wenn Google meine Seite z.B. auf Platz 50 einstuft. Dann sind die anderen halt besser. Punkt. Aber das ständige Rein und Raus? Das ergibt doch keinen Sinn.

Aktuell: Immer noch draußen.
LG Yogilein • Meine Spieleseite mit vielen selbst ausgedachten Spielen: https://www.yogispiele.de/ • Mein kostenloser Besucherzähler: httpss://www.yogifotos.de/Seiten/Besucherzaehler.php

Anzeige von:


Hochwertiger Linkaufbau bei ABAKUS:
  • Google-konformer Linkaufbau
  • nachhaltiges Ranking
  • Linkbuilding Angebote zu fairen Preisen
  • internationale Backlinks
Wir bieten Beratung und Umsetzung.
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

Yogilein
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 31
Registriert: 30.11.2009, 17:33
Kontaktdaten:

Beitrag Yogilein » 31.08.2017, 10:56 Seite teilweise verschwunden

Und seit gestern bin ich wieder komplett raus.

Keyword "Besucherzähler": komplett raus
Keyword "Besucherzähler https kompatibel": gestern kurz Platz 1, heute Platz 3

Wie passt das zusammen?

Die Seite wächst langsam: Etwas mehr Text durch einen neuen Zähler + etwas mehr Backlinks durch vergebene Zähler.

Und andere Seiten ohne Text und Backlinks sind weiterhin drin. Es gibt doch tatsächlich Betreiber, die eine extra Seite für ihren eingebundenen Besucherzähler haben. Da ist dann nur der Besucherzähler drauf und diese Seiten ranken!

Und für alle, die nicht alles Vorhergehende lesen wollen:

- Content is King: mittlerweile 5.903 Wörter
- kein duplicate Content
- keine HTML-Fehler
- mittlerweile über 1.000 Backlinks (ich weiß, das ist nicht viel, aber es kommen ständig neue dazu, also kontinuierliches Wachsen)

Was mache ich nun falsch, dass ich immer wieder ganz herausfliege? Was ist an einer Seite besser, die nur einen eingebundenen Zähler zeigt?

Fakt ist nun mal, dass über den einzelnen Suchbegriff die meisten Besucher kommen, daher tut dies besonders weh. Ja und ich mache das Ganze nur als Hobby, doch ständig herauszufliegen bringt mich bald dazu, dieses Hobby an den Nagel zu hängen, denn ohne diesen Suchbegriff geht so gut wie nichts.
LG Yogilein • Meine Spieleseite mit vielen selbst ausgedachten Spielen: https://www.yogispiele.de/ • Mein kostenloser Besucherzähler: httpss://www.yogifotos.de/Seiten/Besucherzaehler.php

hanneswobus
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6673
Registriert: 16.03.2008, 01:39
Kontaktdaten:

Beitrag hanneswobus » 31.08.2017, 11:20 Seite teilweise verschwunden

@yogilein
es ist mir absolut schleierhaft, wieso du "content is king" mit "nix-dc" u. konkreten zeichenkettenanzahlen in verbindung bringst. content ist naemlich nur dann ein "king", wenn dein zeug auch tatsaechlich nachgefragt wird u. das hat nichts mit zeichenkettensummen zu tun.
dann backlinks. schoen ... haste halt 1k backlinks. und weiter? was sagt nun diese pure zahl aus, wie gut diese backlinks sind u. ob diese backlinks genau da hingepfeffert wurden, wo du deine zielgruppen vermutest.
kurzum:
deine grobdarstellung passt nicht, ist unlogisch u. hat - pauschal begutachtet - rein gar nichts mit "werbung" zu tun. vielleicht liegt genau => da <= die ursache fuer dein problem.
viel erfolg

Yogilein
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 31
Registriert: 30.11.2009, 17:33
Kontaktdaten:

Beitrag Yogilein » 31.08.2017, 13:49 Seite teilweise verschwunden

Hallo hanneswobus,

ich verstehe deine Antwort leider gar nicht.
es ist mir absolut schleierhaft, wieso du "content is king" mit "nix-dc" u. konkreten zeichenkettenanzahlen in verbindung bringst.
Was meinst du damit? Ist es falsch, einen ausführlichen Text zu schreiben?
deine grobdarstellung passt nicht, ist unlogisch u. hat - pauschal begutachtet - rein gar nichts mit "werbung" zu tun.
Was ist da unlogisch? Wo ist mein Denkfehler? Ich schreibe einen ausführlichen Text, bemühe mich um Backlinks und fliege mit meinem Hauptschlüsselwort immer wieder komplett raus, obwohl Kombinationen mit dem Begriff für meine Verhältnisse sehr gut ranken. Also kann doch nicht alles falsch sein. Und das mit dem Text und den Backlinks habe ich nur geschrieben, weil ich nicht verstehe, dass Seiten ohne Backlinks und Text bei Google aufgelistet werden, während ich mal wieder rausgeflogen bin. In SEO-Ratgebern liest man doch immer: "Schreibe einen ausführlichen und individuellen Text und halte nach Backlinks Ausschau." Klar gibt es unterschiedlich gute Backlinks, das weiß ich. Aber ich verstehe nicht, warum ich genau mit diesen Backlinks und diesem Text dann wochenlang auf die zweite bzw. dritte Seite komme und dann wieder komplett rausfliege. Ist der Content Mist und sind die Backlinks Mist, müsste ich doch permanet auf z.B. Platz 200 landen. Oder warum ranken meine Kombinationen so gut, wenn der Content und die Backlinks Mist sind?

Mir ist klar, dass ich mit meiner bescheidenen Seite niemals ganz hoch kommen kann, aber darum geht es nicht. Ich will einfach nur wissen, warum ich permanent rausfliege.

Sorry für meine vielleicht dummen Fragen, aber ich mache das Ganze nur hobbymäßig und habe mein (Halb-) Wissen aus div. Internetforen. Und so habe ich versucht, einige Ratschläge zu beherzigen, z.B. die Verteilung des Haupt-Keywords (URL, Titel, Überschriften, Linktexte, Text, ...), die Optimierung der Unterseite für Mobilgräte, die Umstellung auf https, ... Nur jetzt weiß ich leider nicht mehr weiter.
LG Yogilein • Meine Spieleseite mit vielen selbst ausgedachten Spielen: https://www.yogispiele.de/ • Mein kostenloser Besucherzähler: httpss://www.yogifotos.de/Seiten/Besucherzaehler.php

sonja1981
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 52
Registriert: 05.10.2011, 08:40

Beitrag sonja1981 » 31.08.2017, 15:11 Seite teilweise verschwunden

Hallo Yogilein,

mal eine doofe Frage von mir: mit was misst du denn, ob das Keyword gerade in den Serps ist oder nicht?

Anzeige von:

Personal Branding mit ABAKUS:
  • Höhere Glaubwürdigkeit
  • Hervorhebung Ihrer Kompetenz
  • Stärkung Ihrer Alleinstellungsmerkmale
  • Abhebung von Namensvettern
Profitieren Sie von unserer Erfahrung!
0511 / 300325-0

Yogilein
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 31
Registriert: 30.11.2009, 17:33
Kontaktdaten:

Beitrag Yogilein » 31.08.2017, 15:39 Seite teilweise verschwunden

Hallo Sonja1981,

ich rufe Google auf und suche nach dem Schlüsselwort. Und mit meinem Hauptkeywort wird seit gestern kein Treffer mehr erzielt.

Auch wenn ich z.B. das SEO-Tool SEORCH verwende, bekomme ich gesagt, dass ich unter den ersten 30 nicht vertreten bin. Die letzte Wochen war ich dagegen immer zwischen Platz 18 und 27.

Ich rufe natürlich nicht täglich SEORCH auf, wohl aber Google, da mir dies in der Vergangenheit schon mehrmals passiert ist.

Und m.E. ist die Search Console nicht aussagekräftig genug. Ich habe beobachtet, dass wenn meine Seite z.B. nur einmal am Tag ganz kurz zu erreichen war, dass dieser Wert dann in der Console auftaucht. Ich sehe dort also nicht, dass sie an diesem Tag zu 99,9 % gar nicht mit diesem Schlüsselwort zu erreichen war. Oder geht das?
LG Yogilein • Meine Spieleseite mit vielen selbst ausgedachten Spielen: https://www.yogispiele.de/ • Mein kostenloser Besucherzähler: httpss://www.yogifotos.de/Seiten/Besucherzaehler.php

heinrich
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 2996
Registriert: 17.08.2006, 11:26

Beitrag heinrich » 31.08.2017, 16:00 Seite teilweise verschwunden

Yogilein hat geschrieben:Ich rufe natürlich nicht täglich SEORCH auf, wohl aber Google, da mir dies in der Vergangenheit schon mehrmals passiert ist.
Ich hoffe, das machst du jedesmal von einer anderen IP oder einem neutralen Rechner …

hanneswobus
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6673
Registriert: 16.03.2008, 01:39
Kontaktdaten:

Beitrag hanneswobus » 31.08.2017, 16:22 Seite teilweise verschwunden

Yogilein hat geschrieben:Hallo hanneswobus,

ich verstehe deine Antwort leider gar nicht.
es ist mir absolut schleierhaft, wieso du "content is king" mit "nix-dc" u. konkreten zeichenkettenanzahlen in verbindung bringst.
Was meinst du damit? Ist es falsch, einen ausführlichen Text zu schreiben?
deine grobdarstellung passt nicht, ist unlogisch u. hat - pauschal begutachtet - rein gar nichts mit "werbung" zu tun.
Was ist da unlogisch? Wo ist mein Denkfehler? Ich schreibe einen ausführlichen Text, bemühe mich um Backlinks und fliege mit meinem Hauptschlüsselwort immer wieder komplett raus, obwohl Kombinationen mit dem Begriff für meine Verhältnisse sehr gut ranken. Also kann doch nicht alles falsch sein. Und das mit dem Text und den Backlinks habe ich nur geschrieben, weil ich nicht verstehe, dass Seiten ohne Backlinks und Text bei Google aufgelistet werden, während ich mal wieder rausgeflogen bin. In SEO-Ratgebern liest man doch immer: "Schreibe einen ausführlichen und individuellen Text und halte nach Backlinks Ausschau." Klar gibt es unterschiedlich gute Backlinks, das weiß ich. Aber ich verstehe nicht, warum ich genau mit diesen Backlinks und diesem Text dann wochenlang auf die zweite bzw. dritte Seite komme und dann wieder komplett rausfliege. Ist der Content Mist und sind die Backlinks Mist, müsste ich doch permanet auf z.B. Platz 200 landen. Oder warum ranken meine Kombinationen so gut, wenn der Content und die Backlinks Mist sind?

Mir ist klar, dass ich mit meiner bescheidenen Seite niemals ganz hoch kommen kann, aber darum geht es nicht. Ich will einfach nur wissen, warum ich permanent rausfliege.

Sorry für meine vielleicht dummen Fragen, aber ich mache das Ganze nur hobbymäßig und habe mein (Halb-) Wissen aus div. Internetforen. Und so habe ich versucht, einige Ratschläge zu beherzigen, z.B. die Verteilung des Haupt-Keywords (URL, Titel, Überschriften, Linktexte, Text, ...), die Optimierung der Unterseite für Mobilgräte, die Umstellung auf https, ... Nur jetzt weiß ich leider nicht mehr weiter.
nunja.
ich meinte eigentlich, dass "content-is-king" nicht abhaengig von konkreten wortanzahlen ist u. "ausfuehrlicher text schreiben" hat damit auch nichts zu tun. eigentlich dreht sich alles um die frage, ob dein zeug auch tatsaechlich von voellig fremden menschen als "gut" bezeichnet wird. hierfuer gibt es indikatoren wie "besuche", "comments", likes usw.
was diese ratgeber betrifft: von einem seo-ratgeber erwarte ich mehr genauigkeit u. "schreibe einen ausfuehrlichen u. individuellen text u. halte nach backlinks ausschau" ist so eine larifarilalalablubb-ansage.
gruß

Yogilein
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 31
Registriert: 30.11.2009, 17:33
Kontaktdaten:

Beitrag Yogilein » 31.08.2017, 16:47 Seite teilweise verschwunden

Hallo Heinrich,
Ich hoffe, das machst du jedesmal von einer anderen IP oder einem neutralen Rechner …
Ich mache das mit verschiedenen Rechnern, je nachdem wo ich gerade bin. Aber was ist so schlimm, wenn ich es immer am gleichen Rechner mache? Ich suche ja nur und rufe meine Seite nicht auf.
LG Yogilein • Meine Spieleseite mit vielen selbst ausgedachten Spielen: https://www.yogispiele.de/ • Mein kostenloser Besucherzähler: httpss://www.yogifotos.de/Seiten/Besucherzaehler.php

Lyk
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3059
Registriert: 10.08.2009, 16:26

Beitrag Lyk » 01.09.2017, 16:52 Seite teilweise verschwunden

vermute, hat was mit dem titel zu tun.
optimiert ist die seite auf "Besucherzähler" und im titel ist ein longtail keyword untergebracht.

je nachdem, welches longtail-keyword häufiger in verbindung mit dem hauptkeyword gesucht wird, verändern sich die serps und die hauptseite von dir fliegt raus und kommt zurück, sobald wieder häufiger nach den longtailkeywords gesucht wird die du auf deiner seite hast.

kleines beispiel wie ich das meine.

an einigen tagen wird häufig "besucherzähler mit statistik" gesucht.
da du dieses keyword nicht hast, bzw. mit denen nicht rankst, fällt deine hauptseite erstmal.

an anderen tagen wird häufig nach "besucherzähler https" gesucht und da du dieses keyword auf deiner hauptseite hast, rankt deine hauptseite zum keyword "besucherzähler" wieder.

lösung:
für "besucherzähler https" eine eigenen unterseite erstellen und versuchen auf der hauptseite soviel longtailkeywords wie möglich unterzubringen.

heinrich
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 2996
Registriert: 17.08.2006, 11:26

Beitrag heinrich » 01.09.2017, 19:30 Seite teilweise verschwunden

Yogilein hat geschrieben:Aber was ist so schlimm, wenn ich es immer am gleichen Rechner mache? Ich suche ja nur und rufe meine Seite nicht auf.
Na dann schau einmal in deine Cookies …
Und was denkst du, was G. mit deiner IP macht?

Yogilein
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 31
Registriert: 30.11.2009, 17:33
Kontaktdaten:

Beitrag Yogilein » 01.09.2017, 22:49 Seite teilweise verschwunden

je nachdem, welches longtail-keyword häufiger in verbindung mit dem hauptkeyword gesucht wird, verändern sich die serps und die hauptseite von dir fliegt raus und kommt zurück, sobald wieder häufiger nach den longtailkeywords gesucht wird die du auf deiner seite hast.
Das könnte vielleicht ein Erklärungsansatz sein.

Ich bin übrings wieder drin, nach ungefähr 48 Stunden. Heute Vormittag Platz 18, aktuell Platz 28. Also alles wie gehabt.
Na dann schau einmal in deine Cookies …
Und was denkst du, was G. mit deiner IP macht?
OK, wenn du das meinst, das kenne ich. Da sind plötzlich Seiten weiter vorn, aber nur wenn ich sie aufgerufen habe. Wenn ich aber keine Seite aufrufe und auch in den Ergebnissen nicht suche, was soll dann Google machen? Google sieht doch nur, dass von einer IP ein Begriff gesucht wurde, aber trotz Treffer keine Seite aufgerufen wurde. Was soll das für Auswirkungen haben?
LG Yogilein • Meine Spieleseite mit vielen selbst ausgedachten Spielen: https://www.yogispiele.de/ • Mein kostenloser Besucherzähler: httpss://www.yogifotos.de/Seiten/Besucherzaehler.php

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag