registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Domainänderung -> Ranking Absturz

Alles über Google diskutieren wir hier.
Newbie99
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 29
Registriert: 07.07.2014, 09:30

Beitrag Newbie99 » 05.03.2017, 16:39 Domainänderung -> Ranking Absturz

Guten Tag,
nach einer Domainänderung vor 30 Tagen kam sofort in den folgenden Tagen zu einem starken Rankingeinbruch 75% von ca. 8500 Page Impressions pro Tag auf ca 2200. Diese verstärkt sich sogar immer mehr. Aus technischer Sicht wurde die Domainänderung korrekt vollzogen.

Im Webmaster Tool zeigt es nun über 300.000 Backlinks an die von der alten Domain auf die neue verweisen.

Auf jede Unterseite der neuen Domain verweisen ca. 2500 dieser seltsamen internen links.

Es handelt sich dabei um interne Suchanfragen. Ich kann damit nichts anfangen und mein Programmierer auch nicht. Screenshots anbei. Weiß jemand was das ist und ob das am Rankingverlust schuld ist?

Screenshots.
https://prnt.sc/e98r8o
https://prnt.sc/e98rjb

Viele Grüße
Newbie99

Anzeige von:


Hochwertiger Linkaufbau bei ABAKUS:
  • Google-konformer Linkaufbau
  • nachhaltiges Ranking
  • Linkbuilding Angebote zu fairen Preisen
  • internationale Backlinks
Wir bieten Beratung und Umsetzung.
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

Benutzeravatar
arnego2
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2325
Registriert: 23.02.2016, 13:55
Kontaktdaten:

Beitrag arnego2 » 05.03.2017, 17:32 Domainänderung -> Ranking Absturz

Newbie99 hat geschrieben:Guten Tag,
nach einer Domainänderung vor 30 Tagen kam sofort in den folgenden Tagen zu einem starken Rankingeinbruch 75% von ca. 8500 Page Impressions pro Tag auf ca 2200. Diese verstärkt sich sogar immer mehr. Aus technischer Sicht wurde die Domainänderung korrekt vollzogen.

Im Webmaster Tool zeigt es nun über 300.000 Backlinks an die von der alten Domain auf die neue verweisen.
Ich möchte dir wirklich kein Salz in die offene Wunde streuen nur technisch korrekt und einen Ranking Verlust von mehr als 15% zu verursachen passt irgendwie nicht zusammen.

Hier eine Anleitung für htaccess > https://www.inmotionhosting.com/support/ ... ain-to-new
Arnego2 <Webseiten Neu & Umbau ab 80 Euro>

nur-für-mich
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 369
Registriert: 11.09.2010, 20:03
Wohnort: 30952 Ronnenberg

Beitrag nur-für-mich » 05.03.2017, 19:27 Domainänderung -> Ranking Absturz

abgesehen davon, auch wenn alles korrekt ist, findet auf jeden Fall eine Neubewertung durch Google statt.

In der Regel dauert es ein paar Wochen, bis die Domain wieder in etwa auf den alten Plätzen steht. Wenn, ja wenn Google der Meinung ist, dass sich durch die Neubewertung nicht ergeben hat, dass die alte Bewertung vielleicht doch zu gut war..

Ich wünsche dir viel Glück.

Newbie99
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 29
Registriert: 07.07.2014, 09:30

Beitrag Newbie99 » 05.03.2017, 21:59 Domainänderung -> Ranking Absturz

nur-für-mich hat geschrieben:abgesehen davon, auch wenn alles korrekt ist, findet auf jeden Fall eine Neubewertung durch Google statt.

In der Regel dauert es ein paar Wochen, bis die Domain wieder in etwa auf den alten Plätzen steht. Wenn, ja wenn Google der Meinung ist, dass sich durch die Neubewertung nicht ergeben hat, dass die alte Bewertung vielleicht doch zu gut war..

Ich wünsche dir viel Glück.
Hast du hier Erfahrungswerte für "ein paar Wochen" ...sind das eher 4 oder auch mal 12 oder noch mehr?

4 Wochen ist es ja jetzt schon her.


Viele Grüße

icemarin
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 8
Registriert: 08.02.2007, 16:19

Beitrag icemarin » 09.03.2017, 17:37 Domainänderung -> Ranking Absturz

Durch den Domain Wechsel gehen alle eingehenden Links verloren. Schon mal dran gedacht?

Anzeige von:

Personal Branding mit ABAKUS:
  • Höhere Glaubwürdigkeit
  • Hervorhebung Ihrer Kompetenz
  • Stärkung Ihrer Alleinstellungsmerkmale
  • Abhebung von Namensvettern
Profitieren Sie von unserer Erfahrung!
0511 / 300325-0

LinkPop
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1681
Registriert: 02.05.2004, 14:52
Kontaktdaten:

Beitrag LinkPop » 09.03.2017, 20:51 Domainänderung -> Ranking Absturz

icemarin hat geschrieben:Durch den Domain Wechsel gehen alle eingehenden Links verloren. Schon mal dran gedacht?
Wenn der Domainwechsel technisch korrekt durchgeführt wird, gehen überhaupt keine eingehenden Links verloren.

Es sei denn, man kommt auf die glorreiche Idee, die alte Domain wegzuwerfen, dann wird's natürlich eng ;-)

ElDiablo
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1972
Registriert: 27.11.2011, 11:20

Beitrag ElDiablo » 10.03.2017, 15:45 Domainänderung -> Ranking Absturz

Einfach sauber jede URL per 301 rüber, dann wird das schon. Solche unsinnigen Parameter sollten aus dem Index raus gehalten werden. Canonical jeder Seite auf sich selbst reicht hier meistens schon. Natürlich SuFu komplett auf Noindex.

Wichtig wäre zu wissen, wie viele Seiten die alte Page im Index hatte und welche Anzahl davon echter Content war.

Benutzeravatar
Macfan
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 80
Registriert: 19.02.2011, 21:23

Beitrag Macfan » 11.03.2017, 08:09 Domainänderung -> Ranking Absturz

Wurde die Seite auch auf https umgestellt? Hier kann man nämlich auch durchaus ein paar Sachen falsch machen, die sich dann lange auswirken können. Wenn ja, achte auf jeden Fall penibel genau darauf, daß alle Domain-Versionen, wie man sie in den Browser eintipppen kann (http, https, mit www, ohne www) grundsätzlich und mit einem Request auf die richtige gewünschte Domain weiterleiten. Wenn man hier was verpennt (was man ja so schnell auch nicht mitbekommt, wenn man es nicht explizit testet) kann der Rankingverlust auch schon mal viele Monate andauern...

guterjunge
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 9
Registriert: 08.05.2012, 17:02

Beitrag guterjunge » 11.03.2017, 15:43 Domainänderung -> Ranking Absturz

sanfter ist es den umzug per cannonical einzuleiten und den 301 nachzuschieben, wenn google die neue domain für die alte im index ersetzt hat. das bigrt diesem szenario eventuell vor. aber nun ist das kind wohl schon in den brunnen gefallen.

bongshop.de
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 242
Registriert: 14.11.2007, 16:43
Kontaktdaten:

Beitrag bongshop.de » 20.03.2021, 18:37 Domainänderung -> Ranking Absturz

Hi, will demnaechst auf meine domain www.dental-asia.com dazu verwenden clear aligners zu verkaufen(fachgleich, kieferorthopaedische korrekturschienen) dazu auch eine neue domain auf www.dental-asia.com umleiten um den age bonus, links, fb usw. uebernehmen zu koennen. Gelten heutzutage noch die gleichen Regeln? Ist das unproblematisch machbar?

bongshop.de
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 242
Registriert: 14.11.2007, 16:43
Kontaktdaten:

Beitrag bongshop.de » 20.03.2021, 18:38 Domainänderung -> Ranking Absturz

umzug per cannonical einzuleiten
was heisst das? wie genau muss ich da vorgehen?

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2352
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag staticweb » 21.03.2021, 08:16 Domainänderung -> Ranking Absturz

> was heisst das? wie genau muss ich da vorgehen?

Einfach den aktuellen canonical jeder Seite auf die neue URL umstellen und erst später den 301-er nachschieben.

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2718
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 21.03.2021, 09:46 Domainänderung -> Ranking Absturz

staticweb hat geschrieben:
21.03.2021, 08:16
.... und erst später den 301-er nachschieben.
Was soll das bringen? Wenn die alte Domain nicht mehr genutzt wird, wovon ich zunächst mal ausgehe, muss es doch das Ziel sein die neue Domain zu pushen, sodass alle Aufrufe auf die alte Domain immer auf die neue umleiten. Ein verzögertes Umleiten erscheint mir da nicht wirklich zweckmäßig, weil es dann nicht nur theoretisch 2 Domains mit gleichen Inhalten gibt. Und spätestens das sollte man eigentlich vermeiden, zumal der Canonical Tag seinen Dienst und Zweck nur für innerhalb 1 Domäne vorgesehen ist und nicht domainübergreifend.

@bongoDingenskirchen
Ich würde mich nicht auf diesen Rat nicht einlassen, sofern du die alte Domain nicht weiter nutzen willst.

top
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 719
Registriert: 14.07.2005, 17:09

Beitrag top » 22.03.2021, 10:47 Domainänderung -> Ranking Absturz

supervisior hat geschrieben:
21.03.2021, 09:46
... zumal der Canonical Tag seinen Dienst und Zweck nur für innerhalb 1 Domäne vorgesehen ist und nicht domainübergreifend. ...
Hat sich daran die letzten 11 Jahre etwas geändert?
https://developers.google.com/search/bl ... oss-domain

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2718
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 22.03.2021, 11:01 Domainänderung -> Ranking Absturz

top hat geschrieben:
22.03.2021, 10:47
supervisior hat geschrieben:
21.03.2021, 09:46
... zumal der Canonical Tag seinen Dienst und Zweck nur für innerhalb 1 Domäne vorgesehen ist und nicht domainübergreifend. ...
Hat sich daran die letzten 11 Jahre etwas geändert?
https://developers.google.com/search/bl ... oss-domain
Scheinbar nicht, aber den Canonical Tag zu verwenden, wird durch eine ordentliche Umleitung obsolet.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag