registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

google mag mich nicht

Hier kannst Du Deine Fragen zum Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) stellen.
grabakus
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 7
Registriert: 03.01.2017, 22:18

Beitrag grabakus » 08.01.2017, 22:50 google mag mich nicht

hallo und danke für die zahlreichen Tipps die ich bekommen habe, ich versuche mal allen zu antworten!

Eric78
Ansonsten würde ich mir mal eine Sitemap anlegen mit allen Unterseiten. Deine sieht nicht gepeflegt aus: https://www.apollon-reisen.de/sitemap.xml
ich habe sitemaps angelegt:
https://www.apollon-reisen.de/image-sitemap.xml
https://www.apollon-reisen.de/sitemap-posttype-page.xml
https://www.apollon-reisen.de/sitemap.xml
https://www.apollon-reisen.de/sitemap-posttype-page.xml
https://www.apollon-reisen.de/sitemap-posttype-post.xml




ewigerlaie

Deinen angeblich so wichtigen Suchbegriff "Griechenland wandern" finde ich z.B. weder auf der Startseite, noch bei Touren (außer im Namen - ob das reicht?), noch auf den beiden Tourenseiten. Und zu den Highlights zählt "Griechenland wandern" offenbar auch nicht.
ja ich habe die Suchbegriffe vernachlässigt, aber ich dachte das google auch Wörter aus einem Text heraus filtert und nicht, dass die Wörter in einer Reihe stehen müssen, denn Griechenland wandern schreibt man ja nicht sondern Wandern in Griechenland, ist das nicht so?

hanneswobus
hi.
dafuer, dass du seit ca. 8 monaten online bist u. in der reisebranche arbeitest, finde ich folgendes komisch:
- viel zu wenig content im blog (nur zwei artikel?)
- das wichtigste social voellig ignoriert (instagram!!!)
- viel zu wenig wertvolle u. interessante beitraege auf fb
warum machst du eigentlich in FB, wenn da rein gar nichts steht? ich meine: da fehlt alles v. tipps zu "essen", "kultur", "trinken", "menschen" bis hin zu einer richtigen (!) kommunikation mit eventuellen fans u. zielgruppen. ich sehe da nicht einmal externe inhalte, die man durchaus auf solchen seiten teilen u. verdiskutieren kann. ich finde es bemerkenswert, dass manche menschen sich diese socials besorgen u. rein gar nichts damit anstellen.
also ... du willst ja tipps haben fuer deine geschichte: ich habe natuerlich keine muse, mir eine komplettschau von deinem projekt zu besorgen u. nach extrem grober durchsicht haengt es bei dir in der schlichtweg nicht vorhandenen anbindung an deine zielgruppe. die seite ist - an und fuer sich - huebsch gemacht, die bilder sind professionell u. mir gefallen auch die niedergeschriebenen worte, jedoch fehlt bei dir die außenkommunikation oder schlichtweg "werbung".
irgendwo in diesem forum oder woanders wirst du romane zu "contentmarketing" inhalieren duerfen, mach das mal u. setze das sinnvolle (!) zeug um. ergaenzend dazu solltest du deine socials grundlegend ueberarbeiten, mit den menschen in den socials kontakte aufnehmen (uebrigens: das sind pot. kund_innen!) u. dein eventuell vorhandenes konzept um instagram u. pinterest erweitern. in diese socials haust du alles rein, was deine touren bildlich erklaert, lust auf mehr macht u. details zeigt. bei instagram sind die hashtags wichtig, hier solltest du natuerlich pruefen, welche potenten hashtags von der konkurrenz (die ist uebrigens da aktiv) verwendet werden.
viel spaß u. erfolg


danke für die Kritik und für die tipps ich werde versuchen die Sachen umzusetzen!


Zu den anderen Beiträgen brauche ich nichts zu sagen, die beziehen sich ja auf die Frage ob fb und co wichtig sind für google!

Anzeige von:

Personal Branding mit ABAKUS:
  • Höhere Glaubwürdigkeit
  • Hervorhebung Ihrer Kompetenz
  • Stärkung Ihrer Alleinstellungsmerkmale
  • Abhebung von Namensvettern
Profitieren Sie von unserer Erfahrung!
0511 / 300325-0

ewigerlaie
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 177
Registriert: 04.07.2016, 11:10

Beitrag ewigerlaie » 09.01.2017, 10:07 google mag mich nicht

grabakus hat geschrieben: ja ich habe die Suchbegriffe vernachlässigt, aber ich dachte das google auch Wörter aus einem Text heraus filtert und nicht, dass die Wörter in einer Reihe stehen müssen, denn Griechenland wandern schreibt man ja nicht sondern Wandern in Griechenland, ist das nicht so?
Nach meiner bescheidenen Erfahrung präsentiert Google die Ergebnisse für eine Suche, wie es dem Suchenden am wahrscheinlichsten passen könnte. Ob es ihm dann immer passt, ist eine andere Frage :cry:

Aber: auf deiner Seite https://www.apollon-reisen.de/griechenland-wandern/ finde ich nur im Schlusstext die Wortreihe "Griechenland Touren: Sonne, Wandern, Spaß und Kultur". Ich weiß nicht, ob jemand was anderes sieht, aber um für einen nahe kommenden Suchbegriff, wie "Wandern in Griechenland" irgenwie relevant zu erscheinen, reicht das wohl doch nicht.

Wenn ich mal in Griechenland wandern wöllte, würde ich bestimmt nicht nach "Griechenland Touren: Sonne, Wandern, Spaß und Kultur" suchen. Damit findet man die Seite natürlich auf Platz 1.

grabakus
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 7
Registriert: 03.01.2017, 22:18

Beitrag grabakus » 25.11.2017, 16:11 google mag mich nicht

Hallo nach langen Zeit wollte ich mal sehen was die Seite so macht!
Leider wird sie in Google, bei den Wörtern wandern oder Griechenland wandern überhaupt nicht gefunden! ich würde trotzdem mal gerne wissen ob die an irgendeiner Stelle aufzufinden ist. Bei 600000 gefunden Einträgen bei Griechenland wandern ist es schwer herausfinden ob meine Seite, sich da drunter befindet gibt es eine Möglichkeit das herausfinden?

hanneswobus
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6689
Registriert: 16.03.2008, 01:39
Kontaktdaten:

Beitrag hanneswobus » 25.11.2017, 17:40 google mag mich nicht

@grabakus

meinst du nun "griechenland wandern" (inkl. aller anderen varianten) oder "griechenland" ODER "wandern"?
gruß

grabakus
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 7
Registriert: 03.01.2017, 22:18

Beitrag grabakus » 25.11.2017, 18:43 google mag mich nicht

@hanneswobus

Ich möchte halt sehen wo meine Seite auftaucht wenn ich x-beliebige Wörter bei google eingebe z.b. "Griechenland wandern" oder "berg".

Anzeige von: