registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Umstellung auf HTTPS, welcher Anbieter?

Alles über Google diskutieren wir hier.
hudini
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 51
Registriert: 24.05.2006, 09:31

Beitrag hudini » 13.02.2016, 09:19 Umstellung auf HTTPS, welcher Anbieter?

Ich habe es 2 Tage auf meiner Seite getestet. Bin nicht zufrieden. Denn auf dem Iphone über den Safari kommt ne Warnmeldung, dass die Seite nicht Vertrauenswürdig ist.
Das Zertifikat enthält keine Verifizierungsstelle. Da ich 60% mobile Besucher habe, habe ich auch einen Einbruch bei den Zugriffen gehabt.

Kann es daher auf das Zertifikat von Let's Crypt zurückführen.

Anzeige von:

Personal Branding mit ABAKUS:
  • Höhere Glaubwürdigkeit
  • Hervorhebung Ihrer Kompetenz
  • Stärkung Ihrer Alleinstellungsmerkmale
  • Abhebung von Namensvettern
Profitieren Sie von unserer Erfahrung!
0511 / 300325-0

gmmed
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 30
Registriert: 10.08.2014, 20:33
Kontaktdaten:

Beitrag gmmed » 13.02.2016, 16:29 Umstellung auf HTTPS, welcher Anbieter?

@hudini Da hast du wohl ein selbstgeneriertes Zertifikat deines Hosters verwendet, oder sonst was falsch gemacht.
Die Zertifikate werden von allen Browser akzeptiert. Natürlich auch auf dem iPhone und dem Safari.

Mit dem Zertifikat von Let's Encrypt hatte das nichts zu tun.

hudini
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 51
Registriert: 24.05.2006, 09:31

Beitrag hudini » 13.02.2016, 16:53 Umstellung auf HTTPS, welcher Anbieter?

Es war von Let's encrypt. Habe jetzt kein Snapshot gemacht, da es wieder runter ist. Aber auch Egal.
Vom Webbrowser hatte ich ja zuvor gepostet.

gmmed
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 30
Registriert: 10.08.2014, 20:33
Kontaktdaten:

Beitrag gmmed » 13.02.2016, 16:59 Umstellung auf HTTPS, welcher Anbieter?

Wenn du es nochmal versuchen möchtest. Ich habe für Plesk und Let's Encrypt eine Anleitung geschrieben: https://j0e.org/https-kostenloses-ssl-z ... stalliert/

Ich hoffe es ist OK einen Link zu posten. Vielleicht hilf es ja wem.

hudini
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 51
Registriert: 24.05.2006, 09:31

Beitrag hudini » 13.02.2016, 17:11 Umstellung auf HTTPS, welcher Anbieter?

Ich habe es nochmsal getestet ohne was zu ändern. JEtzt ist die Fehlermeldung allerdings weg.

Muss ich jetzt nicht verstehen.

Anzeige von:

Content Marketing Strategie von ABAKUS Internet Marketing
Ihre Vorteile:
  • einzigartige Texte
  • suchmaschinenoptimierte Inhalte
  • eine sinnvolle Content-Strategie
  • Beratung und Umsetzung
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

hudini
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 51
Registriert: 24.05.2006, 09:31

Beitrag hudini » 15.02.2016, 18:57 Umstellung auf HTTPS, welcher Anbieter?

Habt Ihr die https Seite mal im Android aufgerufen. Dort wo Lets Encrypt läuft bei mir, kommt auf dem Smartphone ne Meldung. "NIcht vertrauenswürdig." 1500 weniger Besucher am Tag :-((

gmmed
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 30
Registriert: 10.08.2014, 20:33
Kontaktdaten:

Beitrag gmmed » 15.02.2016, 19:02 Umstellung auf HTTPS, welcher Anbieter?

Nimm mal meine Seite als Test. Da funktioniert es ja auch.
Zuletzt geändert von gmmed am 15.02.2016, 19:43, insgesamt 1-mal geändert.

Can
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1035
Registriert: 30.10.2010, 13:47

Beitrag Can » 15.02.2016, 19:40 Umstellung auf HTTPS, welcher Anbieter?

hudini hat geschrieben:Habt Ihr die https Seite mal im Android aufgerufen. Dort wo Lets Encrypt läuft bei mir, kommt auf dem Smartphone ne Meldung. "NIcht vertrauenswürdig." 1500 weniger Besucher am Tag :-((

Klingt eher nach Fehler beim einrichten..

TBT
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 306
Registriert: 13.02.2008, 16:11

Beitrag TBT » 15.02.2016, 21:56 Umstellung auf HTTPS, welcher Anbieter?

wird wohl gegen den staging (Testserver) das Zertifikat erstellen, und nicht gegen den Liveserver von letsencrypt ;)

wenn dem so ist, steht in der Root CA "Happy Faker CA" oder so drin - genau dann kommen diese Fehler

hudini
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 51
Registriert: 24.05.2006, 09:31

Beitrag hudini » 15.02.2016, 22:47 Umstellung auf HTTPS, welcher Anbieter?

TBT hat geschrieben:wird wohl gegen den staging (Testserver) das Zertifikat erstellen, und nicht gegen den Liveserver von letsencrypt ;)

wenn dem so ist, steht in der Root CA "Happy Faker CA" oder so drin - genau dann kommen diese Fehler

Nein bei mir steht

Let's Encrypt Authority X1

Vegas
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 5217
Registriert: 27.10.2007, 14:07
Kontaktdaten:

Beitrag Vegas » 16.02.2016, 14:28 Umstellung auf HTTPS, welcher Anbieter?

Can hat geschrieben:Muss leider widersprechen. Es ist mMn. nicht Aufgabe der Zertifizierungstelle zu überprüfen was der Zertifkiatsnehmer mit diesem tut. Es soll sichergestellt werden, dass die Quelle zertifiziert ist und Anfragen beim richtigen Server landen, sowie 'Verschlüsselung' der Verbindungen..
Das ist auch eine Sichtweise, klar, nur würde ich ein solchen Zertifikat nicht für eine Seite an der eine Existenz dranhängt, etwa einen Shop, verwenden, in der Hoffnung, daß alle anderen das auf Dauer genauso sehen. Die Browserhersteller und Google haben da ein Wörtchen mitzureden und können im Zweifel einfach Fakten schaffen.
Forward Up >> Suchmaschinenoptimierung >> SEO Notaufnahme >> SEO Audits >> SEM >> ORM

gmmed
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 30
Registriert: 10.08.2014, 20:33
Kontaktdaten:

Beitrag gmmed » 16.02.2016, 14:32 Umstellung auf HTTPS, welcher Anbieter?

Falls Let's Encrypt wirklich in Misskredit, bei Google und den Browsern, fallen würde, wäre das sicher ein harter Schlag für viele Seitenbetreiber.

Ich meine, für eine Seite das Zertifikat auszutauschen ist ja keine Sache. Musst du aber auf einmal 20 Zertifikate kaufen, wird das echt teuer.

Edit:
Das ist echt ein Grund, erst mal nur auf einer Handvoll Seiten diese kostenlosen Zertifikate zu testen.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag