registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Umstellung auf HTTPS, welcher Anbieter?

Alles über Google diskutieren wir hier.
af_net
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 59
Registriert: 23.06.2010, 15:09

Beitrag af_net » 03.02.2016, 16:14 Umstellung auf HTTPS, welcher Anbieter?

Hallo,

da auch nun Google sehr offensiv auf Webmaster zu geht, was den Umstieg von HTTP auf HTTPS ihrer Seiten angeht, plane ich das nun auch!

Was mir allerdings ein Dorn im Auge ist, sind teilweise die Preise der SSL-Zertifikat-Anbieter - ist für mich ein Unding, weil somit finanzielle Mittel über den Erfolg einer Seite entscheiden, und somit die Gleichstellung im freien Internet nicht mehr gegeben ist.

Daher meine Frage, was ist für euch der günstige und beste Anbieter für SSL-Zertifikate?
Die Hauptangst die ich habe, werden die günstigen Anbieter auch in allen Browsern unterstützt, denn im schlimmsten Fall bekommt der Nutzer eine Sicherheitswarnung des Browser - und das geht überhaupt nicht, denn das würde die Nutzer abschrecken!

Vielen Dank für eure Hilfe!

Anzeige von:

Zur Verstärkung unseres OffPage-SEO Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Junior SEO Offpage in Vollzeit in Hannover

Die Stelle umfasst die Betreuung und Projektverwaltung von und für Kunden und Kooperationspartner. Wir erstellen Content- und Wettbewerbsanalysen, mit denen nachhaltige und effiziente Linkaufbaukampagnen entwickelt und durchgeführt werden.


Can
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1035
Registriert: 30.10.2010, 13:47

Beitrag Can » 03.02.2016, 16:50 Umstellung auf HTTPS, welcher Anbieter?

Von was für einem Server reden wir denn und welcher Hoster?

let's encrypt ist mittlerweile sehr gut, schmeißt soweit ich weiß keine Fehler. Die Hoster von Webspace Angeboten haben es jedoch nicht immer im Portfolio. Auf dem eigenen Server ist es sowieso kein Problem. Einrichtung geht ähnlich schnell wie eine Wordpress Installation. ;-)

elmex
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1125
Registriert: 03.05.2005, 10:09

Beitrag elmex » 03.02.2016, 16:59 Umstellung auf HTTPS, welcher Anbieter?

Wie wäre es mit https://letsencrypt.org/

Melegrian
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3170
Registriert: 30.01.2005, 12:36

Beitrag Melegrian » 03.02.2016, 17:19 Umstellung auf HTTPS, welcher Anbieter?

af_net hat geschrieben: und somit die Gleichstellung im freien Internet nicht mehr gegeben ist.
Im "freien" Internet, das frei lasse ich mal weg.
Im Internet wird auch weiterhin jede Webseite erreichbar sein, die bisher erreichbar war. Du meinst jedoch nicht das Internet, sondern das Google-Web. Mache doch einfach keine Seiten fürs Google-Web, sondern stattdessen fürs Internet. Oder noch besser, mache einfach nur Seiten für User.

Und Google schreibt doch in den "Richtlinien für Webmaster" nur:
Falls möglich, sichern Sie die Verbindungen Ihrer Website mit HTTPS. Die Verschlüsselung von Interaktionen zwischen dem Nutzer und Ihrer Website ist bei der Kommunikation im Web empfehlenswert.
https://support.google.com/webmasters/a ... 5769?hl=de

Und somit lediglich eine Empfehlung, es sei denn mir ist irgendetwas in der letzten Zeit entgangen. Die Entwicklung läuft jedoch in diese Richtung und so könnte es sein, dass die Broswser mit der Zeit ebenfalls irgendwelche Warnhinweise bei HTTP einblenden oder nicht alle Funktionen anbieten. Doch das wird gewiss nicht sein, bevor Let’s Encrypt aus der Betaphase raus ist.

Steffie
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 143
Registriert: 21.01.2012, 16:10

Beitrag Steffie » 04.02.2016, 12:07 Umstellung auf HTTPS, welcher Anbieter?

@af_net
Ich hab ein Webhosting-Paket bei Netcup. Dort kann man per einfachem Klick ein kostenloses SSL-Zeritfikat von Letsencrypt für die eigene Domain beantragen. Funktioniert super.
Vielleicht ist das ja was für dich

Anzeige von:


Content Erstellung von ABAKUS Internet Marketing
Ihre Vorteile:
  • einzigartige Texte
  • suchmaschinenoptimierte Inhalte
  • eine sinnvolle Content-Strategie
  • Beratung und Umsetzung
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

Coffein
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 281
Registriert: 11.04.2012, 19:14

Beitrag Coffein » 04.02.2016, 18:46 Umstellung auf HTTPS, welcher Anbieter?

Ich hab gute Erfahrung mit den Angeboten bei namecheap und SSLpoint.

Die sind preiswert und haben für kleine und mittelgroße Webmaster immer was dabei.

Z.B: mit schicker grüner Leiste: https://www.namecheap.com/security/ssl- ... ation.aspx

Kyofu
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 19
Registriert: 17.11.2015, 11:23

Beitrag Kyofu » 05.02.2016, 10:46 Umstellung auf HTTPS, welcher Anbieter?

über ssl hab ich mir auch so meine gedanken gemacht... ich würd halt schon ne grüne browserleiste haben wollen... und wenn möglich nicht von jemandem, der in amiland sitzt (dann kann ich mir das eh gleich sparen). und der bundesdruckerei vertrau ich auch irgendwie nich. komisch :D kennt zufällig jemand nen zertifikatsanbieter der zu mir passt? wer wird mein ssl-herzblatt sein?

af_net
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 59
Registriert: 23.06.2010, 15:09

Beitrag af_net » 05.02.2016, 11:03 Umstellung auf HTTPS, welcher Anbieter?

Vielen Dank für eure Antworten!

Ich betreibe meine Server meist auf netCup. Ich bin jetzt auch auf Letsencrypt gekommen, und werde das mal ausprobieren.

Nokes
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 425
Registriert: 07.11.2010, 21:10

Beitrag Nokes » 05.02.2016, 12:57 Umstellung auf HTTPS, welcher Anbieter?

Bei meinen Seiten habe ich überall let's encrypt. Der einzige Nachteil hierbei ist die kurze Laufzeit von ein paar Monaten. Das ist aber zu verkraften finde ich.
Ansonsten ist radidssl am günstigen

Coffein
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 281
Registriert: 11.04.2012, 19:14

Beitrag Coffein » 05.02.2016, 14:46 Umstellung auf HTTPS, welcher Anbieter?

"let's encrypt" kannte ich bisher noch nicht sieht sehr interessant aus.

Zumal das ganze von Facebook, Mozilla, Chrome usw.. gesponsert wird, gehe ich mal davon aus, dass das Zertifikat mit den gängigen Browsern problemlos läuft. Oder?

Hast Du vielleicht ein paar Literatur Tipp`s?

Vegas
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 5238
Registriert: 27.10.2007, 14:07
Kontaktdaten:

Beitrag Vegas » 05.02.2016, 18:19 Umstellung auf HTTPS, welcher Anbieter?

Auf Let's encrypt würde ich nicht unbedingt setzen, denn wenn deren Politik weiterhin ist, keine Zertifikate bei Mißbrauch zu widerrufen, siehe https://blog.trendmicro.com/trendlabs-se ... vertisers/ und https://letsencrypt.org/2015/10/29/phis ... lware.html wird das irgendwann auch Google nicht mehr lustig finden.

Hat halt Gründe, warum diese Zertifikate anderswo (kleines) Geld kosten und CA drückt sich mit fadenscheinigen Argumenten vor der eigenen Verantwortung.

Can
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1035
Registriert: 30.10.2010, 13:47

Beitrag Can » 05.02.2016, 20:58 Umstellung auf HTTPS, welcher Anbieter?

Vegas hat geschrieben:Auf Let's encrypt würde ich nicht unbedingt setzen, denn wenn deren Politik weiterhin ist, keine Zertifikate bei Mißbrauch zu widerrufen, siehe https://blog.trendmicro.com/trendlabs-se ... vertisers/ und https://letsencrypt.org/2015/10/29/phis ... lware.html wird das irgendwann auch Google nicht mehr lustig finden.

Hat halt Gründe, warum diese Zertifikate anderswo (kleines) Geld kosten und CA drückt sich mit fadenscheinigen Argumenten vor der eigenen Verantwortung.
Muss leider widersprechen. Es ist mMn. nicht Aufgabe der Zertifizierungstelle zu überprüfen was der Zertifkiatsnehmer mit diesem tut. Es soll sichergestellt werden, dass die Quelle zertifiziert ist und Anfragen beim richtigen Server landen, sowie 'Verschlüsselung' der Verbindungen..

hudini
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 51
Registriert: 24.05.2006, 09:31

Beitrag hudini » 12.02.2016, 09:30 Umstellung auf HTTPS, welcher Anbieter?

Ich habe auch schon nachgedacht auf Lets Encrypt zu setzen und es mal getestet. Es funktioniert, aber es ist immer noch anonym. Und meiner Meinung nach ist das kein Plus-Punkt.
Daher werde ich wohl eher ein kostenpflichtiges nehmen
Bild
Bild

Coffein
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 281
Registriert: 11.04.2012, 19:14

Beitrag Coffein » 12.02.2016, 16:04 Umstellung auf HTTPS, welcher Anbieter?

Danke für die Info hudini.
Damit hat sich das Thema auch für mich abgehakt.

gmmed
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 31
Registriert: 10.08.2014, 20:33
Wohnort: St. Pölten
Kontaktdaten:

Beitrag gmmed » 12.02.2016, 16:17 Umstellung auf HTTPS, welcher Anbieter?

Komisch, ich hatte hier schon einen Beitrag geschrieben. Den Tread hab ich noch abonniert... Wurde scheinbar gelöscht.

@hudini: Beim Chrome gibt es gar keine Angabe über den Besitzer.
Schau mal hier das Zertifikat vom Forum an, da wird auch kein Besitzer angezeigt. Oder bei Amazon, auch da ist das Feld leer.

Ich habe Let's Encrypt schon seit einigen Wochen auf einer Domain laufen. Es gibt so weit keine Probleme. Demnächst werde ich auch meine restlichen Domains nachziehen.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Neueste Blogbeiträge