registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

pics mit und ohne www erreichbar

Stell hier Deine Frage zu: HTML, CSS, PHP, MySQL, htaccess, robots.txt, Javascript usw
HSalzmann
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 2
Registriert: 21.10.2015, 15:46

Beitrag HSalzmann » 21.10.2015, 15:58 pics mit und ohne www erreichbar

Hallo,
bin SEO-Newbie. Bei meinem ersten Projekt habe bei einer Typo3-Website die Domain "ohne www" per 301 in der htaccess auf "mit www" umgeleitet. Und zwar so:

RewriteEngine On
RewriteCond %{HTTP_HOST} ^domain\.de$ [NC]
RewriteRule ^(.*)$ https://www.domain.de/$1 [R=301,L]

Trotzdem sind die pics im "typo3emp"-Ordner sowohl mit als auch ohne www erreichbar. Der Ordner kommt direkt nach dem "de/" – also domain.de/typo3temp/

Was kann ich da tun? Ich freue mich auf Eure Tipps und sage "Danke".
Hartmut

Anzeige von:

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


Malte Landwehr
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3474
Registriert: 22.05.2005, 11:45
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag Malte Landwehr » 25.10.2015, 22:50 pics mit und ohne www erreichbar

Funktioniert die Weiterleitung von non-www auf www in allen anderen Ordnern? Dann würde ich mal prüfen ob in dem "typo3emp"-Ordner evtl. eine eigene .htaccess liegt, die diese Anweisung überschreibt.

HSalzmann
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 2
Registriert: 21.10.2015, 15:46

Beitrag HSalzmann » 26.10.2015, 05:24 pics mit und ohne www erreichbar

Hallo Malte,
danke für die Antwort. Ich sehe, dass auch die andere Ordner (etwa für CSS-Dateien oder background-images) mit und ohne www erreichbar sind. Die typo3temp hat keine eigene htaccess.

Stimmt etwas mit dem 301-Befehl nicht?
Gruß Hartmut

Melegrian
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3170
Registriert: 30.01.2005, 12:36

Beitrag Melegrian » 26.10.2015, 06:40 pics mit und ohne www erreichbar

Ist jetzt nur geraten, da allgemein ein möglicher Fehler.

Die Rules werden der Reihe nach abgearbeitet. Wenn in einer htaccess bereits Regeln existieren und eine weitere Regel unterhalb bereits zutreffender Regeln eingefügt wird, so könnte eine Auslieferung erfolgen, noch bevor diese letzte Regel erreicht wurde. Benutze meistens folgende Reihenfolge:

Code: Alles auswählen

RewriteEngine On

# Gesperrte 
# Weiterleitungen 
# Alle weiteren Regeln
# Fehlerseite

helmut k.
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 58
Registriert: 02.08.2015, 23:09

Beitrag helmut k. » 26.10.2015, 10:40 pics mit und ohne www erreichbar

Ich mach das so:

Code: Alles auswählen

RewriteEngine on

# auf www umleiten
RewriteCond %{HTTP_HOST} !^www\.domain\.de$
RewriteRule ^(.*)$ http://www.domain.de/$1 [L,R=301]

Melegrian
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3170
Registriert: 30.01.2005, 12:36

Beitrag Melegrian » 26.10.2015, 11:13 pics mit und ohne www erreichbar

helmut k. hat geschrieben:Ich mach das so:

Code: Alles auswählen

RewriteEngine on

# auf www umleiten
RewriteCond %{HTTP_HOST} !^www\.domain\.de$
RewriteRule ^(.*)$ http://www.domain.de/$1 [L,R=301]
Wenn alle außer ! diese "www.domain.de" auf "www.domain.de" weitergeleitet werden sollen, um eine Endlosschleife zu vermeiden, dann ist das richtig.

Code: Alles auswählen

RewriteCond %{HTTP_HOST} ^domain\.de$ [NC]
RewriteRule ^(.*)$ http://www.domain.de/$1 [R=301,L]
Wenn nur die ohne www "domain.de" auf "www.domain.de" weitergeleitet werden soll, dann ist das richtig. Empfiehlt sich bei Paketen mit mehreren Domains, wenn noch eine Site im Root vom Webspace liegt und nicht alle Domains auf Verzeichnisse aufgeschaltet wurden.

Antworten
  • Neueste Blogbeiträge