registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Eintrag aus den SERPS verschwunden nach Contentdiebstahl ?!

Alles über Google diskutieren wir hier.
razvan2015
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 9
Registriert: 28.07.2015, 17:52

Beitrag razvan2015 » 28.07.2015, 18:12 Eintrag aus den SERPS verschwunden nach Contentdiebstahl ?!

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage und hoffe das mir jemand ein Tip geben kann. Seit Monaten hat mein Arbeitgeber ( betreibt diverse Onlineshops ) Probleme mit seinen Shops. Mein Kollege der für die SEO zuständig ist kommt irgendwie nicht klar und mir macht das langsam sorgen weil ich an meinem Arbeitsplatz hänge. Doch so wie wir da attackiert werden geht das nicht lange gut.

Folgendes passiert immer wieder.

Shop1 - 10 Jahre am Markt, Domain fast 15 Jahre alt, bei diversen Keywords Platz 1

Von heut auf morgen ist der Eintrag dann nicht mehr zu finden. Platz 1 ist weg und man findet in den SERPS nur noch Unterseiten. Beispiel :

www. Shop1.de/faq.html

die Startseite

www. Shop1.de ist aber nicht mehr zufinden.

Über Umwege findet man dann aber die Kopie von www. Shop1.de auf einer Domain die damit garnichts zutun hat. Offensichtlich gehackt :

www. Lisas-Fahrradverleih.de/tester_unterkat_1.php

In den Google Serps findet man diesen Eintrag dann auch mit den gesamten META Angaben. Es wurde halt komplett kopiert. Wenn man drauf klickt wird man direkt auf irgendwelche Seiten umgeleitet die wohl in China sitzen und Kreditkartendaten sammeln. Shops wo Nike Schuhe ganz günstig verkauft werden etc..

Warum macht Google das bzw. wieso sieht Google nicht das hier jemand etwas vortäuscht?

Die Startseite wird immer wieder komplett kopiert und bei gehackten Wordpress Seiten hochgeladen. So hatten wir unwissende Betreiber die garnichts wussten das Ihre Seite gehackt wurden und in ein Unterverzeichnis dann eine Kopie unserer Startseite gelegt wurde. Gehackt wurden bereits ein Hotel, ein Fahrradverleih und eine Ferienpension in Österreich. Wir rufen die Seitenbetreiber dann an. Weisen sie drauf hin das dort scheinbar gehackt wurde. Nach der Löschung der Seite melden wir Google das es diese Seite nicht mehr gibt und dann ist unsere Seite auch nach 48h wieder zu finden. Das Spiel geht allerdings jede Woche von vorne los ? Kennt jemand diese Technik?

Leider kann ich gerade keine Links posten weil ich nicht weis ob mein Chef das so gut findet. Für den Fall das ich hier aber raus finde was das Problem ist und wie man sich davor schützen kann werde ich meinem Chef dies vorlegen und ich bin mir sicher das er sich der Sache dann annehmen wird. Er ist mittlerweile verzweifelt und Umsatzeinbusse hat er gewaltig.

Gruss Razvan

Anzeige von:


Hochwertiger Linkaufbau bei ABAKUS:
  • Google-konformer Linkaufbau
  • nachhaltiges Ranking
  • Linkbuilding Angebote zu fairen Preisen
  • internationale Backlinks
Wir bieten Beratung und Umsetzung.
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

Coffein
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 281
Registriert: 11.04.2012, 19:14

Beitrag Coffein » 28.07.2015, 18:42 Eintrag aus den SERPS verschwunden nach Contentdiebstahl ?!

Sehr traurig.
Das ist das Problem, wenn Unternehmen von Google abhängig sind.
Es sind leider schon viele Firmen auf diese weise Bankrott gegangen.

Ich hoffe euch ergeht es nicht so.

Es könnte an den Kopien der Seiten liegen, aber das erkennt Google eigentlich gut von selbst.

Melegrian
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3170
Registriert: 30.01.2005, 12:36

Beitrag Melegrian » 28.07.2015, 19:10 Eintrag aus den SERPS verschwunden nach Contentdiebstahl ?!

Ist mir zwar mit einer Site auch schon einmal passiert, habe davon aber nur durch Zufall etwas mitbekommen, denn auf einzelne Positionen hatte es keinen Einfluss. Die stärkere Site wurde ja weiterhin gelistet und die Kopie der Website nur unter ferner liefen. Und das war bisher bei einer ganzen Website, als auch in anderen Fällen, wo nur der Content von einzelnen Unterseiten mehrfach kopiert wurde. Lediglich bei einer einzigen Unterseite war es einmal so, dass gleich beide weg waren.

So verstehe ich auch nicht ganz das Problem, denn je stärker eine Seite ist, umso weniger sollte der doch Duplicate Content etwas anhaben.

razvan2015
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 9
Registriert: 28.07.2015, 17:52

Beitrag razvan2015 » 28.07.2015, 21:28 Eintrag aus den SERPS verschwunden nach Contentdiebstahl ?!

Ja die Abhängigkeit von Google ist tatsächlich schlimm. In grossen Unternehmen würde das Risikomanagment dort sofort Alarm schlagen. Aber nunja.

Diese Hacker kopieren wirklich die Ganze Seite. Also den kompletten HTML Code und legen die dann ab. Incl Bilddateien usw.. Ich kann mir eigentlich nur vorstellen das die das auf diesen gehackten Unterseiten in den Wordpress Seiten legen und dann irgendwie mit einer eigenen Seite die wirklich stark ist und Power hat auf die Seite linkt so das Google der Meinung ist diese "NEUE" Seite ist die tatsächliche Domain. Nur so kann ich mir erklären das Google dann nicht unterscheiden kann !?

RobertK82
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 121
Registriert: 17.06.2015, 14:17

Beitrag RobertK82 » 28.07.2015, 21:59 Eintrag aus den SERPS verschwunden nach Contentdiebstahl ?!

Hallo razvan2015,

ich kann mich Melegrian da nur anschließen: Selbst wenn jemand den kompletten Inhalt kopiert und auf eine andere Seite hochläd, hat das bei einer solchen Domainstärke (geh ich mal davon aus nach 15 Jahren) und Conentstärke (gehe ich mal davon aus bei guten Rankings) fast gar keinen Einfluss.

Was ich selbst (bin selbst Shopbetreiber) erlebt habe:

- Ex-Mitarbeiter hatten noch Zugriff (mein Fehler, passierte mir in den ersten Jahren) auf die Seite und haben am Code gebastelt, dass die Seite nicht mehr rankt (konnte ich zum GLÜCK noch rechtzeitig erkennen)
- Google ändert den Algo und man schmiert aus vorerst unbekannten Gründen ab
- Wichtige Backlinks wurden entfernt

Mit etwas Cleverness konnten sich all diese Probleme jedoch leicht klären. Einen Komplettverlust (aus dem Index fliegen) hatte ich bisher nicht erlebt.

Ich würde auf Fehlersuche gehen: Es kann fast gar nicht am DC liegen. Woran dann? Habe ich etwas geändert, umgestelt?

Ganz wichtig: Verlasst euch niemals auf Google. Ich habe in den ersten Jahren selbst erlebt, dass man da über Nacht tausende Euros "verlieren" kann, weil man auf einmal nicht mehr ganz oben steht. Seitdem nutze ich SEO als nette Begleiterscheinung, habe mir aber ein umfangreiches Marketingkonzept erarbeitet, welches ich immer wieder anpasse und auch neue Wege gehe. Funktioniert ganz gut und ich kann auch wunderbar ohne Google leben.

Grüße

Anzeige von:

Personal Branding mit ABAKUS:
  • Höhere Glaubwürdigkeit
  • Hervorhebung Ihrer Kompetenz
  • Stärkung Ihrer Alleinstellungsmerkmale
  • Abhebung von Namensvettern
Profitieren Sie von unserer Erfahrung!
0511 / 300325-0

Benutzeravatar
mwitte
Administrator
Administrator
Beiträge: 4182
Registriert: 08.09.2006, 17:31
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Beitrag mwitte » 29.07.2015, 10:09 Eintrag aus den SERPS verschwunden nach Contentdiebstahl ?!

Ich denke dass das sehr wohl an der Kopiererei liegen kann.
Gerade im Bereich Medizin / Nahrungsergänzungsmittel hat es das vor ca. 1 Jahr ganz massiv gegeben.
Da sind dadurch ne Menge Seiten abgerauscht!
Da Google da sehr träge ist und das z.T. ewig dauert war das für einige echt existenzbedrohend

hanneswobus
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6791
Registriert: 16.03.2008, 01:39
Kontaktdaten:

Beitrag hanneswobus » 29.07.2015, 10:32 Eintrag aus den SERPS verschwunden nach Contentdiebstahl ?!

razvan2015,
tragisch ... tragisch, nur leider ist eine konkrete analyse ohne sichtung der url nicht moeglich. warum sprichst du hierueber nicht mit deinem chef u. nimmst nach der "freigabe" gezielt kontakt mit den anwesenden experten per pm, telefon, email auf?
ich meine: eventuell koennte der "contentdiebstahl" die ursache fuer euer problem sein, aber eventuell liegt die ursache irgendwo in dem bereich des "contentdiebstahl" plus einer mischung aus den hinweisen, welche bspw. der robert abgab?
lg,
johannes

party
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 297
Registriert: 08.06.2012, 11:02

Beitrag party » 29.07.2015, 11:22 Eintrag aus den SERPS verschwunden nach Contentdiebstahl ?!

razvan2015 hat geschrieben:
Diese Hacker kopieren wirklich die Ganze Seite. Also den kompletten HTML Code und legen die dann ab. Incl Bilddateien usw..
Caonical-Tag
Link-base sollte abhilfe schaffen, wenn es 1:1 kopiert wird. Wird ja dann mit kopiertund markiert gleichzeitigndie Kopie.

Melegrian
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3170
Registriert: 30.01.2005, 12:36

Beitrag Melegrian » 29.07.2015, 12:04 Eintrag aus den SERPS verschwunden nach Contentdiebstahl ?!

party hat geschrieben:Link-base sollte abhilfe schaffen, wenn es 1:1 kopiert wird. Wird ja dann mit kopiertund markiert gleichzeitigndie Kopie.
Ähnlich wie bei einigen Proxys wird da alles umgeschrieben, Crawler kommt, liest alle Dateien ein und tauscht in allen Seiten die Domain aus, auch bei Base denke ich mir.

razvan2015
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 9
Registriert: 28.07.2015, 17:52

Beitrag razvan2015 » 29.07.2015, 16:01 Eintrag aus den SERPS verschwunden nach Contentdiebstahl ?!

@hanneswobus

Ich sehe meinen Chef erst am Dienstag wieder da er aktuell Unterwegs ist. Ich werde dann das Gespräch suchen und fragen was er davon hält wenn man das hier mal bekannt macht. Ich will natürlich auch nicht meinen Kollegen in den Rücken fallen der ja eigentlich eine Lsöung finden sollte. Immerhin bekommt er dafür Geld das er die SEO macht. Aber nunja.

@party
Das Thema um den Caonical-Tag finde ich sehr interessant. Es wurde hier ja recht gut beschrieben oder ? https://de.onpage.org/wiki/Canonical_Tag Was ich mich nur frage. Was passiert wohl wenn der Content kopiert wird und der Caonical-Tag auch kopiert und bearbeitet wird. Könnte das damit nicht ins leere laufen ?

Vielen Dank für die Hilfe.

hanneswobus
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6791
Registriert: 16.03.2008, 01:39
Kontaktdaten:

Beitrag hanneswobus » 29.07.2015, 16:13 Eintrag aus den SERPS verschwunden nach Contentdiebstahl ?!

razvan2015,
naja du siehst ja hier genuegend accounts, denen wuerde ich an deiner stelle via pm die url rueber schicken.
lg

razvan2015
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 9
Registriert: 28.07.2015, 17:52

Beitrag razvan2015 » 29.07.2015, 16:53 Eintrag aus den SERPS verschwunden nach Contentdiebstahl ?!

@hanneswobus

Ja klar. Will mich da wie gesagt erstmal absichern und meinen Chef fragen.

Benutzeravatar
Beloe007
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 2928
Registriert: 05.03.2009, 10:31
Kontaktdaten:

Beitrag Beloe007 » 29.07.2015, 17:24 Eintrag aus den SERPS verschwunden nach Contentdiebstahl ?!

Das Problem hat jeder Onlineshop, um nicht zu sagen jede Webseite, daran wird es bei so einer alten Seite nicht liegen.

Ihr habt irgendwo einen Fehler, den müsst ihr suchen und zwar möglichst schnell. Telefonisch/Mail wird dein Chef wohl erreichbar sein...

razvan2015
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 9
Registriert: 28.07.2015, 17:52

Beitrag razvan2015 » 29.07.2015, 17:45 Eintrag aus den SERPS verschwunden nach Contentdiebstahl ?!

Nunja. Der Fehler kann ja nicht direkt bei uns liegen. Wir haben keine fremden Zugriffe oder ähnlich auf unseren Servern. Es wird ja nur der Content kopiert und an anderer Stelle eingefügt. Das Problem muss ja bei Google liegen weil die nicht mehr unterscheiden können was wirklich wohin gehört ?

Gerade den Anruf erhalten das wir wieder auf Platz 1 mit dem Keyword sind. Nur steht nun auf Platz 1 nicht mehr unsere Domain sondern die andere. Meta Tags wurden ja 1:1 kopiert. Nur der Link der unter Titel und Discription steht ist nun diese andere. Wenn man drauf klickt wird man direkt weitergeleitet ( nennt man das Cloaking ? ) auf so ein Fake Shop. Im Google Cache findet man allerdings die 1:1 Kopie unseres Shops.

hanneswobus
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6791
Registriert: 16.03.2008, 01:39
Kontaktdaten:

Beitrag hanneswobus » 29.07.2015, 17:50 Eintrag aus den SERPS verschwunden nach Contentdiebstahl ?!

razvan2015,
warum mailst oder rufst du deinen chef nicht mal an u. laesst dir das "okay" geben, damit du mit den leuten hier in kontakt treten darfst?
alles andere waere kaffeesatzleserei. ...
lg

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Neueste Blogbeiträge
cron