registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Content Anbieter

Hier kannst Du Deine Fragen zum Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) stellen.
Inter47
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 464
Registriert: 10.04.2014, 21:34

Beitrag Inter47 » 10.11.2014, 23:52 Content Anbieter

heinrich hat geschrieben:
Inter47 hat geschrieben:Hätte man solche Anmerkungen nicht auch per PM/EMail mitteilen können?
Warum? Weil man nur "gutes" über sie liest? Und weil man sonst nicht zum "arbeiten" kommt ... Aber ich will ja nichts "illegales" unterstellen ...

Also lieber ein absichtliches an den Pranger stellen. Da hat jemand aber das sogenannte Haar in der Suppe gesucht ... Scheint wieder in Deutschland in Mode zu kommen.

Anzeige von:

Content Marketing Strategie von ABAKUS Internet Marketing
Ihre Vorteile:
  • einzigartige Texte
  • suchmaschinenoptimierte Inhalte
  • eine sinnvolle Content-Strategie
  • Beratung und Umsetzung
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

hanneswobus
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6673
Registriert: 16.03.2008, 01:39
Kontaktdaten:

Beitrag hanneswobus » 11.11.2014, 00:11 Content Anbieter

ThieleShop hat geschrieben:Für eine langfristige Zusammenarbeit finde ich dieses gezwungene Ausreizen der maximalen Wortanzahl nicht gut.

Es sollte eine Gewinn/Gewinn-Situation entstehen.
Der Autor fokussiert sich auf das Thema und erhält im Gegenzug dafür auch seine Folgeaufträge.
Autoren die ständig punktgenau die maximale Wortzahl treffen haben halt den Profit als oberstes Ziel ... das ist nicht zielführend.
naja warum sollte ein autor denn die verantwortung fuer deine gewinnsituation uebernehmen. dafuer ist ein autor nicht zustaendig, da ein autor schlichtweg nur texte nach deinen vorgaben oder nach euren absprachen zu produzieren hat. es ist mir persoenlich absolut schleierhaft, warum man mit solchen anspruechen ... gewinn / gewinn - situation bspw. HIER dienstleistungen einkauft oder begutachtet. :o

planta
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 477
Registriert: 19.07.2007, 15:27

Beitrag planta » 11.11.2014, 06:55 Content Anbieter

Inter47 hat geschrieben:
heinrich hat geschrieben:
Inter47 hat geschrieben:Hätte man solche Anmerkungen nicht auch per PM/EMail mitteilen können?
Warum? Weil man nur "gutes" über sie liest? Und weil man sonst nicht zum "arbeiten" kommt ... Aber ich will ja nichts "illegales" unterstellen ...

Also lieber ein absichtliches an den Pranger stellen. Da hat jemand aber das sogenannte Haar in der Suppe gesucht ... Scheint wieder in Deutschland in Mode zu kommen.
Wieso wieder?
Manche haben darin ihren Lebensinhalt gefunden. :)

ThieleShop
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 26
Registriert: 05.11.2014, 06:34
Wohnort: Chemnitz
Kontaktdaten:

Beitrag ThieleShop » 11.11.2014, 06:59 Content Anbieter

Auf Seite 2 bin ich nochmals näher auf den Fall eingegangen!
Es war nicht das punktgenaue Ausreizen, sondern das der Inhalt sehr gezwungen an die maximale Grenze angepasst wurde.


Wieso ich von einer Gewinn/Gewinn-Situation spreche?

Gewinn Auftragsgeber:
- inhaltlich gute Texte
- keine lange Suche mehr nach einen Autor

Gewinn Texter:
- Folgeaufträge


Hier geht es weniger um den finanziellen Aspekt!

Vielleicht sehe ich die Sache auch einfach falsch ...

heinrich
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 2987
Registriert: 17.08.2006, 11:26

Beitrag heinrich » 11.11.2014, 08:13 Content Anbieter

Inter47 hat geschrieben:... an den Pranger stellen ...
Lass die Kirche im Dorf - ich wollte nur auf das Kuriosum in einem Thread hinweisen, in dem über die Qualität von Content und von ContentproduzentInnen gestritten wird.

Anzeige von: