registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Dublicate Content durch Umlaute ?

Hier kannst Du Deine Fragen zum Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) stellen.
heyjoeman
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 28
Registriert: 29.10.2014, 12:33

Beitrag heyjoeman » 29.10.2014, 12:44 Dublicate Content durch Umlaute ?

Hallo,
ich war bisher nur Mitleser, nun habe ich eine Frage, die ich über das Forum nicht lösen konnte.

Habe mit der Software Screaming Frog SEO Spider eine Seite analysiert.
Das Ergebnis war, dass z.B. Seitentitel als Dublicate Content markiert waren.
Habe mir das genauer angesehen und festgestellt, dass es sich um die Seiten handelt, in denen in der URL Umlaute existieren.

www.domainname.de/gürtel/

Wird dies von den Suchmaschinen tatsächlich als DC angesehen?
Wenn ja, was kann man unternehmen?

In den SERPs werden nur die URLs mit Umlauten angezeigt.

Grüße aus Köln und Danke für eure Meinungen und Hilfe.

Anzeige von:


Content Erstellung von ABAKUS Internet Marketing
Ihre Vorteile:
  • einzigartige Texte
  • suchmaschinenoptimierte Inhalte
  • eine sinnvolle Content-Strategie
  • Beratung und Umsetzung
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

elmex
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1128
Registriert: 03.05.2005, 10:09

Beitrag elmex » 31.10.2014, 12:09 Dublicate Content durch Umlaute ?

Beste Lösung ™ : keine Krüppel Buchstaben in die URL ;)

heyjoeman
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 28
Registriert: 29.10.2014, 12:33
Kontaktdaten:

Beitrag heyjoeman » 31.10.2014, 14:04 Dublicate Content durch Umlaute ?

elmex hat geschrieben:Beste Lösung ™ : keine Krüppel Buchstaben in die URL ;)
Danke für deine Meinung. Ich denke, das ist keine zeitgemäße Lösung.

Umlaute in der URL sind Benutzerfreundlich.
Frage ist ja eher, ob Screaming Frog SEO Spider das nur anzeigt, oder ob die SM das als DC erkennen.

top
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 762
Registriert: 14.07.2005, 17:09

Beitrag top » 31.10.2014, 14:40 Dublicate Content durch Umlaute ?

heyjoeman hat geschrieben:...

Umlaute in der URL sind Benutzerfreundlich.
...
Spätestens wenn du mal (z.B. im Urlaub) an einer Tastatur ohne Umlaute sitzt, wirst du das anders sehen.

Hast du mal gesehen wohin das Forum hier deine Beispieladresse verlinkt?

Code: Alles auswählen

...domainname.de/g%FCrtel/

heyjoeman
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 28
Registriert: 29.10.2014, 12:33

Beitrag heyjoeman » 31.10.2014, 14:51 Dublicate Content durch Umlaute ?

Leider ist auch dein Beitrag am Thema vorbei. :) Es handelt sich um eine rein deutsche Seite. Die Links werden auch in der URL als Umlaut dargestellt. Heutzutage ist das unproblematisch.
Im Übrigen werden ganz andere Seiten mit Umlaut URLs angelegt,
nur als Bsp.: https://de.wikipedia.org/wiki/München

Ausserdem geht es darum nicht. Zu dem Thema gibt es genügend andere Threats und Meinungen.

Anzeige von:

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


Benutzeravatar
mwitte
Administrator
Administrator
Beiträge: 4182
Registriert: 08.09.2006, 17:31
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Beitrag mwitte » 31.10.2014, 15:07 Dublicate Content durch Umlaute ?

heyjoeman hat geschrieben:Ausserdem geht es darum nicht. Zu dem Thema gibt es genügend andere Threats und Meinungen.
Worum geht es denn dann?
Du hast zwei Antworten bekommen in denen Dir geraten wird die Umlaute nicht zu nutzen da das problematisch und auch nicht benutzerfreundlich ist.

Du siehst das anders und argumentierst mit
heyjoeman hat geschrieben:Ich denke, das ist keine zeitgemäße Lösung.
heyjoeman hat geschrieben:Heutzutage ist das unproblematisch.
heyjoeman hat geschrieben:Im Übrigen werden ganz andere Seiten mit Umlaut URLs angelegt
Was erwartest Du jetzt?

Benutzeravatar
Beloe007
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 2928
Registriert: 05.03.2009, 10:31
Kontaktdaten:

Beitrag Beloe007 » 31.10.2014, 15:35 Dublicate Content durch Umlaute ?

heyjoeman hat geschrieben:Ich denke, das ist keine zeitgemäße Lösung.
Welches sind denn die Vorteile dieser "zeitgemäßen" Lösung?


Per URL-Encoding usw... bekommst du (fast) jede URL hin.

Allerdings ist dein Beispiel falsch:
heyjoeman hat geschrieben:Im Übrigen werden ganz andere Seiten mit Umlaut URLs angelegt,
nur als Bsp.: https://de.wikipedia.org/wiki/München
So ist die URL (u.a.) richtig: https://de.wikipedia.org/wiki/M%FCnchen

Wie du an deinem Beispiel schon erkennen kannst, machst du selbst einen Fehler, obwohl du alles richtig machen wolltest. Weil der eine Browser zeigt es so an, ein anderer anders = du hast absolut keine Kontrolle.

Also entweder, du machst es deiner Ansicht nach Zeitgemäß, d.H. z.B. überall url_encoding, url_decode usw usw.

Oder du gehst den leichten Weg und nimmst nur "erlaubte" Zeichen, mit denen jeder Browser und jede Suchmaschine seit anbeginn der Zeit (auch ohne Umwege) umgehen kann.

Zeitgemäß ist nicht immer besser.

smilla
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 268
Registriert: 28.07.2008, 20:14

Beitrag smilla » 31.10.2014, 15:57 Dublicate Content durch Umlaute ?

Ich könnte mir auch vorstellen, dass der Anbieter des Seo Tools mit UTF-8 basierten Dateinamen nicht klar kommt und daher dieses Ergebnis kommt. Oder sind in Google beide Versionen zu finden?

heyjoeman
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 28
Registriert: 29.10.2014, 12:33
Kontaktdaten:

Beitrag heyjoeman » 31.10.2014, 16:06 Dublicate Content durch Umlaute ?

smilla hat geschrieben:Ich könnte mir auch vorstellen, dass der Anbieter des Seo Tools mit UTF-8 basierten Dateinamen nicht klar kommt und daher dieses Ergebnis kommt. Oder sind in Google beide Versionen zu finden?
Danke Smilla :)
Nein, in Google sind nur die Umlaut-Urls zu finden.
Und jede Seite hat das canonical Meta-Tag mit der Umlaut URL

top
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 762
Registriert: 14.07.2005, 17:09

Beitrag top » 31.10.2014, 16:18 Dublicate Content durch Umlaute ?

Ich überlege mir gerade die Situation am Telefon:
example.org/muenchen hat geschrieben:Gehe mal auf folgende Seite: Example - Punkt - Org - Schrägstrich - München - alles klein geschrieben und München mit "ue"

oder:
example.org/münchen hat geschrieben:Gehe mal auf folgende Seite: Example - Punkt - Org - Schrägstrich - München - alles klein geschrieben und München mit richtigem "ü"
oder aber (weil z. B. jemand den Link von sonstwo gefolgt ist):
example.org/M%FCnchen hat geschrieben:Gehe mal auf folgende Seite: Example - Punkt - Org - Schrägstrich - großes "M" - Prozentzeichen - großes "F" - großes "C" - und "n" - "c" - "h" - "e" - "n" dann wieder klein.
Umlaute und andere Sonderzeichen in Dateinamen machen nun mal gerne irgendwo Probleme bzw. Mehraufwand. In meinen Augen lohnt der ganze Stress dafür nicht.

Aber wenn Google deine Umlaute akzeptiert und die canonical-Tags schluckt, ist doch alles in Ordnung.

Benutzeravatar
Beloe007
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 2928
Registriert: 05.03.2009, 10:31
Kontaktdaten:

Beitrag Beloe007 » 31.10.2014, 17:16 Dublicate Content durch Umlaute ?

heyjoeman hat geschrieben:Nein, in Google sind nur die Umlaut-Urls zu finden.
Tja, was nicht bedeuten muss das alles richtig funktioniert.

Guck mal in crawling Fehler usw., insbesondere falls deine Seite freiwillige Verlinkungen aus Foren o.ä. erhält.

Die Fehlerpotenziale sind enorm bei Sonderzeichen in der URL, daher nochmal die Frage: Welches sind denn die Vorteile dieser "zeitgemäßen" Lösung?

heyjoeman
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 28
Registriert: 29.10.2014, 12:33
Kontaktdaten:

Beitrag heyjoeman » 31.10.2014, 17:27 Dublicate Content durch Umlaute ?

Crawlingfehler gibt es keine, bis auf Fehler 404 für gelöschte Seiten.
Die internen Links werden indiziert.

Wenn ich die url allerdings so eingebe domainname.de/g%FCrtel/ erzeugt es eine 404.
Das ist auf jeden Fall Mist.

Was könnte ich unternehmen, ohne die url anzupassen?
Und nehmen wir an, ich würde die url anpassen, was würde mit den Ergebnissen in Google passieren ? Die umbenannten urls 301 weiterleiten ?

heyjoeman
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 28
Registriert: 29.10.2014, 12:33
Kontaktdaten:

Beitrag heyjoeman » 31.10.2014, 17:35 Dublicate Content durch Umlaute ?

Hab das noch mal getestet.
Wenn ich aus dem Browser gürtel kopiere erhalte ich das hier:

g%C3%BCrtel

Und wenn ich das wieder im Browser eingebe, wird auf die url gürtel geschaltet.
Also ist das korekt.

Benutzeravatar
Beloe007
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 2928
Registriert: 05.03.2009, 10:31
Kontaktdaten:

Beitrag Beloe007 » 31.10.2014, 18:38 Dublicate Content durch Umlaute ?

Wenn du denkst es ist alles Korrekt, dann benutze Sonderzeichen, wenn du viel Zeit, Kuriositäten und Bugfixing sparen möchtest, benutze keine Sonderzeichen.

Deine Meinung stand ohnehin schon vor dem Thread fest.

Benutzeravatar
mwitte
Administrator
Administrator
Beiträge: 4182
Registriert: 08.09.2006, 17:31
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Beitrag mwitte » 31.10.2014, 18:39 Dublicate Content durch Umlaute ?

Wenn Du hier im Forum auf den Wikipedia Links klickst auch?

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Neueste Blogbeiträge