registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Option: Gebotsstrategie

Eure Fragen zu Google Ads (Adwords), Bing Ads, Facebook Ads, … stellt Ihr in diesem Forum.
themaster3000
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 91
Registriert: 29.05.2007, 16:27

Beitrag themaster3000 » 07.10.2014, 15:04 Option: Gebotsstrategie

Hallo,

ich habe soeben ein Gespräch mit einem Google Adwords Lehrer gehabt und abschließend an euch ein paar Fragen:

Kurz zu uns und unserer Strategie: Wir sind Importeure und verkaufen Waren ausschließlich über das Internet an Verbraucher. Wir möchten keine Marken promoten (Impressionen und Klick sind irrelevant), sondern möglichst viele Conversions erzielen.

Meine Anliegen/Fragen:

1. zu Gebotsstrategie: Ich verstehe den Unterschied zwischen Max. CPA und Ziel-CPA nicht. Ich bitte um Erklärung. P.S. Diese Option findet ihr unter Adwors Konto > Kampagne auswählen > Einstellungen > Kampagneneinstellungen > Standortoptionen (erweitert) > Gebotsstrategie > CPA-Gebote verwenden > Erweiterte Optionen

2. zu Gebotsstrategie: Man teilte mir mit, dass ich mittels der Option "CPA-Gebote verwenden" nicht mehr per Klick, sondern nur noch einen festen Betrag pro Conversion bezahle. Diese Art der Bezahlung ist für mich unverständlich, weil ich der Meinung bin, dass dadurch das ganze System manipulierbar ist.
Beispiel: Google hat erkannt, dass wir nur durchschnittlich 5,53 EUR pro Conversion erzielen und nun möchten wir nicht mehr nach Klicks, sondern nach Conversion bezahlen. Das Standartgebot pro Conversion ist nun FIX 5,53 EUR. Verstärkt bewerben wir nun Produkte welche demnächst verfügbar werden (aktuell nicht zu kaufen sind). Wir erhalten demnach kostenlos Traffic (weil das Produkt noch nicht gekauft werden kann und dadurch keine Conversion erziehlt wird). Was verstehe ich hier falsch?


3. Zu Display-Netzwerk: Man teilte mir mit, dass ich bestimmen kann auf welcher Seite einer Website meine Anzeigt (z.B. Textanzeige) erscheint.
Voraussetzung ist hierbei nur, dass der Website-Betreiber am Adsende Programm teilnimmt.
Fiktives Beispiel: Wir verkaufen iPhone 4S Displays (kein Reparaturservice). Wir picken die URLs aller Forenbeiträge/-themen heraus, in welche das Thema "iPhone 4S Display Reparatur - SELBST GEMACHT" erscheint.
Wie ist diese zielgerichtete Werbung überhaupt möglich?
Zuletzt geändert von themaster3000 am 07.10.2014, 15:10, insgesamt 1-mal geändert.

Anzeige von: