registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Amazon Partnernet ändert Werbekostenerstattungssätze

Eure Fragen und Erfahrungsberichte zu Affiliate-Programmen, Affiliate Portalen, Provisionen, Leads, Performance und Rendite könnt Ihr hier teilen.
JanKrohn
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 66
Registriert: 07.02.2013, 08:23

Beitrag JanKrohn » 25.09.2014, 17:30 Amazon Partnernet ändert Werbekostenerstattungssätze

Ich rechne ein Minus von knapp 4% aus. Damit laesst sich leben. Digitale Produkte erhalten durchweg bessere Provision, inkl. Apps, die bisher gar nicht erfasst wurden. Evtl. kommen also auch die 4% wieder rein.

Wenn zukuenftig immer mehr Produkte digital verkauft werden, steigen die Einnahmen auch wieder.
--
The Technology Treasure Chest
https://www.heidoc.net/

Anzeige von:

Content Marketing Strategie von ABAKUS Internet Marketing
Ihre Vorteile:
  • einzigartige Texte
  • suchmaschinenoptimierte Inhalte
  • eine sinnvolle Content-Strategie
  • Beratung und Umsetzung
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

Bodo99
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3266
Registriert: 04.11.2009, 13:43

Beitrag Bodo99 » 25.09.2014, 17:43 Amazon Partnernet ändert Werbekostenerstattungssätze

Wollen wir hoffen, dass du Recht behälst, JanKrohn.

Rem
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3879
Registriert: 08.12.2005, 18:45

Beitrag Rem » 29.09.2014, 10:52 Amazon Partnernet ändert Werbekostenerstattungssätze

Ich bewerbe relativ hochpreisige Bücher nebenher, meine grösste Webseite wird nicht für Amazon optimiert. Maximale Zahl an monatlich verkauften Produkten ist im Bereich 21-50, also 5.5% Erstattung.

Für mich bedeutet 7% dass ich > 27% mehr verdiene. Na ja. Vielleicht ein bisschen weniger, weil doch der eine oder andere Elektroartikel reinrutscht. LOL

Na ja. Im aktuellen Monat ist ein gedeckelter "Baumarkt"-Artikel drin. Da hätte ich im neuen Modell mal locker 19 EUR statt 10 EUR verdienen können. Insofern wird sich das die Waage halten.

Danke für den Tipp mit den Digitalen Produkten :-)

Vegas
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 5220
Registriert: 27.10.2007, 14:07
Kontaktdaten:

Beitrag Vegas » 29.09.2014, 11:46 Amazon Partnernet ändert Werbekostenerstattungssätze

Eric78 hat geschrieben:Tja, Amazon nutzt seine Monopolstellung jetzt immer mehr aus.
Yup, v.a. weil die ganzen Leute mit Ihren "Elektronikgerät Test/Vergleich/Günstig/Billg/Kaufen" Keyworddomains auch keine echten Alternativen haben. Auf andere Händler auszuweichen lohnt wegen der dann weitestgehend wegfallenden Beiverkäufe selbst mit dem neuen Modell kaum.
Forward Up >> Suchmaschinenoptimierung >> SEO Notaufnahme >> SEO Audits >> SEM >> ORM

Rem
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3879
Registriert: 08.12.2005, 18:45

Beitrag Rem » 30.09.2014, 08:02 Amazon Partnernet ändert Werbekostenerstattungssätze

Wobei man feststellen muss, dass Besitzer einer "Elektronikgerät Test/Vergleich/Günstig/Billg/Kaufen"-Webseite seit der Einführung der Deckelung vorgewarnt sein müssten.

Dass eine Änderung des Provisionsmodells aber so drastisch ausfällt, kleine Affiliates bevorzugt und insbesondere die puren Affiliate-Seiten abstraft, ist definitiv kurios. Auch wenn ich persönlich davon profitiere, so bin ich nicht wirklich angetan von einem Schuppen, der nahezu von heute auf morgen die Regeln ändert.

Anzeige von: