registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

eCommerce/Onlineshops - wie blickt ihr in die Zukunft?

Hier kannst Du Deine Fragen zum Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) stellen.

eCommerce wird in den kommenden Jahren...

...auch nicht anders sein als bisher!
2
13%
...deutlich an Brisanz gewinnen! Brands etablieren sich weiter, kleine Shops verschwinden.
14
88%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 16

Benutzeravatar
Beloe007
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 2928
Registriert: 05.03.2009, 10:31

Beitrag Beloe007 » 01.10.2014, 00:58 eCommerce/Onlineshops - wie blickt ihr in die Zukunft?

pimpi hat geschrieben:Meine Theorie: es werden immer mehr kleine Shops dicht machen. Ohne Kapital oder Bestandskunden, wird sich in den nächsten Jahren nichts mehr wirklich reißen lassen. Die bekannten Größen der Szene (Amazon, Zalando & Co) werden auch Nischen weiter besetzen.
Ich sehe Amazon & Co nicht als Konkurrenz, hier kann man noch mit KnowHow gut bestehen und Mehrwerte liefern die Amazon nicht in der Lage ist zu liefern, es gibt hervorragende Abgrenzungsmöglichkeiten.
Mich persönlich erstaunt nur wie viele Kunden Amazon die Arbeit abnehmen und kostenlosen Support leisten, dabei verbindet doch niemand etwas persönliches mit Amazon.

Ich denke sogar das die Größen es zukünftig immer schwerer haben werden, da es mittlerweile kein Problem mehr für einen Fachhändler ist einen professionellen Onlineshop auf die Beine zu stellen. Und Fachshops flexibler, informativer und aktueller sind (sein können) als die Riesen.
Vielen fehlt nur leider die Kunden(sicht)brille, wovon die Großen noch profitieren, aber auch das wird sich ändern.

Ich sehe eher weniger das Problem bei den Großen, die können wenigstens kalkulieren... ich sehe das Hauptproblem, eben bei jenen Ahnungslosen die du schon erwähnt hast. Die gehen lieber hin und verkaufen für 5 % Marge, statt ihren Webauftritt/Marketing entsprechend zu optimieren und eine vielfache Marge nehmen zu können. Oder ganz krass, manche verkaufen über Amazon unter Wert (-15 % Gebühren), weil es einen Werbeeffekt hätte.
Die machen allen das Leben schwer, sie kommen, gehen und hinterlassen verbrannte Erde, nach einem ruinösen Preisdumping.

Dann noch die unendlich vielen Ebay-Verkäufer, die teilweise mit 1-3 % rechnen, keine Verbrauchsgüter. Für manche Zeitgenossen ist jeder € was wert, egal wie hart er verdient wurde, vermutlich weit unter Mindestlohnniveau, bei einer 18/7-Tage-Woche. Auch diese sind spätestens zweidrei Jahre später, nach der ersten richtigen Steuererklärung pleite, aber solange drücken sie die Preise.
Auch die Hersteller haben hier enorme Probleme ihre Preise zu halten, können jedoch auch nichts dagegen tun.

Ich glaube der Ecommerce bleibt spannend und wird spannender.

Anzeige von:

SEO Telefonberatung bei ABAKUS:
  • Schnelle & kompetente Hilfe
  • Direkte Kommunikation
  • Fachkundige Beratung
  • Geringer Kostenaufwand
Sprechen Sie uns gerne an:
0511 / 300325-0

Hausschuhexperte
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 267
Registriert: 08.08.2009, 11:38
Kontaktdaten:

Beitrag Hausschuhexperte » 01.10.2014, 08:53 eCommerce/Onlineshops - wie blickt ihr in die Zukunft?

@ Beloe007

Deine Betrachtungsweise finde ich sehr gelungen, weil sie neben schwarz und weiß ein paar Grautöne enthält und die entscheidenden Punkte akzentuiert.
hanneswobus hat es mit anderen Worten auch angesprochen
Die Zielgruppenorientierung mit individuellem Mehrwert kann ein Weg sein, sich im Wettbewerb zu profilieren.
Es ist aber immer noch die wichtige Aufgabe, mit seinem Angebot gut gefunden zu werden.
Trotzdem bekomme ich beim Betrachten der SERPs in meinem Bereich das Schauern.
Wo wir bei den mehr umkämpften Keywords in den letzten Jahren noch ganz vorne standen, werden wir schrittweise überholt.
Alle, die das bisher geschafft haben haben einen gemeinsamen Nenner: mehr Geld
www.post-von-carl-otto.de
Beschäftigungs-Therapie mit Spaßfaktor.

Hausschuhexperte
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 267
Registriert: 08.08.2009, 11:38
Kontaktdaten:

Beitrag Hausschuhexperte » 01.10.2014, 08:54 eCommerce/Onlineshops - wie blickt ihr in die Zukunft?

@ Beloe007

Deine Betrachtungsweise finde ich sehr gelungen, weil sie neben schwarz und weiß ein paar Grautöne enthält und die entscheidenden Punkte akzentuiert.
hanneswobus hat es mit anderen Worten auch angesprochen
Die Zielgruppenorientierung mit individuellem Mehrwert kann ein Weg sein, sich im Wettbewerb zu profilieren.
Es ist aber immer noch die wichtige Aufgabe, mit seinem Angebot gut gefunden zu werden.
Trotzdem bekomme ich beim Betrachten der SERPs in meinem Bereich das Schauern.
Wo wir bei den mehr umkämpften Keywords in den letzten Jahren noch ganz vorne standen, werden wir schrittweise überholt.
Alle, die das bisher geschafft haben haben einen gemeinsamen Nenner: mehr Geld
www.post-von-carl-otto.de
Beschäftigungs-Therapie mit Spaßfaktor.

Hausschuhexperte
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 267
Registriert: 08.08.2009, 11:38
Kontaktdaten:

Beitrag Hausschuhexperte » 01.10.2014, 10:35 eCommerce/Onlineshops - wie blickt ihr in die Zukunft?

Sorry, wenn ich mit dem Ipad poste geht es scheinbar oft doppelt.
Hier noch ein aktueller Link zu der Thematik
https://www.internetworld.de/e-commerce/ ... 38874.html
www.post-von-carl-otto.de
Beschäftigungs-Therapie mit Spaßfaktor.

Hausschuhexperte
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 267
Registriert: 08.08.2009, 11:38

Beitrag Hausschuhexperte » 01.10.2014, 10:37 eCommerce/Onlineshops - wie blickt ihr in die Zukunft?

Sorry, wenn ich mit dem Ipad poste geht es scheinbar oft doppelt.
Hier noch ein aktueller Link zu der Thematik
https://www.internetworld.de/e-commerce/ ... 38874.html
www.post-von-carl-otto.de
Beschäftigungs-Therapie mit Spaßfaktor.

Anzeige von: